Tag Archives: Knauber

Allgemein

Studie: Knauber Erdgas als drittbester Gasanbieter ausgezeichnet

Aus einer bundesweiten Gasanbieter-Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) ging das Unternehmen als drittbester Anbieter hervor. In einer separaten Untersuchung der besten Ökogasanbieter belegte Knauber Erdgas Platz 5. Damit behauptet sich das Bonner Traditionsunternehmen gegen wesentlich größere Mitbewerber als eines der Branchenbesten.

Bonn – 27. August 2018. Für Verbraucher ist die Botschaft aus den Ergebnissen der Studie eindeutig: ein Anbietervergleich lohnt sich – sowohl finanziell als auch in Punkto Zufriedenheit. Die Studie der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) legt offen, dass sich durch einen Wechsel zu einem günstigeren Anbieter dauerhaft viel Geld sparen lässt. Auch im Hinblick auf den Service gehen die Leistungen der untersuchten Unternehmen weit auseinander. Die Studie der DtGV deckte eklatante Mängel auf und bewertete den Servicelevel aller Unternehmen im Durchschnitt nur mit „befriedigend“. Knauber Erdgas gehört laut der Studie dagegen im Service zu den TOP 10-Unternehmen.

Trotz direkter Konkurrenz durch einige Branchenriesen sicherte sich Knauber Erdgas Platz drei der Gesamtwertung der bundesweiten Gasanbieterstudie. Das Tochterunternehmen der Knauber Unternehmensgruppe punktete insbesondere durch vielfältige Tarifoptionen, einen informativen Internetauftritt, einen kompetenten Kundenservice und wettbewerbsfähige Preise. Egal, ob unter den herkömmlichen Gas- oder den Ökogasanbietern – in fast allen zwölf untersuchten Großstädten belegte das Unternehmen einen Platz unter den besten fünf Versorgern.

„Bei uns steht die Kundenzufriedenheit absolut im Fokus. Ich denke, das ist der Grund dafür, dass wir innerhalb des Branchenrankings so gut abgeschnitten haben“, sagt Moritz Kroymann, Vertriebsleiter von Knauber Erdgas. „Beim Erstkontakt versuchen wir, den individuellen Bedarf möglichst genau zu identifizieren, die Kunden bestmöglich zu beraten und ihnen anschließend ein optimales Angebot zu erstellen. Diese Vorgehensweise hat sich bewährt.“
Die DtGV untersuchte in ihrer bundesweiten Studie die Angebote und Leistungen von insgesamt 75 Anbietern in zwölf deutschen Großstädten. In Summe wurden rund 1.000.000 Tarifdaten ausgewertet. Damit ist die Studie nach Angaben der DtGV eine der umfangreichsten Studien zum deutschen Gasmarkt. Bewertet wurden neben den Preisen auch die Tarifoptionen, der Kundenservice sowie der Internetauftritt der Anbieter. Am stärksten wurden die Preise der Anbieter gewichtet (Stichtag 01. Juli 2018) – sie gingen mit 50 Prozent in die Gesamtwertung ein. Die Preisanalyse fußte auf den Kosten des jeweils besten Tarifs je Anbieter für drei untersuchte Verbrauchsfälle (4.000, 10.000, 20.000 kWh). Kundenservice und Tarifoptionen flossen mit jeweils 20 Prozent in die Gesamtbewertung ein. Das Kriterium „Internetauftritt“ wurde mit 10 Prozent gewichtet.

Knauber Erdgas ist ein Geschäftszweig der Knauber Unternehmensgruppe und vertreibt Erdgas sowie klimaneutrales Erdgas an Privat- und Gewerbekunden; seit Ende 2015 liefert das Unternehmen auch Strom. Das seit 1880 familiengeführte Handelshaus Knauber bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio sowie Energie-Dienstleistungen an und betreibt darüber hinaus sechs Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Weitere Infos zur Studie: www.dtgv.de/tests/gasanbieter-2018-preise-tarife-service
Mehr Infos zu Knauber Erdgas: www.knauber-erdgas.de

Knauber Erdgas ist ein Geschäftszweig der Knauber Unternehmensgruppe und vertreibt Erdgas sowie klimaneutrales Erdgas an Privat- und Gewerbekunden; seit Ende 2015 liefert das Unternehmen auch Strom. Das seit 1880 familiengeführte Handelshaus Knauber bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio sowie Energie-Dienstleistungen an und betreibt darüber hinaus sechs Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Erdgas GmbH
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228 512197
info@knauber.de
http://www.knauber-erdgas.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228 512197
info@knauber.de
http://www.knauber.de

Allgemein

Knauber stellt Lieferung von Heizöl und Kraftstoff klimaneutral

Die CO2-Emissionen der Tankwagen des Bonner Traditionsunternehmens werden durch Investitionen in ein Klimaprojekt kompensiert.

Kurze Transportwege und eine ressourcenschonende Fahrweise – Nachhaltigkeitsaspekte waren Knauber Energie bei der Auslieferung von Heizöl und Kraftstoffen immer schon wichtig. Mit der Klimaneutralstellung des Fuhrparks geht das Unternehmen nun noch einen Schritt weiter und engagiert sich mit Investitionen in ein Windkraftprojekt in Indien aktiv für den Klimaschutz.

