Tag Archives: jubilaeum

Allgemein

10 Jahre now Bio-Limonaden: Fans kreieren Jubiläums-Fan-Edition

Neumarkt in der Oberpfalz, 14. Februar 2019. Auf der BIOFACH 2019 präsentiert der Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu eine ungewöhnliche Aktion zum zehnjährigen Jubiläum der beliebten now Bio-Limonaden. „Unsere Fans haben die now-Familie so groß und erfolgreich gemacht. Weil now für Geschmacksvielfalt durch beste Bio-Zutaten und Spaß steht, haben wir uns zum Zehnjährigen für alle unsere Fans ein ganz besonderes Dankeschön ausgedacht“, so Lammsbräu-Chef Johannes Ehrnsperger. Ab sofort können now-Liebhaber bei „Misch Dein Ding“ in der virtuellen now-Limoküche ihre Wunsch-Limonade kreieren. Die Kreation, die aus einem mehrstufigen Voting als Sieger hervorgeht, wird 2020 dann als saisonal erhältliche Fan-Edition hergestellt.

Und so funktioniert“s: now-Fans gehen direkt auf www.nowbiolimo.de In der virtuellen now-Limoküche kombinieren sie aus einer Auswahl an Bio-Rohstoffen zwei Hauptzutaten und einen Geschmackskick. Passend dazu kann anschließend auch noch das Flaschen-Etikett farblich gestaltet werden. Aus allen Vorschlägen wählt eine Jury drei Favoriten, über die dann auf der now-Homepage abgestimmt werden kann. Die Bio-Limo mit den meisten Stimmen wird zur speziellen now Fan-Edition und ist ab 2020 im Handel erhältlich.

Zum Hintergrund: Vor 10 Jahren brachte der Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu die ersten sechs now Bio-Limonaden auf den Markt. Heute zählt now zu den beliebtesten Bio-Limonaden. Erhältlich sind die mittlerweile zwölf klassischen und ausgefalleneren Sorten der now-Range im Naturkost- und ausgewählten Getränkefachhandel.

Alle now Bio-Limonaden kennzeichnet die ausschließliche Verwendung bester Zutaten aus dem Ökolandbau und die handwerklich-traditionelle Herstellung ganz ohne vorkonfektionierte Grundstoffe oder Sirup. In jeder Flasche now treffen hochwertige Direktsäfte aus sonnengereiften Bio-Früchten auf die Süße deutscher Bio-Zuckerrüben der eigenen Liefergemeinschaft und auf reinstes Bio-Mineralwasser aus Lammsbräus BioKristall-Quelle. Zusammen ergibt dies den ursprünglich-spritzigen Genuss, der seit der Einführung der now Bio-Limonaden 2009 schon so viele Freunde gefunden hat.

Mehr Informationen zum Bio-Pionier Neumarkter Lammsbräu und seinen Getränken finden Sie auf www.lammsbraeu.de

www.lammsbräu.de

Firmenkontakt
Neumarkter Lammsbräu Gebrüder Ehrnsperger KG
Kathrin Englmann-Moosburger
Amberger Straße 1
92318 Neumarkt i.d.OPf.
09181 404-0
k.moosburger@lammsbraeu.de
http://www.lammsbraeu.de

Pressekontakt
Haussmann Pfaff Kommunikation
Dr. Daniel Haussmann
Höchlstr. 2
81675 München
089 992496-54
haussmann@haussmannpfaff.de
http://haussmannpfaff.de/

Allgemein

Der größte Roman-Kosmos der Welt feiert Jubiläum: PERRY RHODAN 3000 erscheint am 15. Februar 2019

Der größte Roman-Kosmos der Welt feiert Jubiläum:  PERRY RHODAN 3000 erscheint am 15. Februar 2019

Es ist eine unglaubliche Zahl für die PERRY RHODAN-Serie: Im Februar 2019 wird der Roman mit der Bandnummer 3000 veröffentlicht. Damit ist die Science-Fiction-Serie, die 1961 gestartet worden ist, eines der erfolgreichsten Unterhaltungsprodukte aus Deutschland. Jede Woche wird ein neuer Roman veröffentlicht, dazu kommt eine Vielzahl an Büchern, Hörspielen, Comics und anderen Publikationen. Zum Jubiläum gibt“s eine komplett neue „Ära“ in der fernen Zukunft …

Als im September 1961 der erste PERRY RHODAN-Roman erschien, glaubte niemand an den großen Erfolg: Man ging davon aus, dass rund 30 Romane mit den Abenteuern des Weltraumhelden zu verkaufen seien.

Doch das erste Heft mit dem Titel „Unternehmen Stardust“, in dem der amerikanische Astronaut Perry Rhodan auf dem Mond landet und dort auf Außerirdische trifft, verkaufte sich unglaublich gut. Der Erfolg hielt an, alle Folgeausgaben wurden den Verkäufern geradezu aus den Händen gerissen.

Mittlerweile sind fast 60 Jahre vergangen, und die PERRY RHODAN-Serie ist nach wie vor erfolgreich. Die wöchentlichen Romane bilden die Grundlage für die fantastische Geschichte der Menschheit bis in die ferne Zukunft. Längst erscheinen die Geschichten nicht mehr nur als Heftroman, sondern parallel dazu in Form von E-Books und Hörbüchern.

Darüber hinaus gibt es Taschenbücher und gebundene Ausgaben, Hörspiele, Hörbücher und Comics. Hinzu kommen Auslandsausgaben in Japan und Brasilien, Frankreich und Tschechien, den Niederlanden und – als E-Books – im englischen Sprachraum.

Der numerische Erfolg verblüfft. Zu den 3000 Serienromanen kommen schließlich mehrere hundert Bände in den sogenannten Nebenserien hinzu, die im selben Universum spielen. Damit kommt man auf weit mehr als 4000 Romane. „Damit ist die Serie, die von einem Autorenteam verfasst wird, schon lange der größte Roman-Kosmos der Welt“, versichert Katrin Weil vom PERRY RHODAN-Marketing.

