Tag Archives: Katzen Namen

Allgemein

Katzennamen früher und heute

Tiernamen unterliegen einer drastischen Veränderung – Stellenwert des Haustiers im Wandel

Katzennamen früher und heute

Auch die Namen von Katzen stehen im Wandel. (Bildquelle: © Tim Aßmann – Fotolia)

Aska, Minka, Miezi, Morle, oder Lätzchen – traditionelle Katzennamen sind out. Samtpfoten heißen heute Felix, Paul oder Luna. Namensforscher aus aller Welt beschäftigen sich mit dem Phänomen Katzennamen. Woran liegt es, dass kleine Kätzchen in aller Regel einen menschlichen Vornamen erhalten? Seit über 6000 Jahren leben Katzen mit Menschen zusammen. Über Katzennamen weiß man nicht viel. Fakt ist, dass Katzennamen in den letzten Jahren einen Wandel erfahren haben. Katzennamen wie Minu, Minza, Mimi beziehen sich auf Miau- Laute der Katze. Man kam gar nicht auf den Gedanken, einer Katze einen anderen Namen zu geben. Ähnlich verhielt es sich bei Hundenamen. Noch vor Jahren wäre wohl kaum jemand auf die Idee gekommen, sein Haustier nach dem Großvater, der Ex-Freundin oder der Großmutter zu nennen. Heute schon.

Katzennamen haben in den letzten Jahren einen Wandel erfahren

Die Namensgebung für eine Katze unterscheidet sich in vielen Fällen nicht wesentlich von der Suche eines passenden Vornamens für den Nachwuchs. Katzennamen sollen individuell sein, müssen sowohl dem Tier gerecht werden, seine Besonderheit herausstreichen als auch den Lifestyle der Katzeneltern unterstreichen. „Wir machen mit der Namensdatenbank WelcherName die Erfahrung, dass etwa die Hälfte der Katzennamen Menschennamen sind. Besonders häufig: Lilly, Paul, Leo, Felix – Namen, die regelmäßig in den Hitlisten besonders beliebter Vornamen auftauchen“, meint Andreas Bippes von WelcherName in Baden-Baden.

Bei Katzennamen ist alles erlaubt, Hauptsache individuell

Interessant ist, wie sich Katzeneltern bei der Suche nach einem Katzennamen inspirieren lassen. Häufig wird im familiären Umfeld gesucht – hieß der geliebte, leider verstorbene Opa Paul, dann kann – in Gedenken an einen geliebten Menschen – ein kleines Karterchen Paul gerufen werden. Nicht selten wird aber auch ein Katzenname aus den beiden Vornamen der Halter kreiert. Heißen die Katzeneltern Katja und Thomas, könnte das Kätzchen Kato genannt werden. Vom Lieblingsessen, einem schönen Strand auf Ibiza bis zur Lieblings Cannabis-Sorte – bei Katzennamen ist alles erlaubt, Hauptsache individuell.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Katzennamen mit einer schönen Bedeutung

Vielen Katzeneltern bevorzugen einen schönen Katzennamen mit einer passenden Symbolik

Katzennamen mit einer schönen Bedeutung

Ein richtiges Familienmitglied: Die Katze.

Seit Menschen damit begonnen haben, sesshaft zu werden und Ackerbau zu betreiben, leben Menschen mit Katzen zusammen. Als Nutztiere sorgten Katzen dafür, dass die Getreidevorräte nicht von Mäusen und Ratten aufgefressen wurden. Der Mensch ging mit der Katze eine Art Symbiose ein – beide profitierten. Die Katze als Schädlingsbekämpfer genoss einen sehr hohen Stellenwert -im alten Ägypten stieg sie sogar zu einer Gottheit auf. In der ägyptischen Mythologie war Bastet die Katzengöttin – Tochter des Sonnengottes. Wer eine Katze tötete, musste je nach Rechtsprechung mit einer drakonischen Strafe rechnen. Wissenschaftler vermuten, dass Katzen seit rund 10.000 Jahren mit Menschen zusammenleben.

Aus dem Nutztier Katze ist mittlerweile ein geliebtes Familienmitglied geworden

Das Verhältnis zwischen Mensch und Katze hat sich vor allem in jüngster Zeit dramatisch geändert. Früher war die Katze ein Nutztier; heute ist sie ein geliebtes Familienmitglied. Eine ganze Industrie hat sich rund um dieses Verhältnis aufgebaut: Katzengesundheit, Katzennahrung, Katzenspielzeug und Zubehör wie Näpfe, Kratzbäume, Katzenklos und vieles andere mehr. Längst geben wir unseren Stubentigern nicht einfach nur einen Namen. Typische Katzennamen wie Minka, Muschi, Morle oder Tigerle sind längst nicht mehr angesagt. Moderne Katzeneltern achten sehr darauf, dass sich die eigene Individualität und die der Katze auch im Katzennamen ausdrückt. Katzenname mit einer besonderen Bedeutung sind deshalb hoch im Kurs.