„Die Entscheidung, unseren Fuhrpark für die Heizöl- und Kraftstoff-Lieferung klimaneutral zu stellen, ist nur ein weiterer Schritt im Rahmen unserer unternehmensweiten Nachhaltigkeitsstrategie“, sagt Holger Vohrmann, Geschäftsführer von Knauber Mineralöl. „Die Knauber Unternehmensgruppe kompensiert schon seit einigen Jahren die nicht vermeidbaren Emissionen, die im Rahmen der Geschäftstätigkeit hausintern entstehen. Mit der Investition in sinnvolle Klimaprojekte haben wir dabei immer sehr gute Erfahrungen gemacht.“

Das Unternehmen wird anhand der gefahrenen Kilometer und des tatsächlichen Verbrauchs der Lieferfahrzeuge die Gesamtmenge der entstandenen CO2-Emissionen pro Jahr errechnen. Dabei werden nicht nur die Emissionen durch die Verbrennung von Diesel im Motor des Lieferfahrzeugs betrachtet, sondern vielmehr der gesamte Lebenszyklus des Diesels inklusive Erzeugung und Transport.

Zur Klimaneutralstellung der Emissionsmenge investiert Knauber dann in Klimaschutzzertifikate des Mytrah-Windkraftprojekts in Indien. Der Wind-Park nutzt gezielt die dort vorherrschenden Windströmungen zur klimafreundlichen Stromproduktion und speist direkt in das regionale Netz ein. Damit schafft das Projekt eine Alternative zu Kohlestrom, der wesentlich mehr Emissionen verursachen würde. Durch den Betrieb der Windkraftanlage werden somit jährlich rund 480.000 Tonnen CO2 vermieden.

Darüber hinaus fördert der Park auch die infrastrukturelle, wirtschaftliche und soziale Entwicklung in der Region. So wurden durch das Projekt 360 Arbeitsstellen für lokale Arbeitnehmer neu geschaffen, es wurde in die Ausbildung von 100 „Gesundheits-Volontären“ investiert, die sich für die Gesundheitsvorsorge in den örtlichen Slums einsetzen und ein Trainingslager für junge Frauen eingerichtet, das diese über ihre Rechte aufklärt und ihnen Fortbildungen bietet. Weiterhin unterstützt Mytrah die lokale Bevölkerung durch einen Gemeinschaftsladen, in dem benachteiligte Gemeinde-mitglieder gespendete Artikel erhalten. Ein Wasserprojekt versorgt zudem die Bevölkerung mit sauberen Wasser, verbesserten Latrinen sowie sanitärem Basis-Wissen.

Die Vorteile dieses Projektes sind so vielfältig, dass Knauber Mineralöl die Entscheidung zur Investition nicht schwer fiel. Mit jeder Kraftstoff- und Heizöl-Bestellung bei Knauber Mineralöl fördern Kunden automatisch die Weiterentwicklung des Projektes, da Knauber die Lieferung in jedem Fall kompensiert. Wer zusätzlich noch etwas Gutes tun will, kann dies durch die Wahl der Heizölsorte tun: Knauber Mineralöl bietet hier die Zusatzoption „klimaneutral“ beim Heizöl-Kauf an – der Aufpreis wird ebenfalls in die Weiterentwicklung von Klimaprojekten investiert.

Sie möchten mehr über „Heizöl klimaneutral“ erfahren? Weitere Infos unter:

Knauber Mineralöl GmbH & Co. KG
Tel.: 0228 512-710
Email: heizoel@knauber.de
www.knauber-heizoel.de

Die Knauber Mineralöl GmbH & Co. KG ist eine Tochtergesellschaft der Knauber Unternehmensgruppe und vertreibt Heizöl, Kraftstoffe sowie Schmierstoffe für Privat- und Gewerbekunden. Darüber hinaus führt Knauber Mineralöl Waschanlagen in der Region Köln/Bonn. Die Unternehmensgruppe Knauber ist ein seit 1880 familiengeführtes Handelshaus aus Bonn und bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio sowie Energie-Dienstleistungen an. Außerdem betreibt Knauber sechs Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Mineralöl GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120- 140
53115 Bonn
0228 5120
info@knauber.de
http://www.knauber-energie.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120- 140
53115 Bonn
0228 5120
info@knauber.de
http://www.knauber.de

Allgemein

Cleverer Grillen – mit Gas

Sommerzeit ist Grillzeit – mit einem Gasgrill sind Sie nur einen Knopfdruck vom knusprigen Würstchen entfernt. Welche Vorteile ein Gasgrill besitzt und was man beachten muss, erklären wir Ihnen in dem in dem folgenden Beitrag.

Cleverer Grillen - mit Gas

Bonn – 13. Juni. Grillen mit dem Gasgrill ist sehr komfortabel. Das Gerät ist nach nur wenigen Minuten einsatzbereit, erzeugt kaum Qualm und die Reinigung ist unkompliziert. Auch im Unterhalt sind Gasgrills sehr günstig.

Die neueren Gasgrills verfügen in der Regel über eine elektronische Zündung mit Funkenübertragung, was ein sicheres Anzünden ermöglicht. Anhand eines Drehknopfes lässt sich die Stärke der Brennflamme und somit auch die Temperatur regulieren. Innerhalb kürzester Zeit ist das Gerät einsatzbereit.

Entgegen anders lautender Behauptungen konnten Testpersonen bei Blindverkostungen keine Geschmacksunterschiede zu Würstchen vom Kohlegrill ausmachen. Auch die Reinigung ist denkbar einfach: Ist das letzte Würstchen vom Rost, wird der Grill für zehn Minuten auf höchster Stufe freigebrannt. Fett und Speisereste verkohlen – und die Rückstände lassen sich ganz einfach mit einer Grillbürste entfernen. Zusätzlich muss nach jedem Grillen die Fettauffangschale geleert und ab und an der Innenraum des Grills sowie der Brenner gesäubert werden. Soweit alles ganz simpel.