Das inhaltliche Konzept der Serie umschreibt Klaus N. Frick, der Chefredakteur der Serie, folgendermaßen: „Perry Rhodan setzt sich für die Interessen der Menschen ein, trifft auf bizarre Außerirdische und seltsame Roboter, auf uralte Wesen aus fernen Galaxien und Geheimnisse aus der Vergangenheit.“

Mit dem dreitausendsten Band, der unter dem Titel „Mythos Erde“ am 15. Februar 2019 in den Handel kommt, startet die Serie noch einmal richtig durch. Der Roman wurde von Wim Vandemaan und Christian Montillon verfasst, den beiden Autoren, von denen die Serie seit mehreren Jahren gesteuert wird. Sie erzählen von Perry Rhodan, der nach einer langen Reise in die Heimat zurückkommt und die Milchstraße kaum wieder erkennt …

„Mit diesem Roman zeigen wir den Lesern der Serie ein neues Bild der bekannten Milchstraße“, erläutert Klaus N. Frick. „Wer sich bisher nicht für PERRY RHODAN interessiert hat, kann nun auf einfache Weise in eine faszinierende Science-Fiction-Welt eintauchen.“

Weitere Informationen zum Jubiläumsband unter www.band3000.de

PERRY RHODAN gehört zu den bekanntesten Unterhaltungsmarken im deutschsprachigen Raum: Die Science-Fiction-Serie erscheint seit fast 60 Jahren, wird in mehreren Sprachen veröffentlicht und gilt bei vielen ihrer Leser als Kult. Es begann 1960: Zwei der beliebtesten deutschen Science-Fiction-Autoren, K. H. Scheer und Clark Darlton, arbeiteten an einem neuen Projekt: eine Saga, die den Aufbruch der Menschheit zu den Sternen schildern sollte. Der Held: Perry Rhodan.

Was als kurzlebige Romanserie geplant war, entwickelte sich zu einem Welterfolg, der bis heute anhält. Band 1 – „Unternehmen STARDUST“ – wurde am 8. September 1961 veröffentlicht, jede Woche folgte ein neuer Roman. In mittlerweile über 57 Jahren wurde keine einzige Ausgabe verpasst: Egal ob Weltkrisen oder Naturkatastrophen passieren, egal ob Mondlandung oder Mauerfall, das PERRY RHODAN-Heft erschien. Im Februar 2019 wird Band 3000 veröffentlicht.

Kontakt
PERRY RHODAN-MARKETING – PABEL-MOEWIG VERLAG KG
Katrin Weil
Karlsruher Straße 31
76437 Rastatt
072 22 13 430
Katrin.Weil@vpm.de
http://www.perry-rhodan.net

Allgemein

Christa Kinshofers Golfevent feiert 20-jähriges Jubiläum

Christa Kinshofers Golfevent feiert 20-jähriges Jubiläum

Skirennläuferinnen und 5 Sterne Rednerin Christa Kinshofer

So wie die berühmte Skirennläuferin Christa Kinshofer mehrfach den Weltcupsieg eingefahren hat, so konsequent ist sie auch mit ihrer zweiten sportlichen Leidenschaft: dem Golfen. Was sie 1990 als kleines Event unter dem Namen „Kinsi Golf Cup“ ins Leben rief, veranstaltete sie 1999 bereits auf internationalem Parkett. Gemeinsam mit dem bekannten Hotelunternehmen Aldiana richtet Christa Kinshofer damals zum ersten Mal die „Kinsi Trophy“ an der Costa del Sol in Spanien aus. Seitdem ist das beliebte Golfevent unter der Sonne Andalusiens zum Klassiker geworden. Jedes Jahr aufs Neue reist eine Vielzahl an begeisterten Golfsportlern aus der ganzen Welt an.

2019 feiert die „Kinsi Trophy“ ihr 20-jähriges Jubiläum. Interessierte Teilnehmer können sich bereits jetzt für das internationale Golfturnier anmelden. Wie jedes Jahr wird das Event durchgehend von 5 Sterne Rednerin Christa Kinshofer begleitet. Als prominente und passionierte Golferin mit sympathischem Auftreten sorgt sie für ein gemeinschaftliches Miteinander unter den Teilnehmern. Vom 28. April bis zum 3. Mai 2019 finden insgesamt vier spannende Turnierrunden statt. Den Abschluss bildet, in Anlehnung an den bekannten RydersCup, ein finales Golfduell zwischen dem Team Nord und Süd.

Wer die Kinsi Trophy kennt, weiß, dass es dabei nicht nur um Sport und Siegen geht, sondern dass es vielmehr ein sportliches Event unter Freunden ist. So stehen Spaß und Geselligkeit ebenso mit im Vordergrund. Unterstützt wird dies durch ein exklusives Rahmenprogramm: Die Teilnehmer erwarten hochwertige Geschenke, Luxus-Golfhemden sowie eine erstklassige Verpflegung mit Barbecue und feinen Cocktails. Am letzten Abend wird es eine festliche Jubiläumsgala mit Siegerehrung geben. Die Teilnehmerzahl ist wie immer auf 100 Personen begrenzt.

Weitere Informationen zur 20. Kinsi Trophy gibt es hier.