Katzenname mit einer besonderen Bedeutung sind deshalb hoch im Kurs

Viele Kriterien wollen bei der Suche nach einem Namen für den Stubentiger berücksichtigt werden. Katzenrasse, das Wesen und Aussehen stehen an erster Stelle. Zu einer arabischen oder asiatischen Katzenrasse passt sehr gut ein Vorname aus diesem Sprachraum. Auch gibt es Katzeneltern, die bei der Suche nach einem passenden Katzennamen vorgehen wie bei der Suche nach einem Vornamen. Nicht selten soll der Name für das geliebte Haustier an einen geliebten Menschen erinnern – beispielsweise an die Großmutter. Häufig ist zu beobachten, dass Katzen Namen wie Luise, Paul oder Paula erhalten. Katzennamen mit einer besonderen Bedeutung bei WelcherName, dem großen Verzeichnis für Katzennamen im Internet.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Katzennamen Grumpy Cat sind Trendy

Verhalten und Aussehen verweisen oft auf schöne und individuelle Katzennamen

Katzennamen Grumpy Cat sind Trendy

Manche Katzennamen tragen zur Berühmtheit bei: Grumpy Cat. (Bildquelle: © 5second – Fotolia)

Binnen weniger Wochen war Grumpy Cat weltberühmt. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich das Foto der grummelig wirkenden Katze auf der ganzen Welt. Wo auch immer die Katze, die längst zu einem Werbestar geworden ist, auftritt, stiehlt sie allen die Show. Sogar auf dem roten Teppich wird Grumpy Cat gesehen – zum Beispiel bei der Premiere des Disneyfilms Cinderella. Doch wie kommt es zu dem außergewöhnlichen Aussehen, das zu dem individuellen Katzennamen Grumpy Cat führte? Schuld ist Medienberichten zufolge ein Unterbiss, der der Katze den miesepetrigen Gesichtsausdruck verpasst.

Auffälligkeiten können bei der Suche nach einem passenden Katzennamen helfen

Doch auch andere, weit weniger auffällige Merkmale können bei der Suche nach einem passenden Katzennamen helfen. Weiße Pfötchen beispielsweise oder ein getigertes Fell, weiße oder schwarze Flecken auf dem Fell. Wer beispielsweise eine erwachsene Katze aus dem Tierheim zu sich nimmt, der kann das Verhalten der Katze studieren. Ist die Katze besonders aufgeweckt („Speedy“), liegt sie nur faul auf der Decke („Lazy“) oder hat man einen Kater, der am liebsten draußen herumräubert, dann kommt man vielleicht auf „Streuner“, „Hunter“ oder „Robby“, abgeleitet von Räuber.

Katzenname muss immer auch zur Katze passen

Nicht jeder Name ist geeignet, ein Katzenname zu sein. Besonders geeignet sind kurze Katzennamen, die mit einem Selbstlaut enden. Katzen können sich solche Namen besonders gut einprägen. Auch sollten Katzennamen nicht zu lang sein. Wenig hilfreich ist es, wenn man den Katzennamen häufig wechselt oder durch verschiedene Kosenamen ersetzt. Wer seiner Katze einen Namen gibt, der in der Nachbarschaft nicht schon vergeben ist, hilft seinem Stubentiger zudem.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Bei Katzennamen „menschelt“ es immer mehr

Zu typischen Katzennamen wie Minka, Muschi oder Mohrle gesellen sich immer häufiger Kurzformen von Vornamen

Bei Katzennamen "menschelt" es immer mehr

Familienmitglieder benötigen einen passenden Namen.

Viele Experten gehen davon aus, dass Katzen seit rund 10.000 Jahren Haustiere sind. Zunächst waren sie so etwas wie „Nutztiere“ – sie hielten Mäuse und Ratten von den Vorräten der Menschen fern. Heute jedoch sind Katzen in vielen Fällen ein Familienmitglied. Kein Wunder also, dass sich auch die Katzennamen verändern. Typische Katzennamen wie Minzi, Minka, Mauzi oder Mohrle – Katzennamen, die sich an den Lauten oder am Aussehen der Katzen orientieren – kommen immer seltener zu Einsatz. Untersuchungen zufolge trägt aktuell nur jede zweite Katze einen typischen Katzennamen. Menschennamen und Katzennamen gleichen sich nach und nach an. Häufig findet man den Katernamen „Felix“, bekannt aus der Werbung. Auch moderne Katzennamen wie Lilly oder Sissy sind immer mehr in Mode.