Was viele vom Gasgrillen abhält, ist jedoch die Nutzung der Gasflasche. Welches Gas ist das richtige? Woher bekomme ich es? Wieviel benötige ich? Wie schließe ich die Flasche richtig an? Wie lagere ich sie am besten? Zu viele Fragen, um die man sich Gedanken machen muss. Dabei ist die Handhabung gar nicht so kompliziert, wie man vielleicht denken mag.

Welches Gas nutze ich für den Gasgrill?

Die gängigen Flüssiggasflaschen beinhalten in der Regel Propan, Butan oder ein Gemisch aus beidem. Knauber verkauft Flaschengas mit einem 95-prozentigen Propangasgehalt. Propan ist ein brennbares, farb- und geruchloses Gas und gehört zu den Kohlenwasserstoffen. Unter Druck verflüssigt sich das Gas und besitzt nur noch 1/260 des gasförmigen Volumens. Propan hat den Vorteil, dass es auch bei niedrigen Temperaturen bis zu – 40 Grad Celsius noch brennfähig ist, während dies bei Butan nicht der Fall ist. Somit lässt es sich auch sehr gut zum Wintergrillen einsetzen.

Woher bekomme ich das Grill-Gas?

Flaschengas bekommen Sie in Baumärkten (zum Beispiel in unseren sechs Knauber Freizeitmärkten), an Tankstellen, beim Campinghändler und sogar bei einigen Getränkemärkten. Knauber Energie arbeitet mit zahlreichen Vertriebspartnern zusammen. Unsere Vertriebspartner-Suchmaschine hilft Ihnen, einen Händler in Ihrer Nähe zu finden: www.knauber-flaschengas.de

Wieviel Gas benötige ich zum Grillen?

Zu den gängigsten Gebindegrößen zählen 5, 11 und 33 Kilogramm – wobei 5-kg-Flaschen für den normalen Grillbedarf in der Regel ausreichen. Knauber Energie hat zusätzlich zu den Standardgrößen noch eine 8-kg-Flasche im Programm. Der Vorteil: Die Flasche ist handlich, fasst rund 60 Prozent mehr Energie als eine 5-kg-Flasche und passt trotzdem unter jeden Grill.

Wie schließe ich die Gasflasche richtig an?

Sorgen Sie dafür, dass die Gasflasche einen sicheren Stand hat und halten Sie sie verschlossen, solange sie nicht genutzt wird. Beim Anschließen an den ausgeschalteten Grill sollten Sie darauf achten, dass der Dichtring vorhanden und in einem guten Zustand (nicht brüchig) ist. Schrauben Sie den Druckregler vorsichtig und dicht an, damit kein Gas entweichen kann. Achtung: Linksgewinde. Drehen Sie das Gasventil erst auf, wenn alles fest miteinander verbunden ist. Prüfen Sie anschließend die Dichtigkeit mithilfe von Seifenwasser. Sofern sich keine Blasen bilden, ist alles dicht. Drehen Sie den Flaschenhahn nach dem Grillen und auch bei leerem Zustand der Gasflaschen immer zu.

Ist die Flasche leer, drehen Sie zunächst das Absperrventil am Gerät zu, danach das Ventil an der Flasche. Anschließend muss noch der Ventilschutz aufgesetzt werden, um die Flasche vor Beschädigungen bei Lagerung und Transport zu schützen. Beim Wechseln der Gasflasche sollten Sie idealerweise Schutzhandschuhe aus Leder tragen. Zündquellen wie Zigaretten oder offenes Licht sollten unbedingt vermieden werden.

Wie lagere und transportiere ich Grill-Gasflaschen am besten?

Flüssiggasflaschen müssen grundsätzlich aufrecht stehend gelagert werden. Bewahren Sie sie an einem Ort auf, der gut belüftet ist und sich nicht unterhalb der Erdgleiche befindet – Keller und Schächte kommen grundsätzlich nicht infrage, da das Gas hier nicht abfließen kann. Auch in Treppenhäusern, Fluren und Durchgängen ist die Lagerung nicht erlaubt.

Gut geeignet sind indes belüftete Gartenschuppen oder Garagen, unter Terrassenvordächern, Fahrradunterständen, Carports oder abgeklemmt beim Gasgrill. Der Ort sollte nicht zu warm und sonnig sein und Kinder sollten keinen Zugang zu den Flaschen haben.

Beim Transport muss darauf geachtet werden, dass das Absperrventil an der Flasche geschlossen und der erforderliche Ventilschutz, die Schutzkappe, vorhanden ist. Weiterhin müssen die Flaschen aufrecht und gesichert befördert werden.

Pfand- oder Eigentumsflasche?

Pfandflaschen sind vor allem für den saisonalen Gebrauch – zum Beispiel zum Grillen oder Camping – geeignet. Erkennbar sind sie anhand ihrer grünen Färbung. Ausnahme: die 8-kg-Grillgasflasche von Knauber. Im havannabraunen Look mit goldenem Kragen kann die Flasche optisch durchaus mit den immer hochwertiger werdenden Grillmodellen mithalten. Durch den Kauf einer Pfandflasche bleiben Sie flexibel und haben keine Investitionskosten. Darüber hinaus müssen Sie sich bei einer Vollpfandflasche um nichts kümmern, da beispielsweise die TÜV-Abnahme und Wartung bereits im Preis erhalten sind und durch den Händler vorgenommen werden. Ist die Flasche leer, bezahlen Sie nur noch den Preis fürs Auffüllen. Sie können die Flasche jederzeit „leer“ gegen „voll“ tauschen. Im Hinblick auf die Nutzung sind Sie an keine Fristen gebunden, der Pfandbetrag wird Ihnen bei Rückgabe der Flasche zurückerstattet.