5 Sterne Redner ist eine Redneragentur für Top Speaker aus den Bereichen Comedy, Motivation, Sport und Gesundheit, Teambuilding und Führung sowie Zukunftstrends und Innovation.Zum Portfolio gehören bekannte Sportler wie der U21 Fußball Nationaltrainer Stefan Kuntz, Olympiasiegerin Natalie Geisenberger und Schiedsrichter Knut Kircher ebenso wie die Motivationstrainer Nicola Fritze, Hermann Scherer und Extremsportler Norman Bücher. Die Referentenagentur 5 Sterne Redner vermittelt gefragte Redner wie Zukunftsforscher Sven Gabor Janszky und Gedächtnisweltmeister Dr. Boris Nikolai Konrad und prominente Redner wie Top-Manager Thomas M. Stein und Rechtsanwalt Franz Obst. Darüber hinaus betreut und fördert 5 Sterne Redner auch hoffnungsvolle Nachwuchstalente. www.5-sterne-redner.de

Firmenkontakt
5 Sterne Redner
Heinrich Kürzeder
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-redner.de

Pressekontakt
5 Sterne Team
Kristina Biller
Untere Hauptstraße 5
89407 Dillingen/Donau
09071-77035-0
presse@5-sterne-team.de
http://www.5-sterne-team.de

Allgemein

Clevertouch feiert 10-jähriges Jubiläum

Eine Marke mit (Erfolgs-)Geschichte

Clevertouch feiert 10-jähriges Jubiläum

München, 29. Januar 2019: Clevertouch, die Marke für interaktive Touchscreen-Lösungen von AV-Distributor Sahara, feiert 2019 ihr 10-jähriges Marktbestehen mit neuen Produkt-Highlights und einem Rückblick auf eine beachtliche Erfolgsgeschichte.

Ein guter Grund zu feiern: 10 Jahre Clevertouch – eine Erfolgsstory, die das Unternehmen permanent weiterschreibt. Im Januar 2009 kam mit Clevertouch der erste interaktive Touchscreen im Großformat speziell für den Bildungsbereich auf den Markt, der während der BETT Show (für Technologie in Erziehung und Bildung) in London einem interessierten Publikum vorgestellt wurde. Mit einem Gewicht von 100 Kilogramm und einem Preis von 8.000 Britischen Pfund war er damals ein echtes Novum. „Niemand zeigte zu der Zeit irgendwelche Aktivitäten, einen Nachfolger für das gängige Whiteboard- und Projektorsystem in Lehrstätten zu entwickeln“, sagt Kevin Batley, CEO von Clevertouch heute rückblickend. „Und obwohl es noch keinen Markt für interaktive Touchscreens gab, hatten wir angesichts der wachsenden Beliebtheit von persönlichen Touch-Geräten das Gefühl, dass er sich entwickeln würde. Wir waren sicher, es dauert nicht lange, bis Lehrer und Schüler in dieser Hinsicht mehr verlangen“, so Batley weiter.

Expansion und Wachstum als Programm – vom Start bis heute

Die Entscheidung war richtig: Der Markt kam zum Fliegen. Clevertouch war von Anfang an erfolgreich positioniert und in der Lage, mitzuwachsen. „Bei der Einführung während der BETT im Jahr 2009 verkaufte das Unternehmen 100 Stück. Im zweiten Jahr verkauften wir 400, im dritten Jahr 1.000 und bis Ende 2011 konnten wir ganz klar erkennen, dass dies in die richtige Richtung ging. Wir hatten zu diesem Zeitpunkt keine Konkurrenz. Nichts und niemanden „, kommentiert Batley.
Als Ergänzung zum Education-Segment kam eine Business-Produktsparte hinzu. Nach großen Erfolgen im Heimatland Großbritannien, wagte sich die Marke vor etwa zwei Jahren aufs internationale Parkett – und tanzt auch dort mittlerweile erfolgreich mit. „Clevertouch hat sich nicht nur international einen guten Ruf erworben, sondern erfreut sich darüber hinaus, speziell auch in Deutschland, beachtlicher Wachstumszahlen – dank neuester Technik, einfacher Handhabung, garantierter Sicherheit und eines sehr überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnisses“, kommentiert der für Deutschland zuständige Clevertouch Sales Manager Winfried Tollet das Jubiläum. Der Anwender, der sein Smartboard unkompliziert und trotzdem sicher nutzen will, ist stets im Blick geblieben. Konsequent investiert Clevertouch in die Produktentwicklung und bietet immer neueste Technik und Software. „Eines der übergeordneten Prinzipien von Clevertouch ist es, das Ohr am Markt zu haben. Wir hören den Menschen zu, die unsere Bildschirme verwenden, wir ermutigen sie zu Feedback und handeln danach,“ so CEO Kevin Batley.

Exzellenz in Technik, Anwendung und Sicherheit – damals wie auch in Zukunft

In diesem Jahr stellt Clevertouch auf den Messen BETT (London) und ISE (Amsterdam) sein neues All-in-One-Enterprise-Ökosystem für den agilen Arbeitsplatz vor: Ein kollaborativer Arbeitsbereich, in dem die Teilnehmer in einer offenen Umgebung und in Echtzeit zusammenarbeiten können. Eine weitere Neuheit: Stage – eine browser-basierte Kollaborationsfunktion, mit der Benutzer von überall auf der Welt per Video-Chat zusammenarbeiten können. Darüber hinaus gibt es großformatige Displays für Digital Signage in Unternehmensumgebungen zu begutachten. Neu im Clevertouch-Portfolio sind zusätzlich kleine, smarte Displays für die elektronische Zimmerbelegung von Konferenz- und Seminarräumen – die jedes Buchungssystem sinnvoll ergänzen und für eine störungsfreie Meeting-Kultur sorgen. Auch die bewährte Clevertouch Pro-Serie präsentiert sich auf den Messen mit einer Neuerung: E-CAP. Die Touchscreens verwenden jetzt eine Kombination aus Infrarot (IR)- und elektromagnetischer Resonanz (EMR)-Technologie. Die Integration beider Technologien in einem einzigen Bildschirm befähigt den Nutzer, sowohl von Hand als auch per Stift hochpräzise und ohne wahrnehmbare Übertragungsverzögerung zu schreiben.