Katernamen wie Felix, Katzennamen wie Lilly oder Sissy

„Wir von der großen Namensdatenbank WelcherName.de stellen fest, dass vor allem kurze Vornamen oder Kurzformen von klassischen Vornamen moderne Katzennamen sind. So finden sich unter den beliebtesten Katzennamen vor allem Vornamen, die sich seit Jahren auch auf den Hitlisten moderner Vornamen halten. Auch werden Katzen und Kater gerne nach Familienmitgliedern benannt. So wird aus Magdalena „Magda“, aus Wilhelm „Willi“, oder Marianne „Minna“. Die Mechanismen der Namensfindung für eine Katze sind durchaus vergleichbar mit der Namenssuche für ein Neugeborenes“, meint Andreas Bippes von WelcherName.de

Sehr individuelle Vornamen werden nach wie vor gerne vergeben

Nach wie vor werden aber auch Katzennamen vergeben, die höchst individuell sind. So wird die gemeinsame Katze von Simone und Thomas schon mal „Sito“ genannt, ein Cannabis-Liebhaber nennt seine Katze „Haze“ – nach einer Cannabis-Sorte. Ein temperamentvoller Kater erhält beispielsweise den Katernamen „Speedy“. Wichtig ist, dass man dem Tier keinen Katzennamen gibt, der lächerlich ist. Ansonsten ist vieles erlaubt. Tolle klassische, moderne und außergewöhnliche Katzennamen und Katernamen findet man bei WelcherName.de.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 2174602
info@welchername.de
http://www.welchername.de

Allgemein

Die beliebtesten Katzennamen für jede Katzenrasse

Katzenrassen geben wunderbare Hinweise für einen schönen und individuellen Namen

Die beliebtesten Katzennamen für jede Katzenrasse

Die Katzenrasse gibt Hinweise auf den Namen. (Bildquelle: © paulparker – Fotolia.com)

Wer verzweifelt nach einem schönen Katzennamen sucht, für den kann die Katzenrasse interessante Hinweise liefern. Warum sollte man nicht einen Namen auswählen, der sich an Herkunft und Aussehen der Katze orientiert? Maine Coon, Bengalen, Sibirische Katze, Norwegische Waldkatze – unsere Katzenrassen unterscheiden sich nicht nur optisch, sondern auch im Blick auf ihr rassetypisches Verhalten. Allein der Rassename und die Herkunft der Rasse können bei der Namenssuche weiterhelfen. Wie wäre es mit Lucky, Sugar oder Mimi, wenn es um eine amerikanische Katzenrasse geht. Oder wie wäre es mit einem nordischen Namen wie Tonje, Tonja, Bosse, Ole oder Finja bei einer nordischen Katzenrasse?

Katzennamen für Maine Coon, Bengalen, Sibirische Katze, Norwegische Waldkatze

Namen aus 1001 Nacht eignen sich sehr gut für eine Perserkatze – wie wäre es mit Ali, Baba, Sinny, Shera, Simba oder Aladi? Gleiches gilt für die Bengalkatze oder Katzenrassen , die nach Russland (Russisch Blau) oder in die Türkei (Türkisch Van) führen. Auch hier finden sich wunderbare Anregungen für passende Katzennamen. Wer sich an den Hitlisten besonders beliebter Namen orientiert, der läuft schnell Gefahr seinen vierbeinigen Liebling Allerweltsnamen zu verpassen. Sunny, Max, Luna, Balu, Mia oder Lili sind Katzennamen, die besonders häufig vorkommen. Sie sind teilweise schon seit vielen Jahren in der Liste der beliebtesten Katzennamen von WelcherName, der großen Datenbank für Katzennamen, Hundenamen und Vornamen im Internet.

Katzenrassen aus Russland (Russisch Blau) oder der Türkei (Türkisch Van)

Möglich, dass es in derselben Straße mehrere Kater gibt, die auf den Namen Balu hören. Oder eben Katzen, die den Namen Mia tragen. Wichtig ist aber auch, dass die Katze ihren Namen annehmen kann. So sollte man möglichst bei dem einen Namen bleiben und nicht wechseln. Auch wenn wir unsere Katze mit immer neuen Varianten ihres Namens konfrontieren, kann das die Katze verwirren. Zudem sollte der Katzenname nicht zu lang und kompliziert sein. Kurz sollte er sein und möglichst mit einem Selbstlaut (Vokal) enden. Katzennamen, die auf a, e, i, o und u enden, lassen sich unterschiedlich aussprechen. So kann man mit der Samtpfote über ihren Namen kommunizieren – je nachdem, wie (lang oder kurz) man den Vokal ausspricht.

Bei WelcherName.de dreht sich alles um Namen, Vornamen, Hundenamen und Katzennamen. Das große Verzeichnis bietet auch eine umfassende Datenbank zu Hunderassen. Dabei werden die beliebtesten Vornamen, Hundenamen und Katzennamen sowie Hunderassen ermittelt. Dabei stimmen die User selbst ab. Insgesamt über 100.000 User haben in diesem Jahr bereits verschiedene Bewertungen vorgenommen, die zum Jahresende zusätzlich veröffentlicht werden.

Kontakt
WelcherName.de
Dr. Thomas und Andreas Bippes
Voltaire-Weg 6
76532 Baden-Baden
07221 / 8582609-0
info@welchername.de
http://www.welchername.de