Eigentumsflaschen werden auch Tauschflaschen genannt. Sie besitzen in der Regel eine graue Färbung und sind besonders für den dauerhaften Gebrauch geeignet. Ausnahme: Die 8-kg-Grillgasflasche von Knauber: Sie ist im besonders hochwertigen havannabraunen Look mit silbernem Kragen erhältlich. Durch den Kauf erwerben Sie die uneingeschränkten Nutzungsrechte. Man erwirbt die Flasche entweder leer oder gefüllt und kann diese immer wieder auffüllen lassen. In ganz Deutschland und auch teilweise im Ausland besteht die Möglichkeit, leere Flaschen gegen volle einzutauschen. Gebühren für TÜV und Wartung sind im Kaufpreis bei Knauber bereits enthalten. Einziger Nachteil: Die Rückgabe der Flaschen ist leider nicht mehr möglich.

Fazit: Wer ein paar Tipps und Kniffe beachtet, ist mit einem Gas-Grill sehr gut bedient! Die Technik sorgt langfristig nicht nur für mehr Komfort und Zeitersparnis, sie macht sich auch im Portemonnaie bemerkbar, da Gas-Grills im Unterhalt recht günstig sind.

Sie haben sich für den komfortablen Grillspaß mit einem Gas-Grill entschieden? Ihnen fehlt nur noch der passende Grill? Dann schauen Sie doch mal in einem unserer sechs Knauber Freizeitmärkte oder auf www.knauber-freizeit.de vorbei.

Sie benötigen eine neue Grillgasflasche und suchen eine Vertriebsstelle in Ihrer Nähe? Unter www.knauber-flaschengas.de helfen wir Ihnen gerne weiter!

Die Knauber Gas GmbH und Co. KG vertreibt als Tochtergesellschaft der Knauber Unternehmensgruppe Tankgas, Flaschengas, Autogas und technische Gase sowie die erneuerbare Energie Holzpellets. Die Knauber Unternehmensgruppe ist ein seit 1880 familiengeführtes Handelshaus aus Bonn und bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio und Energie-Dienstleistungen an. Darüber hinaus ist Knauber im Einzelhandel tätig und betreibt sechs Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Gas GmbH & Co. KG
Maike Hagedorn
Endenicher Str. 120 – 140
53115 Bonn
0228-512349
info@knauber.de
http://www.knauber-flaschengas.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Maike Hagedorn
Endenicher Str. 120 – 140
53115 Bonn
0228 512-349
info@knauber.de
http://www.knauber.de

Allgemein

Knauber: Startschuss für Scan & Go mit sellfio

Mit der Technologieagentur tarent solutions startet Knauber das Projekt digitales Einkaufen im stationären Handel. Nach der ‚Digitalen Kundenkarte‘ folgt die Scan & Go Funktion 2018. Die App ist ab sofort für iOS und Android verfügbar.

Knauber: Startschuss für Scan & Go mit sellfio

Ohne Wartezeit und Stress an der Kasse: Scan & Go bei Knauber

Mit der Scan & Go App sellfio, die die tarent entwickelt hat, will der Freizeitmarkt Knauber die Digitale Kundenkarte und das Online Payment in allen Filialen einführen. Die Bonner Niederlassung wird zudem mit einer Indoor Navigation ausgestattet, mit Hilfe derer die Kunden schnell zu ihren gewünschten Produkten im Laden finden. Seit kurzem gibt es bereits die Digitale Kundenkarte, die Scan & Go-Funktion folgt 2018.

Mit sellfio will Knauber seinen Kunden in Zukunft zusätzlich eine digitale Alternative zu den klassischen Kassen anbieten. Zudem bringt der Freizeitmarkt moderne Einkaufstechnologie á la Amazon Go auf den deutschen Markt und beweist seine Vorreiterrolle in diesem Bereich. Die tarent solutions GmbH freut sich, ihr innovatives Produkt nach Italien, Österreich und Ungarn nun auch in Deutschland zu präsentieren. Die Nähe zwischen den beiden Bonner Unternehmen trägt zusätzlich zu der guten Zusammenarbeit bei. „Die App passt hervorragend zu dem modernen, kreativen Konzept von Knauber. Wir sind sicher, dass die Kunden begeistert sein werden“, so Sebastian Mancke, sellfio-Verantwortlicher bei der tarent solutions GmbH. Für Knauber sind die Vorteile für die Kunden und die technologische Vorreiterrolle von großer Bedeutung. „Als mittelständisches Familienunternehmen müssen wir uns mit mehr Service von den großen Ketten abheben“, weiß Hasan Cürük, IT-Chef bei Knauber, und ergänzt: „Was wir mit der Einkaufs-App sellfio ausprobieren, ist im deutschen Einzelhandel komplett neu.“

sellfio ist ab sofort für iOS und Android verfügbar:
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.knauber.android.app
https://itunes.apple.com/app/id1321348125

Auch RTL West berichtet: http://www.rtl-west.de/beitrag/artikel/einkauf-mit-navi/
Hier geht’s zu weiteren Presseveröffentlichungen: https://www.tarent.de/de/presseveroeffentlichungen

Als Technologieagentur mit Sitz in Bonn, Berlin und Bukarest entwickeln wir seit mehr als 20 Jahren innovative Softwarelösungen für Unternehmen und integrieren diese in komplexe ITLandschaften. In unserer Arbeit setzen wir stark auf den Einsatz von agilen Teams und agilen Entwicklungsmethoden. Unser Kundenportfolio erstreckt sich schwerpunktmäßig über die Branchen Retail, Telekommunikation und Logistik.