Download Pressebilder:
https://www.pr-vonharsdorf.de/wp-content/uploads/10_Jahre_Clevertouch.jpg

Clevertouch ist eine Marke der Sahara Presentation Systems Plc mit Hauptsitz in Dartfort, Großbritannien. Die marktführenden und mehrfach preisgekrönten Großformat-Displays der Clevertouch-Produktfamilie kombinieren die einfache Handhabung eines Smartphones bzw. Tablets mit der Power eines Business-Computers. Die interaktiven Touch-Displays sind Android-basiert, verfügen über eine intuitiv designte Benutzeroberfläche und werden mit einer exklusiven Multi-Touch-Software speziell für den Einsatz im professionellen Bereich ausgeliefert. Weitere Informationen unter: www.saharaav.com/about-sahara sowie unter: www.clevertouch.com

Firmenkontakt
Clevertouch
Wilfried Tollet
Littlebrook, Shield Rd DC1
DA1 5UR Dartford, Kent
+44 (0)208 319 7777
wilfried.tollet@clevertouch.com
http://www.clevertouch.com

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089 18 90 87 335
ff@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Allgemein

Jubiläumskongress im Mai 2019: Der Deutsche Assistentinnen-Tag feiert in Potsdam seinen 40. Geburtstag

Jubiläumskongress im Mai 2019: Der Deutsche Assistentinnen-Tag feiert in Potsdam seinen 40. Geburtstag

Kissing, 22. Januar 2019 – In diesem Jahr feiert der Deutsche Assistentinnen-Tag sein 40jähriges Bestehen. Die 40. Auflage der bedeutendsten Fortbildungsveranstaltung für Assistentinnen im deutschsprachigen Raum findet vom 8. bis 10. Mai 2019 mit bewährtem und dennoch stets innovativem Konzept sowie persönlicher Note in Potsdam statt. Das Motto: „Assistenz 4.0 – Mit Inspiration und Know-how fit für den digitalen Wandel.

Was wäre der Arbeitsalltag ohne sie. Jeden Tag setzen Assistentinnen mit großer Leistungsbereitschaft ihre persönlichen Potenziale in den Dienst ihres Chefs und Unternehmens. Zielstrebig agieren sie im Hintergrund und häufig sind sie es, die im hektischen Büroalltag noch ein Ass aus dem Ärmel schütteln.

Seit 40 Jahren widmet sich der Deutsche Assistentinnen-Tag der Berufsgruppe der Assistentinnen. Seit 40 Jahren gibt es drei Tage im Jahr, in denen sie konsequent im Mittelpunkt stehen, in denen sie in entspannter Atmosphäre Energie und Motivation für ihren Office-Alltag tanken, in denen sie neue Impulse und frisches Know-how aufsaugen können. Seit 40 Jahren werden die Teilnehmerinnen des Deutschen Assistentinnen-Tages für ihren Berufsalltag stark gemacht und lernen, effizienter zu arbeiten und Vorgesetzte oder Teamkollegen noch besser zu entlasten.

Der 40. Deutsche Assistentinnen-Tag findet vom 8. bis 10. Mai 2019 in Potsdam statt. Hier treffen sich über 200 Assistentinnen aus dem deutschsprachigen Raum und widmen sich dem Thema „Assistenz 4.0“. Der Kongress ist ein treuer Begleiter beim Wandel des immer anspruchsvoller werdenden Berufsbildes und trägt dem Rechnung, dass der digitale Wandel massive Auswirkungen auf das Aufgabenfeld der Assistentinnen hat. Dementsprechend lautet das Motto der Jubiläumsveranstaltung „Mit Inspiration und Know-how fit für den digitalen Wandel“ und liefert neben fundiertem Know-how, Tools und Techniken der Digitalisierung auch Soft Skills.

Der Deutsche Assistentinnen-Tag lebt von seinen mitreißenden Trainern. Fast 20 Referenten darunter in diesem Jahr beispielsweise Powerfrau Sabine Asgodom, Work-Life-Balance-Meister Marc Gassert, Profi für assistenzlose Büros Daniel Hammer sowie Arzt und Business-Trainer Dr. Roman Szeliga zeigen motivierend und teilweise humorvoll auf, wie Assistentinnen die an sie gestellten Anforderungen erfüllen können. Besonders schätzen die Teilnehmerinnen dabei, dass sie sich aus den abwechslungsreichen Inhalten, wie Impulsvorträge, Workshops und Seminaren ihr Programm selbst zusammenstellen können. Als Schmankerl zum Jubiläum haben sie zudem die Möglichkeit, sich für einen der beiden Zertifikatskurse „Projektmanagement“ und „Digitale Chefentlastung“ anzumelden.

Auch das Networking ist ein wesentlicher Bestandteil der Veranstaltung und so bietet der Deutsche Assistentinnen-Tag viel Zeit für den persönlichen Erfahrungsaustausch und für Diskussionen und so wundert es nicht, dass der Kongress seit vielen Jahren erfolgreich ist. Viele Teilnehmerinnen kommen immer wieder und freuen sich lange im Voraus auf den bedeutendsten Branchentreff für Assistentinnen im deutschsprachigen Raum.

Weitere Informationen: https://www.sekretaria.de/kongress/assistentinnen-tag/

Über WEKA MEDIA:
Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von multimedialen Fachinformationslösungen im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Produkte und Services mit einem hohen Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten und einer modular aufgebauten, internetbasierten Großkundenlösung bis hin zu E-Learning-Angeboten, Seminaren, Fachtagungen und Kongressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Konstruktion, Arbeitssicherheit und Brandschutz, Umwelt und Energie, Management und Finanzen, Qualitätsmanagement, Behörde, Bauhandwerk, Architektur und betriebliche Mitbestimmung sowie Datenschutz.
WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe. Die unter dem Dach der WEKA Firmengruppe geführten Medienunternehmen beschäftigen über 1500 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von rund 240 Millionen Euro.

Kontakt
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Isabelle Ruhrmann
Römerstr. 4
86438 Kissing
08233-23-7187
isabelle.ruhrmann@weka.de
http://www.weka.de/

Allgemein

Sweet 16! Caseking wird 16 und ihr könnt mitfeiern. Live-Stream, Community Cup und viele tolle Preise – Jetzt bei Caseking!

Sweet 16! Caseking wird 16 und ihr könnt mitfeiern. Live-Stream, Community Cup und viele tolle Preise - Jetzt bei Caseking!

Berlin, 15.01.2019
Caseking“s Sweet Sixteen. Ein Jahr mehr geht vorbei und es ist Zeit die Erfolgsgeschichte von Caseking ordentlich zu zelebrieren. 2003 haben die beiden Gründer Kay Kostadinov und Toni Sonn Caseking ins Leben gerufen. Heute beschäftigt der Betrieb mehr als 300 Mitarbeiter in ganz Europa und ist einer der erfolgreichsten Online-Anbieter für Produkte und Custom-Dienstleistungen im ganzen Bereich um den Computer. Zur Feier des 16. Geburtstages veranstaltet Caseking ein Streaming-Event sowie einen Community Cup. Werde jetzt Teil der Caseking-Fete.

Birthday Stream powered by NVIDIA GeForce RTX
Gefeiert wird mit den beliebten Streamern Flying Uwe, Lara Loft, MckyTV und Mois. Im Birthday Stream powered by NVIDIA GeForce RTX am 15.01. ab 15 Uhr werden sie gegeneinander spielen und Interviews geben. Außerdem könnt ihr live den Zusammenbau eines hochklassigen Gaming-PCs durch Casekings King Mod-Experten erleben. Den einzigartigen stylischen Gaming-PC mit einer leistungsstarken Grafikkarte, funktionsreichem Mainboard, üppigem Arbeitsspeicher und einem kräftigen Netzteil, gibt es am Ende, mit vielen anderen tollen Preisen, zu gewinnen.

Caseking Community Cup
In Kooperation mit der Gaming-Community von ingame.de wird der Caseking Community Cup über drei Monate ausgetragen. Die Anmeldung ist ab dem 15.01. geöffnet, der erste Spieltag ist am 25.01. Jeden Freitag ab 19 Uhr treten 64 Teams in Counter Strike: Global Offensive gegeneinander an und die Siegerteams gewinnen tolle Hardwarepreise. Nach 10 Spieltagen wird das Finale ausgetragen, hier gibt es neben Hardware und Bargeld auch noch ein Showmatch plus Coaching des professionellen eSport-Teams „Sprout“ zu gewinnen. Es wird also spannend!

Zahlreiche Sonderangebote
Um das Geburtstagsevent zu komplettieren dürfen natürlich auch sensationelle Sonderangebote eurer Lieblingsmarken nicht fehlen:
Alpenföhn, Ballistix, BitFenix, Fractal Design, LG Gaming, Nitro Concepts, noblechairs, Phanteks, Raijintek & Seasonic.

Alle Informationen zum 16. Geburtstag von Caseking:
http://bit.ly/ck-16jahre

Caseking ist ein führender europäischer Distributor exklusiver Top-Marken und ein renommierter Online-Händler, bekannt für einzigartige und extravagante Computer-Hardware und passendes Zubehör, der 2003 gegründet wurde und seitdem kontinuierliches Wachstum verzeichnet. Der Sitz in Berlin-Charlottenburg ist einem riesigen, modernen Logistikcenter mit 10.000 m² Lagerfläche angeschlossen. Wie der Name vermuten lässt, spielen bei Caseking eine gigantische Auswahl an PC-Gehäusen in unterschiedlichen Größen, Formen und Designs eine zentrale Rolle. Daneben ist ein enormes Spektrum an Modding-Artikeln zur PC-Individualisierung, hochklassiger Gaming-Peripherie, allgemeiner Computer-Hardware und täglich neu dazu kommenden Artikeln jederzeit verfügbar. Caseking strebt stets danach, der Zielgruppe im Markt für Gamer und Enthusiasten topaktuelle Hardware und außergewöhnliche Hochleistungs-Produkte zur Verfügung zu stellen. Mit den hauseigenen Marken King Mod, 8Pack und der8auer bietet die Firma beliebte Produkte zur Leistungssteigerung (vorübertaktete Elemente) genauso wie Komponenten zur Geräuschreduzierung (Wasserkühlung, leise Luftkühlung, schalldichte Materialien) und mächtige, handgefertigte Gaming-PCs an. Zudem nimmt Caseking Spezialumbauten und Anpassungen der Gehäuse im Kundenauftrag vor. Beispiellose Casemods sind auf internationalen Messen und Events präsent. Die perfekte Durchführung der Arbeiten übernimmt Deutschlands erfolgreichster Modder Ali „THE CRE8OR“ Abbas.

Die Caseking Gruppe besteht aus www.caseking.de zusammen mit den Tochtergesellschaften www.overclockers.co.uk (Großbritannien), www.caseking.hu (Ungarn), www.globaldata.pt (Portugal), www.trigono.se (Schweden) und www.jimms.fi (Finnland) und unterhält regionale Büros in Frankreich, den Niederlanden und Taiwan.

Firmenkontakt
Caseking GmbH
René Grau
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
https://www.caseking.de

Pressekontakt
Caseking GmbH
Simon Lüthje
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-29
sluethje@caseking.de
https://www.caseking.de

Allgemein

Ein spannendes Jahr für PERRY RHODAN: Die größte Science-Fiction-Serie der Welt startet 2019 neu durch

Ein spannendes Jahr für PERRY RHODAN: Die größte Science-Fiction-Serie der Welt startet 2019 neu durch

Das Jahr 2019 wird für PERRY RHODAN, die weltweit größte Science-Fiction-Serie, zu einem besonderen Abschnitt der langen Seriengeschichte: Mit dem dreitausendsten Band kommt ein Roman in den Handel, auf den Zigtausende Leser seit Jahren gewartet haben. Dank verschiedener Partner im Buchhandel erweitert sich zudem das Portfolio der aus dem süddeutschen Rastatt kommenden Marke.