Wir setzen für unseren Kunden moderne Architekturkonzepte und state-of-the-art Technologien ein. Unser Leistungsspektrum reicht von unserem eigenen Produktportfolio in den Bereichen Preismanagement und Mobile Self-Checkout über komplexe Integrationsprojekte bis hin zu kundenindividuellen, hochskalierbaren Microservice-Plattformen. Wir übernehmen nicht nur Verantwortung in der Konzeption und Entwicklung unserer Projekte, sondern auch bei deren Einführung, Wartung und Betrieb.

Mehr Informationen erhalten Sie auf www.tarent.de

Firmenkontakt
tarent solutions GmbH
Bettina Klevers
Rochusstraße 2 – 4
53123 Bonn
0228 – 548810
info@tarent.de
http://www.tarent.de

Pressekontakt
tarent solutions GmbH
Bettina Klevers
Rochusstraße 2 – 4
53123 Bonn
0228 – 548810
b.klevers@tarent.de
http://www.tarent.de

Allgemein

Bester Gasanbieter bundesweit ist Knauber Erdgas

Studie zeigt Knauber wiederholt an der Spitze der deutschen Gasanbieter.

Die Unterschiede zwischen 37 getesteten Gasanbietern sind groß – sowohl im Preis, als auch im Service. Zu diesem Ergebnis kommt die diesjährige Gasanbieter-Studie der „Deutsche Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG“ (DISQ). Im Auftrag von n-tv führte das Forschungsinstitut die unabhängige Studie durch und verglich überregionale und regionale Gasversorger miteinander. Als Testsieger im Gesamtergebnis und in den Kategorien Service, Konditionen und Ökogasanbieter ging klar das mittelständische Unternehmen Knauber Erdgas aus Bonn hervor.

Das DISQ schreibt in der Begründung der Auswahl:

„Testsieger ist Knauber Erdgas (Qualitätsurteil „sehr gut“). Das Unternehmen setzt sich sowohl beim Service als auch bei den Konditionen an die Spitze. Bei Telefon- und E-Mail-Anfragen profiliert sich der Anbieter mit kurzen Wartezeiten sowie der Kompetenz und Freundlichkeit der Mitarbeiter. Zudem sind die Preise im Schnitt am günstigsten – bei einem Wechsel vom Grundversorger zu Knauber Erdgas können Kunden im Mittel 29 Prozent sparen.“ (Deutsches Institut für Service-Qualität im Auftrag von n-tv, Pressemitteilung vom 4. Mai 2016).

Vorausgegangen waren dem Testurteil 1.132 Servicekontakte, für die das DISQ verdeckt Telefon- und E-Mail-Tests bei 37 Gasanbietern durchführte. Zudem wurden die Internetauftritte der Anbieter auf Informationswert und Bedienungsfreundlichkeit geprüft sowie eine Stichtagsanalyse von Preisen und Vertragsbedingungen für Gas und Ökogas durchgeführt. Ziel der Studie im Auftrag von n-tv ist es laut DISQ, Verbrauchern mit den Testergebnissen wichtige Anhaltspunkte für die Kaufentscheidung an die Hand zu geben.

Moritz Kroymann, Vertriebsleiter Privatkunden bei Knauber Erdgas, ist vom erneuten Sieg begeistert: „Dass wir wie im Vorjahr Gesamtsieger geworden sind, freut uns sehr. Im Vergleich zum Vorjahr konnten wir uns durch einen weiteren Sieg in den Einzelkategorien sogar noch weiter steigern. Die DISQ-Studie beweist, dass wir mit der starken Kundenorientierung den richtigen Weg eingeschlagen haben. Der Sieg ist für unser Team eine tolle Bestätigung und zugleich Ansporn uns weiter mit den Großen der Branche zu messen.“

Mehr Infos zu Knauber Erdgas: www.knauber-erdgas.de

Mehr Infos zur Gas-Anbieter-Studie:

Deutsches Institut für Servicequalität: http://disq.de/2016/20160504-Gasanbieter.html

n-tv: Auftraggeber der Gasanbieterstudie: http://www.n-tv.de/ratgeber/tests/Gasanbieter-im-Test-article17340051.html

Knauber Erdgas ist ein junger Geschäftszweig der Unternehmensgruppe Knauber und vertreibt Erdgas, sowie klimaneutrales Erdgas an Privat- und Gewerbekunden.
Das seit 1880 familiengeführte Handelshaus Knauber bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio sowie Energie-Dienstleistungen an und betreibt darüber hinaus sieben Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Erdgas GmbH
Moritz Kroymann
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228-512765
info@knauber.de
http://www.knauber-erdgas.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228-512349
info@knauber.de
http://www.knauber.de

Allgemein

Eleganz am Grill: Design-Gasflasche mit Komfort

Knauber entwickelt spezielle 8 kg-Gasflasche für hochwertige Gas-Grills.

Eleganz am Grill: Design-Gasflasche mit Komfort

Grillen wird zunehmend zum Ausdruck eines Lebensgefühls. Immer mehr Menschen besuchen Grillseminare und der Trend zu hochwertigen Gas-Grills ist ungebrochen. Speziell für diese Grills hat Knauber zwei Gasflaschen entwickelt, die mit einer Füllmenge von acht Kilogramm viele praktische Vorteile mit sich bringen und auch optisch überzeugen.