Seit im September 1961 der erste PERRY RHODAN-Roman erschienen ist, hat sich die Science-Fiction-Serie zu einem der erfolgreichsten Unterhaltungsprodukte „made in Germany“ entwickelt. PERRY RHODAN-Romane werden weltweit veröffentlicht: in Japan und Brasilien ebenso wie in Frankreich, den Niederlanden oder Tschechien.
Dazu kommen zahlreiche Buchausgaben im deutschsprachigen Raum sowie weitere Begleitprodukte wie Comics, Hörspiele und Hörbücher. Die Serie ist multimedial aufgestellt: Jeder Roman wird sowohl in gedruckter Form als auch in Form von E-Books und Hörbüchern publiziert.

Im Februar 2019 steht ein Jubiläum vor der Tür, das sich beim Start der Serie niemand hätte vorstellen können: Am 15. Februar 2019 kommt Band 3000 in den Handel – der dreitausendste Roman in einer unendlich erscheinenden Fortsetzungsgeschichte. Er trägt den Titel „Mythos Erde“, stellt die Hauptfiguren vor völlig neue Herausforderungen und wurde von den Autoren Christian Montillon sowie Wim Vandemaan geschrieben.

Der Verlag bewirbt den Roman massiv in Bahnhöfen und direkt an den Verkaufsstellen, wo man Bücher, Zeitschriften und Heftromane findet. „Wir starten zudem eine umfangreiche Social-Media-Kampagne“, erläutert Katrin Weil, die das Marketing der Serie verantwortet. „Damit wollen wir nicht nur ehemalige Leser zurückholen, sondern ebenso neue Leser gewinnen.“

Parallel dazu bringt der Verlag eine Reihe von sechs E-Books heraus: eigenständige Kurzromane, jeder in sich abgeschlossen. „Die Autoren erzählen Geschichten, die in den verlorenen Jahrhunderten spielen, die vor dem Band 3000 vergehen werden“, so Klaus N. Frick, der PERRY RHODAN-Chefredakteur. „Vor allem Leser, die wissen möchten, was in der verlorenen Zeit passiert ist, können sich auf die Kurzromane freuen.“

Weil der Pabel-Moewig Verlag im Buchhandel nicht mehr vertreten ist, arbeitet die Redaktion bei den Buchprojekten mit renommierten Verlagen zusammen. Unter dem programmatischen Titel „Perry Rhodan – Das größte Abenteuer“ legt beispielsweise der Verlag Fischer Tor am 27. Februar 2019 einen umfangreichen Hardcover-Band vor.

Andreas Eschbach, seit Jahren als Thriller- und Science-Fiction-Autor auf den Bestsellerlisten vertreten, erzählt in diesem Buch von dem Raumfahrer Perry Rhodan und seiner Geschichte. Wie war es, in den vierziger Jahren aufzuwachsen und in den fünfziger Jahren ein junger Pilot zu sein? Warum landete nicht Neil Armstrong auf dem Mond, sondern Perry Rhodan? Es ist ein spannender Roman, der eine parallele Wirklichkeit völlig glaubhaft vermittelt.

In direktem Bezug zur Handlung der PERRY RHODAN-Serie stehen drei Taschenbücher, die im Frühjahr und Sommer 2019 bei Bastei-Lübbe veröffentlicht werden. Eine Autorin und zwei Autoren präsentieren in der „Dunkelwelten“-Trilogie neue Geschichten aus dem größten Science-Fiction-Universum der Welt. Sie sind in sich abgeschlossen, können jederzeit für sich stehen und lassen sich ohne großes Hintergrundwissen lesen.

„Bastei-Lübbe ist in den Buchhandlungen mit seinen umfangreichen Science-Fiction-Reihen sehr gut vertreten“, argumentiert der Chefredakteur. „PERRY RHODAN erhält so ein weiteres Standbein, womit wir unsere Leser noch besser erreichen.“

Im Bereich der Heftromane startet der Pabel-Moewig Verlag im Juni 2019 darüber hinaus eine sogenannte Miniserie. Damit sind Heftromanserien gemeint, die auf zwölf Bände limitiert sind und eine eigenständige Geschichte erzählen. Diese Miniserie beschäftigt sich mit einem Raumschiff, das in der Serie längst zum Kultobjekt geworden ist. Aus der Handlung ist es verschwunden, und seit Jahren fordern die Leser seine Rückkehr …

In der Redaktion ist man optimistisch: „Neue Taschenbücher, ein Hardcover-Band, eine neue Heftromanreihe, E-Book-Sonderprodukte – für und mit PERRY RHODAN eröffnen sich im Jahr 2019 viele neue Möglichkeiten“, meint Frick. „Dank der Ideen der Autorinnen und Autoren können wir mit PERRY RHODAN getrost in die Zukunft blicken.“

PERRY RHODAN gehört zu den bekanntesten Unterhaltungsmarken im deutschsprachigen Raum: Die Science-Fiction-Serie erscheint seit über 57 Jahren, wird in mehreren Sprachen veröffentlicht und gilt bei vielen ihrer Leser als Kult. Es begann 1960: Zwei der beliebtesten deutschen Science-Fiction-Autoren, K. H. Scheer und Clark Darlton, arbeiteten an einem neuen Projekt: eine Saga, die den Aufbruch der Menschheit zu den Sternen schildern sollte. Der Held: Perry Rhodan.

Was als kurzlebige Romanserie geplant war, entwickelte sich zu einem Welterfolg, der bis heute anhält. Band 1 – „Unternehmen STARDUST“ – wurde am 8. September 1961 veröffentlicht, jede Woche folgte ein neuer Roman. In mittlerweile über 56 Jahren wurde keine einzige Ausgabe verpasst: Egal ob Weltkrisen oder Naturkatastrophen passieren, egal ob Mondlandung oder Mauerfall, das PERRY RHODAN-Heft erschien. Im März 2017 wurde Band 2900 veröffentlicht – inzwischen wird der Kurs auf Band 3000 eingeläutet.