Wer in einen hochwertigen Gas-Grill investiert, legt auch Wert auf ein ansprechendes Gesamtbild. Denn die großen Grills der bekannten Marken sind im Garten und auf der Terrasse sehr präsent. Mit den Gasflaschen hat Knauber zwei echte Hingucker entwickelt, die man dank ihrer edlen Braun-Metallic-Lackierung nicht mehr hinter dem Grill verstecken muss. Die gold- und silberfarbenen Flaschenkragen komplettieren das besondere Design.

Zu unterscheiden sind die Eigentumsflasche und die Pfandflasche. Beide Flaschenvarianten werden ab sofort in den Knauber-Freizeitmärkten und in unserem Vertriebsnetz, rund 150 km um Bonn, angeboten. Darüber hinaus wird die Eigentumsflasche auch bundesweit vertrieben. Der Vorteil hier: Die Eigentumsflasche kann auch andernorts, zum Beispiel auf Reisen, neu befüllt werden. Bezugsquellen und Kontakte sind über www.knauber-8kilo.de zu finden.

Die Eigenschaften im Überblick:

Neue Füllgröße: Die neue 8-kg-Flasche ist die perfekte Größe zwischen den üblichen 5- oder 11-kg-Flaschen. Sie ist handlich und trotzdem reicht sie für ausgedehnte Grillabende. Mit 30 cm Durchmesser und einer Höhe von 46,5 cm fasst die neue Flasche rund 60 % mehr Energie als eine 5kg-Flasche.

Leichte Flasche: Durch die kompakte Bauweise wiegt die Flasche selbst deutlich weniger als herkömmliche Flaschen. Die Eigentumsflasche wiegt leer 8,4 Kilogramm. Die Pfandflasche wurde aus Dualphasenstahl gefertigt, der extrem stabil und gleichzeitig sehr leicht ist. So reduziert sich das Materialgewicht auf 6,7 Kilogramm Leergewicht.

Gut zu tragen: Der Flaschenkragen ist ein permanenter Ventilschutz und zusätzlich ergonomisch gebaut und damit komfortabel zu tragen.

Technisch kompatibel: Die 8-kg-Flaschen eignet sich für nahezu alle gängigen Gasgrills, z.B. der Marken Broil King, Barbecook oder Rösle.

Privatkunden erhalten Eigentums- und Pfandflaschen in allen Knauber Freizeitmärkten und weiteren Verkaufsstellen. Händler, die interessiert sind, die Eigentumsflasche zur Vermarktung in ihr Portfolio aufzunehmen, können sich auch direkt an Knauber Gas wenden unter 0228-512-755. Mehr Informationen finden Sie unter www.knauber-8kilo.de sowie eine konkrete Auflistung der Bezugsquellen.

Die Knauber Gas GmbH und Co. KG vertreibt als Tochtergesellschaft der Knauber Unternehmensgruppe Tankgas, Flaschengas, Autogas und technische Gase sowie die erneuerbare Energie Holzpellets.
Die Knauber Unternehmensgruppe ist ein seit 1880 familiengeführtes Handelshaus aus Bonn und bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio und Energie-Dienstleistungen an. Darüber hinaus ist Knauber im Einzelhandel tätig und betreibt sieben Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Gas GmbH & Co. KG
Marco Bongartz
Endenicher Str. 120 – 140
53115 Bonn
0228-512219
info@knauber.de
www.knauber-8kilo.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120 – 140
53115 Bonn
0228-5120
info@knauber.de
http://www.knauber.de

Allgemein

Verbraucher sollten jetzt Erdgas- und Strom-Verträge prüfen

Tarifänderungen geben Kunden ein Sonderkündigungsrecht und ermöglichen den leichten Wechsel zu günstigeren Anbietern.

Der Vergleich der Erdgas- und Strom-Tarife von unterschiedlichen Anbietern lohnt sich. Oft gibt es wesentlich günstigere Alternativen zu den Grundversorgern, mit denen Verbraucher mehrere hundert Euro pro Jahr sparen können.

Mit Beginn des neuen Jahres passen viele Energieversorger ihre Tarife an – häufig nach oben. Dies ist für Verbraucher die richtige Zeit, um ihre eigenen Verträge genau unter die Lupe zu nehmen. Wie viel soll ich demnächst pro Kilowattstunde zahlen? Muss ich das einfach akzeptieren? Gibt es vielleicht günstigere Alternativen?

Jede Tarifänderung der Energieversorger gibt Kunden ein Sonderkündigungsrecht. Das bedeutet, dass sie von den bestehenden Verträgen zurücktreten können, auch wenn eine längere Laufzeit vereinbart ist. Dies ermöglicht einen leichten Wechsel zu einem günstigeren Anbieter, was viel Geld sparen kann. Bei Erdgas sind die Preisunterschiede am augenfälligsten: Wer beispielsweise aus der Grundversorgung zu einem günstigeren Anbieter wechselt, kann oft mehrere hundert Euro pro Jahr sparen. Und auch bei Strom lohnt sich der Vergleich.

Dass die Versorgungssicherheit und die Qualität des Services unter einem geringeren Preis nicht leiden müssen, zeigt das Beispiel „Knauber“. Das Bonner Traditionsunternehmen ist mit seinem Erdgas-Angebot bereits mehrfach als Testsieger aus Studien der Deutschen Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG hervorgegangen. Geprüft wurde in den Studien die Kombination aus gutem Service und günstigen Tarifen. Das gleiche Knauber-Team bietet seit kurzem zusätzlich Strom an und kann auch hier durch Service und gute Preise überzeugen. Auf den Internetseiten www.knauber-erdgas.de und www.knauberstrom.de können Verbraucher selbst Preise vergleichen und sich informieren, ob sich ein Wechsel lohnt und wie viel tatsächlich gespart werden kann. Knauber unterstützt Kunden zusätzlich unbürokratisch bei den Wechselformalitäten.