Kontakt
PERRY RHODAN-MARKETING – PABEL-MOEWIG VERLAG KG
Katrin Weil
Karlsruher Straße 31
76437 Rastatt
072 22 13 430
Katrin.Weil@vpm.de
http://www.perry-rhodan.net

Allgemein

Long Island feiert „Whitman@200“

Jubiläumsjahr 2019 zum 200. Geburtstag des Dichters Walt Whitman

Long Island feiert "Whitman@200"

(Bildquelle: Walt Whitman Birthplace Association)

Der amerikanische Dichter Walt Whitman war einer der einflussreichsten Lyriker des 19. Jahrhunderts und seine Werke sind bis heute von großer literarischer Bedeutung. In seinem Geburtshaus in der Gemeinde West Hills bei Huntington können sich alle Interessierten einen Einblick in das Leben des berühmten „Long Island Locals“ verschaffen. 2019 jährt sich sein Geburtstag zum 200. Mal und dieses Jubiläum wird mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. Whitmans Geburtshaus wird zum Schauplatz für wechselnde Sonderausstellungen, Schreib-Workshops, Literaturwettbewerbe, Konferenzen und Vorträge, die sich über das ganze Jahr verteilen. Vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 findet die „Whitman Bicentennial Birthday Weekend Celebration“ statt, die den Höhepunkt des Jubiläumsjahres darstellt. Zahlreiche Lesungen, musikalische Einlagen im Stil der Whitman-Ära und Musical- sowie Theatervorführungen von Schülern und Schauspielgruppen stehen für das Wochenende auf dem Programm. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, bei den Aktionen und Feierlichkeiten dabei zu sein. Das Walt Whitman Haus ist täglich für Besucher geöffnet, nationale Feiertage ausgenommen. Der Eintritt kostet 6 US-Dollar für Erwachsene und 4 US-Dollar für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren. Preise für die Sonderveranstaltungen können abweichen. Weitere Informationen zum Jubiläumsprogramm 2019 unter www.waltwhitman.org/whitman200.

Discover Long Island ist die offizielle Tourismusagentur zur Förderung von Long Islands Reise- und Tourismusindustrie. Direkt vor den Toren der weltweit meistbesuchten Metropole New York liegt die knapp 200 Kilometer lange, fischförmige Insel Long Island. Mit ihrem vielfältigen Mix aus spannenden Event-Locations, Tierschutzgebieten, Shopping Malls und historischen Küstenstädtchen ist sie das ganze Jahr über ein beliebtes Reiseziel für Besucher aus aller Welt.

Firmenkontakt
Discover Long Island
Axel Kaus
Sophienstr. 6
30159 Hannover
0511-8998900
longisland@kaus.net
http://www.discoverlongisland.com

Pressekontakt
Discover Long Island
Anna Schombera
Sophienstr. 6
30159 Hannover
0511-8998900
longisland@kaus.net
http://www.discoverlongisland.com

Allgemein

Mickey Mouse feiert ihr 90. Jubiläum mit vielen Aktionen im Centro

Mickey Mouse feiert ihr 90. Jubiläum mit vielen Aktionen im Centro

In Deutschland begeht die wohl berühmteste Maus der Welt im Centro Oberhausen vom 10. bis 18. November ihr 90. Jubiläum. Zu Ehren dessen gibt es die „Mickey Party“ für Familien und eine Schatzsuche im ganzen Shopping Center.

Oberhausen, 05.10. 2018 – Generationen von kleinen und großen Kindern hat sie bereits glücklich gemacht: Mickey Mouse ist einfach Kult und wird 90 Jahre. Zu diesem Jubiläum feiert sie in Deutschlands größtem Shopping- und Freizeitzentrum ihren Geburtstag.

Vom 10. bis 18. November können die Besucher auf der „Mickey Party“ mitfeiern. Die besteht aus einer interaktiven Ausstellung mit vier Stationen und ist insbesondere für Familien geeignet. Auf der ersten Station erwartet die Besucher ein animierter Film, der die Geschichte von Mickey Mouse erzählt – von ihren Anfängen in Schwarzweiß bis zum bunten Weltstar von heute. In der zweiten Station wird es interaktiv. Dort können sich die Familien ein Erinnerungsfoto inmitten von Plüschtieren aus dem Walt Disney Universum erstellen lassen. Bei der dritten Station haben vor allem die Kleinsten ihren Spaß, denn dort wartet ein Bällebad, in dem die Kinder schnellstmöglich eine Mickey Mouse finden sollen. Und bei der letzten Station können sich die kleinen und großen Mickey Mouse Fans mit T-Shirts und Accessoires neu einkleiden. Der Eintritt ist für alle Treuekunden frei – natürlich kann jeder vor Ort unkompliziert Teilnehmer des Treueprogramms werden. Alle Besucher sind eingeladen ihre Fotos unter dem Hashtag #Mickey90 mit der ganzen Welt zu teilen.

Treasure Hunt – die Schatzsuche im gesamten Centro
Mit der Mickey Mouse Schatzsuche wird der Shopping-Besuch für Familien besonders spannend. Im Centro werden an unterschiedlichen Shops Mickey Mouse Sticker aufgeklebt, die von den Kindern gesucht werden müssen. Wenn alle Sticker gefunden wurden, können sich die Kinder einen kleinen Preis wie z. B. Mickey Mouse Armbänder oder Ohren abholen und nehmen automatisch an einer Verlosung von besonderen Centro-Paketen für die ganze Familie teil. Um auf Schatzsuche zu gehen, können sich die Besucher an der Rezeption eine Schatzkarte (Laufzettel) abholen. Mitmachen können Treuekunden vom 3. bis zum 30. November. Das Centro wünscht den Schatzsuchern viel Spaß und Erfolg.

Centro Oberhausen – Europas größtes Freizeit- und Shopping Center und internationaler Hotspot fur die Topmarken der Welt. Neue Retailkonzepte, z.B. für Flagshipstores feiern regelmäßig im Centro Premiere. Auch deshalb erleben rund 20 Millionen Kunden im Jahr jedes Mal wieder ein Unexpected Shopping-Erlebnis. www.centro.de

Firmenkontakt
Centro Management GmbH
Markus Römer
Promenade 555
46047 Oberhausen
040 716 61 33 16
040 716 61 33 11
jw@lauffeuer-kommunikation.de
http://www.centro.de

Pressekontakt
lauffeuer Kommunikation GmbH
Jonas Windler
Hoheluftchaussee 20
20253 Hamburg
040 716 61 33 16
040 716 61 33 11
jw@lauffeuer-kommunikation.de
http://www.lauffeuer-kommunikation.de

Maschinenbau

Maschinenbau – Export Osteuropa: Pflichttermin Messe MSV

60. Internationale Maschinenbaumesse MSV Brünn

Maschinenbau - Export Osteuropa: Pflichttermin Messe MSV

Deutsch-tschechischer Außenhandel mit Maschinen, Kraftwagen und Kfz-Teilen (Quelle: Destatis)

MSV Brünn ist für deutsche Maschinenbauer ein Pflichttermin

Maschinen und Autos dominieren mit Abstand den bilateralen Handel. Die Brünner MSV ist für deutsche Maschinenbau- und Automobilunternehmen somit seit Jahren das Hauptereignis des mitteleuropäischen Messekalenders. Zum 60. Jahrgang kommen aus Deutschland 241 Aussteller. Unter ihnen finden sich Neulinge, aber auch Unternehmen, die seit einigen Jahrzehnten in Brünn ausstellen. Eines der diesjährigen Highlights – ein deutscher Roboter wird eine Statue des ersten Präsidenten Masaryk schnitzen.

„Mit rund 250 Ausstellern ist Deutschland das größte Ausstellungsland der MSV. Dies spiegelt die enge Verbindung zwischen der deutschen und tschechischen Industrie und dem bilateralen Handel wider“, sagt Jirí Kulis, geschäftsführender Vorstandsvorsitzender der Messe Brünn. Jeder siebte Aussteller in Brünn reist somit aus der Bundesrepublik an. Insgesamt werden auf der Messe bis zu 600 deutsche Marken vertreten sein. Der Großteil von ihnen kommt aus den Bereichen Elektronik, Automatisierungs- und Messtechnik, Bearbeitungsmaschinen, Umformmaschinen und Präzisionswerkzeuge. Viele deutsche Marken sind zudem schon seit Jahren Dauergäste bei der MSV: Wafios, Trumpf oder etwa Rösler Oberflächentechnik nahmen bereits vor 25 Jahren teil, und der Technologiekonzern Siemens fehlte bislang kein einziges Mal. „Die Maschinenbaumesse ist eine hervorragende Möglichkeit zur Anbahnung aber auch zur Pflege von Kundenkontakten“, betont Hartmut Ortlepp, Geschäftsführer des Bohrmaschinenherstellers Maxion Jänsch & Ortlep. Seine Firma stellt in Brünn bereits zum zehnten Mal aus. Die Traditionsmesse zieht aber auch neue Aussteller an: Etwa ein Viertel aller deutschen Unternehmen werden zum ersten Mal an der Messe teilnehmen. Mit Gemeinschaftsständen sind auf dem Messegelände des Weiteren Bayern und Mitteldeutschland mit den drei Bundesländern Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt vertreten.

Runde Jubiläen

Das aktuelle Jubiläumsjahr lädt zum Bilanzieren ein. „Die Republik feiert ihr Jubiläum, die Messe wird 60, und auch die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer feiert 25 Jahre. Die Messe Brünn war 1993 unser Gründungsmitglied, 2009 hat die Kammer die Vertretung der Messegesellschaft in Deutschland übernommen. Seitdem konnten wir gemeinsam hunderten deutscher und tschechischer Unternehmen den Weg ins erfolgreiche Geschäft ebnen und Themen wie Industrie 4.0 voranbringen“, sagt Bernard Bauer, geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer (DTIHK). Als Hauptpartner der Messe 2015 hat die DTIHK in Tschechien den ersten Impuls gegeben, sich strategisch mit dem Konzept der vierten industriellen Revolution auseinanderzusetzen. Industrie 4.0 gilt auch in diesem Jahr als Hauptthema der MSV, und deutsche technologische Top-Unternehmen sind wieder dabei und präsentieren ihr Innovationspotenzial. So wird etwa ein drei Meter großer Roboter von KUKA, dem Weltführer in der Industrierobotik, direkt auf dem Messegelände eine Replik der Skulptur des ersten tschechoslowakischen Präsidenten T. G. Masaryk schnitzen, die 1928 bei der Eröffnung des Pavillons stand.

Maschinen und Autos ganz vorne

Ein Drittel des deutsch-tschechischen Außenhandels entfällt auf Maschinen, Kraftwagen und Kfz-Teile. Mit einem Volumen von 28,9 Milliarden Euro verzeichnete der Handel mit diesen Schlüsselprodukten 2017 wieder einen Rekord und stieg zwischenjährlich um 6,8 Prozent. Auch die Zahlen aus der ersten Jahreshälfte 2018 deuten auf einen weiteren positiven Trend. Die ähnliche Industriestruktur der beiden Länder bietet noch viele Geschäftschancen, insbesondere in den Bereichen
Umwelt-, Elektro- und Automatisierungstechnik.

Über die DTIHK: Die Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer feiert 2018 ihr 25-jähriges Jubiläum. Sie gehört zum Netz der deutschen Auslandshandelskammern (AHKs) und ist mit ihren rund 680 Mitgliedern die größte bilaterale Auslandshandelskammer in Tschechien. Ihre Aufgabe ist es, das deutsch-tschechische Business und die wirtschaftspolitische Zusammenarbeit beider Länder zu fördern. Die DTIHK verfolgt aktuelle Trends und beschäftigt sich intensiv mit denen, die das größte Potenzial für die deutsch-tschechischen Wirtschaftsbeziehungen haben.

Auslandshandelskammer

Kontakt
Deutsch-Tschechische Industrie- und Handelskammer
Barbara Vávra
Václavské náměstí 40
11000 Prag
+420 221 490 334
vavra@dtihk.cz
http://www.dtihk.cz