Knauber Erdgas ist ein junger Geschäftszweig der Unternehmensgruppe Knauber und vertreibt Erdgas, sowie klimaneutrales Erdgas an Privat- und Gewerbekunden. Das seit 1880 familiengeführte Handelshaus Knauber bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio sowie Energie-Dienstleistungen an und betreibt darüber hinaus sieben Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Erdgas GmbH
Moritz Kroymann
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228-512785
info@knauber.de
http://www.knauber-erdgas.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228-512349
info@knauber.de
http://www.knauber.de

Allgemein

Bester Service bundesweit: Studie bestätigt Knauber Erdgas

Die Bonner gewinnen den Servicepreis 2016 des Deutschen Instituts für Service-Qualität.

Bester Service bundesweit: Studie bestätigt Knauber Erdgas

Moritz Kroymann von Knauber Erdgas (3.v.r.) nimmt stolz den Servicepreis 2016 entgegen. (Bildquelle: Thomas Ecke / DISQ / n-tv)

Berlin – 16. Februar. Knauber Erdgas gehört erneut zu den Service-Besten Deutschlands. Auf einer Preisverleihung in Berlin zeichneten der Nachrichtensender n-tv und die Deutsche Institut für Service-Qualität GmbH & Co KG Knauber Erdgas mit dem Deutschen Servicepreis 2016 aus. Grundlage des Preises sind vorangegangene Tests in mehr als 600 Unternehmen.

Die Auszeichnung wurde in insgesamt 15 Kategorien an die jeweils besten drei Unternehmen vergeben. Knauber wurde in der Kategorie Energie für seinen herausragenden E-Mail-Service als Service-Bester geehrt. Auch im telefonischen Service gehört Knauber Erdgas zu den TOP Unternehmen. Dem Servicepreis zugrunde liegen die Ergebnisse aus 48 Einzelstudien und Kundenbefragungen zum Service von 621 Unternehmen. Dafür wertete das Deutsche Institut für Service-Qualität 134.424 verdeckte Testkontakte und 22.856 Kundenmeinungen aus.

Meike Hirsekorn (Vertrieb) und Moritz Kroymann (Marketing) nahmen die Auszeichnung für das junge Team von Knauber Erdgas entgegen. Erst 2011 wurde das Tochterunternehmen der Knauber Unternehmensgruppe gegründet und zählte schnell zur Spitze der deutschen Anbieter. Besonderer Schwerpunkt der Geschäftsstrategie ist ein unkomplizierter und zuvorkommender Umgang mit Kunden sowie unbürokratische und kundenfreundliche Prozesse.

Die Auszeichnung bestätigt den Kunden-Fokus von Knauber zum wiederholten Male. Denn auch 2015 gewann Knauber Erdgas bereits den Servicepreis und zählte in den Jahren 2013, 2014 und 2015 zu den bundesweiten Testsiegern der Gasanbieter-Studien des Nachrichtensenders n-tv, die durch das Deutsche Institut für Service-Qualität durchgeführt wurden.

Mehr Infos: www.knauber-erdgas.de ; http://disq.de/awards.html

Knauber Erdgas ist ein junger Geschäftszweig der Unternehmensgruppe Knauber und vertreibt Erdgas, sowie klimaneutrales Erdgas an Privat- und Gewerbekunden. Das seit 1880 familiengeführte Handelshaus Knauber bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio sowie Energie-Dienstleistungen an und betreibt darüber hinaus sieben Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Erdgas GmbH
Moritz Kroymann
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228-512785
info@knauber.de
http://www.knauber-erdgas.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120 -140
53115 Bonn
0228-512349
info@knauber.de
http://www.knauber.de

Allgemein

Knauber bietet jetzt bundesweit Strom an

Das Bonner Familienunternehmen erweitert sein Portfolio um Strom aus 100 Prozent Wasserkraft.

Knauber bietet jetzt bundesweit Strom an

Knauber bietet jetzt Strom an und vervollständigt damit sein Energie-Angebot für Privat- und Gewerbekunden. Der Vertrieb des Stroms aus erneuerbaren Energien ist ab sofort bundesweit geplant. Erst 2011 hatte der Bonner Energieversorger sein Portfolio um Erdgas erweitert und sich seitdem mehrfach in Vergleichstests als bester deutscher Erdgas-Anbieter am Markt etabliert.

Die Idee, Strom zu vertreiben, kam im persönlichen Gespräch mit Kunden auf. „Wir haben sehr viele Erdgas-Kunden, die uns täglich nach Strom fragen“, sagt Carlos Pancho, Verkaufsleiter bei Knauber Erdgas. „Ihnen können wir jetzt endlich Strom und Erdgas aus einer Hand anbieten“. Kernpunkte des neuen Stromangebots sind faire und transparent gestaltete Preise, persönliche Ansprechpartner und die Übernahme aller Formalitäten, die für einen Anbieterwechsel nötig sind. Damit will Knauber Verbrauchern die Hürden des bürokratischen Aufwandes nehmen, die viele hinter der Umstellung auf neue Stromverträge vermuten. Diese Strategie hat sich bereits im Vertrieb von Erdgas bewährt: das „Deutsche Institut für Servicequalität“ hat in einer Studie im Auftrag des Nachrichtensenders n-tv sowohl die Kundenorientierung als auch die Konditionen von Knauber als „sehr gut“ bewertet und Knauber zum besten deutschen Gasanbieter 2015 gekürt.

Bei Strom möchte Knauber durch zwei Tarife auf unterschiedlichen Kundenwünsche eingehen: Mit dem „Flexibel“-Tarif müssen Kunden sich nicht langfristig binden, sondern können auf aktuelle Preisentwicklungen schnell reagieren. Mit dem „Sicher“-Tarif können Kunden sich bis zu 36 Monate auf einen Strompreis festlegen. Das macht die Stromrechnung planbarer und kann gerade zu Zeiten niedriger Strompreise wie momentan interessant sein.

Der Knauber-Strom ist klimaneutraler Ökostrom: er wird zu 100 Prozent aus Wasserkraft gewonnen. Energieaufwände, die durch den Bau und den Betrieb der Wasserkraftwerke entstehen, werden klimaneutral gestellt und zusätzlich wird in den weiteren Ausbau erneuerbarer Energien investiert. Das garantiert das TÜV-geprüfte Gütesiegel „RenewablePlus“.

Trotz des zusätzlichen ökologischen Mehrwerts sind die Preise für Knauber-Strom stark konkurrenzfähig. Interessenten können die Stromtarife unter www.strom-von-knauber.de direkt selbst wohnortgenau mit ihren momentanen Strompreisen vergleichen oder sich telefonisch unter 0228-512-785 oder per E-Mail ein persönliches Angebot erstellen lassen.

Knauber Erdgas ist ein junger Geschäftszweig der Unternehmensgruppe Knauber und vertreibt Erdgas, sowie klimaneutrales Erdgas an Privat- und Gewerbekunden. Das seit 1880 familiengeführte Handelshaus Knauber bietet ein umfangreiches Energie-Portfolio sowie Energie-Dienstleistungen an und betreibt darüber hinaus sieben Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Erdgas GmbH
Moritz Kroymann
Endenicher Str. 120-140
53115 Bonn
0228-512785
info@knauber.de
http://www.strom-von-knauber.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120-140
53115 Bonn
0228-512349
info@knauber.de
http://www.knauber.de

Allgemein

Grillen mit Gas bekommt ein neues Format

Knauber Gas entwickelt eine elegante 8 kg-Gasflasche für den Einsatz in hochwertigen Gas-Grills.

Grillen mit Gas bekommt ein neues Format

Perfekt für jeden Gas-Grill: die neue 8 kg-Gasflasche

Grillen wird zunehmend zum Ausdruck eines Lebensgefühls. Immer mehr Menschen besuchen Grillseminare und auch der Trend zu hochwertigen Gas-Grills ist ungebrochen. Speziell für den Einsatz in diesen Grills hat Knauber jetzt eine neue Gasflasche entwickelt, die mit einer Füllmenge von acht Kilogramm viele praktische Vorteile mit sich bringt und mit elegantem Design auch optisch anspricht.

Wer in einen hochwertigen Gas-Grill investiert, legt auch Wert auf ein ansprechendes Gesamtbild. Denn die großen Grills der bekannten Marken sind im Garten und auf der Terrasse sehr präsent. Knauber hat sich bei der Entwicklung der neuen Gasflasche für eine edle Lackierung in braun-metallic und einen goldenen Flaschenkragen entschieden. Damit passt sich die Flasche perfekt der Optik hochwertiger Grill-Geräte an.

Geeignet ist die neue 8 kg-Gasflasche für alle gängigen Modelle. Mit 30 Zentimetern Durchmesser und einer Höhe von ca. 46,5 Zentimetern fasst sie rund 60 Prozent mehr Energie als eine 5 kg-Flasche. Das ist ein großer praktischer Vorteil für jeden, der gerne und oft grillt. Die Flasche muss weniger oft getauscht werden und ist im Gegensatz zur 11 kg-Variante trotzdem leicht zu handhaben.

Bei der Materialauswahl der neuen Flasche hat sich Knauber für einen speziellen Dualphasenstahl entschieden, der extrem stabil und gleichzeitig sehr leicht ist. So wird das Gesamtgewicht reduziert. Der goldene Flaschenkragen ist so konstruiert, dass er zum einen das Ventil gut schützt und zum anderen durch seine ergonomische Bauweise mehr Tragekomfort bietet.

Die neuen 8 kg-Gasflaschen sind ab sofort in allen Knauber Freizeitmärkten erhältlich. Mehr Informationen: www.knauber-8kilo.de

Die Knauber Gas GmbH und Co. KG vertreibt als Tochtergesellschaft der Knauber Unternehmensgruppe Tankgas, Flaschengas, Autogas und technische Gase.
Die Knauber Unternehmensgruppe ist ein seit 1880 familiengeführtes Handelshaus aus Bonn. Neben einem umfangreichen Energie-Portfolio sowie Energie-Dienstleistungen ist Knauber im Einzelhandel tätig und betreibt sieben Freizeitmärkte für die Wohnraum- und Gartengestaltung.

Firmenkontakt
Knauber Gas GmbH & Co. KG
Marco Bongartz
Endenicher Str. 120-140
53115 Bonn
0228-512219
achtkilo@knauber.de
www.knauber-8kilo.de

Pressekontakt
Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG
Stefanie Zahel
Endenicher Str. 120-140
53115 Bonn
0228-5120
achtkilo@knauber.de
http://www.knauber.de