Tag Archives: Schreiner

Allgemein

Wohnen, einrichten, leben mit der Schreinerei Steinbauer

Für Leute, die ein Faible für maßgeschneiderte Möbel haben, ist die Schreinerei Steinbauer in Sachsen bei Ansbach die richtige Adresse.

Wohnen, einrichten, leben mit der Schreinerei Steinbauer

Schreinerei Steinbauer fertigt Möbel nach Maß im Gesamtraum Ansbach

Seit 1910 werden in der Werkstatt der Schreinerei Steinbauer Möbel für Kunden in Gesamtraum Ansbach, beispielsweise in Herrieden, Heilsbronn, Neuendettelsau, Windsbach oder Petersaurach hergestellt. Auch Kunden, die eine Schreinerei in Ansbach suchten, sind im mittelfränkischen Sachsen bei Ansbach fündig geworden. Der Erfolg dieser Schreinerei liegt in der Kombination ihrer Mitarbeiter. Denn von Designerschrank bis hin zu gängigen Fenster und Türen wird mit fundiertem Fachwissen eine ansehnliche Bandbreite an Leistungen erbracht. Die Kombination von Schreinern, Produktgestalter und angehenden Architekt ist vor allem auch für diejenigen interessant, die Möbeldesign schätzen. Wer sein altes Mobiliar gegen formschöne und maßgefertigte Möbel austauschen möchte, findet auch hier den richtigen Ansprechpartner. Jedes neue Möbel bringt Schwung in die Wohnung. Vom extravaganten Couchtisch bis zum futuristischen Kleiderschrank. Neue Möbel sind der Garant für Individualität und Pep in den heimischen vier Wänden. Die Schreinerei Steinbauer freut sich über derartige Aufträge ganz besonders. Ob die gewünschten Designmöbel nun ein modernes Badezimmer oder ein funktionaler Einbauschrank für das Schlafzimmer sein sollen, spielt dabei keine Rolle.

Aber nicht nur Einzelmöbel für den privaten Gebrauch, auch Theken für Praxen oder Gastronomie werden in Sachsen bei Ansbach gefertigt. Und das mit einem hohen Anspruch, denn Design und Funktionalität gehen immer Hand in Hand. Diese angestrebte Verbindung lässt des Öfteren wahre Kunstwerke entstehen. Kein Wunder, denn dafür kooperieren Designer und Handwerker durchaus effizient miteinander, bis das ideale Möbelstück die Schreinerei verlässt. Die Schreinerei Steinbauer http://www.schreinerei-steinbauer.de/info/moebel-schreinerei/ pflegt vor allem das traditionelle Handwerk, natürlich unterstützt von einem modernen Maschinenpark. Auf diese Weise können in der Schreinerei qualitativ hochwertige und umfangreiche Projekte umgesetzt werden. Im Mittelpunkt stehen dabei immer der Kundenwunsch und die Zufriedenheit des Auftraggebers. Maßgefertigte Möbel werden oft von Auftraggebern, die in Lofts, Dachgeschossen oder Wohnungen mit offen gestalteten Geschossen leben, verlangt. Die Schreinerei Steinbauer berät daher nicht nur, sondern setzt gerne auch Trends. Wer Individuelles in der Möbel- und Einrichtungsbranche sucht, dem wird die einzigartige Leistungsvielfalt der Schreinerei Steinbauer überzeugen. Hier findet wirklich jeder seine Wohnidee. Von den Basics bis hin zum individuellem Design oder gar Luxus. Und das für jeden Raum, jede Fasson und jeden Anspruch. Überzeugen Sie sich und besuchen Sie die Schreinerei Steinbauer doch gleich einmal im Internet! Bildquelle:kein externes Copyright

Wir sind eine Schreinerei aus Sachsen b. Ansbach, die sich auf die Fertigung von Möbel spezialisiert hat. Zu unseren Stärken gehören Einbauschränke in allen Varianten, Badezimmermöbel, Küchen und Einzelmöbel, sowie Theken für Praxen, Banken und Gastwirtschaften. Unsere Möbelwerkstatt wurde 1910 von Johann Steinbauer gegründet, damals wurden in unserem Betrieb hauptsächlich Fenster und Türen gefertigt. Schreinerei Steinbauer fertigt Möbel nach Maß im Gesamtraum Ansbach, Herrieden, Heilsbronn, Neuendettelsau, Windsbach und Petersaurach.

Schreinerei Steinbauer
Johannes Steinbauer
Hauptstraße 16
91623 Sachsen b. Ansbach
09827 1228
info@schreinerei-steinbauer.de
http://www.schreinerei-steinbauer.de

Allgemein

Eichenfrau erhält Design- & Erfinderpreis

Handwerkskammer Oberfranken zeichnet Thomas Schuhmann Innenausbau GmbH für das neue Möbelverbindungs-System 500 der „Eichenfrau“ aus

Eichenfrau erhält Design- & Erfinderpreis

Foto: eichenfrau.de

Scheßlitz/München, im April 2014 – „Weg vom Althergebrachten, aus dem Alltag ausbrechen, neue Wege gehen, mutig sein“ – so lautet das Motto des Erfinder- & Designpreises „Seitensprünge“ der Handwerkskammer Oberfranken. Jetzt wurde das neue System FORM 500 der jungen Marke „Eichenfrau“ mit diesem Preis auf der Internationalen Handwerksmesse in München (IHM) ausgezeichnet.

„Es handelt sich hierbei nicht um einen Seitensprung, sondern um ein neues Standbein bzw. den Beginn eines neuen Weges“, so Jury-Mitglied Tamara Härty, Master of Architecture, in der Laudatio der Handwerkskammer Oberfranken zur Auszeichnung. „Wenn man Möbel zerlegbar liefern will und das auch online anbieten möchte, muss es nicht nur möglich, sondern auch einfach sein. Speziell angefertigte Aluminiumprofile halten zusammen, was für viele mit Leim und Eckverbindern schon schwierig ist. Die Korpusseiten werden komplett auf Gehrung gefertigt und an den Ecken speziell gefräst, so dass genau das Profil eingeschoben werden kann. Dadurch entsteht eine sehr haltbare, korrekte, gegen Verschieben gesicherte Verbindung, die gleichzeitig als Gestaltungsmerkmal dient. Durch diese außergewöhnliche Bauweise, die sich aus dem Detail ergibt, lassen sich Kombinationen schaffen, die man durch rein gestapelte Korpusbauweise nicht erzielen könnte. Marketingtechnisch getragen wird der Gedanke durch das Label Eichenfrau, was auch als Marke eingetragen wurde.“

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung der Handwerkskammer Oberfranken“, so Thomas Schuhmann. Die neue, hochwertige Marke „Eichenfrau“ des fränkischen Familienunternehmens Thomas Schuhmann Innenausbau GmbH aus Scheßlitz steht für ein ökologisch nachhaltig und fair produziertes Möbelprogramm, das durch Flexibilität, Qualität der verwendeten Materialien und Design überzeugt. Sie wurde jetzt auf der Internationalen Handwerksmesse in München erstmals überregional vorgestellt. Der Programmname „Eichenfrau“ leitet sich von „Donna Legna“, „Frau aus Holz“ ab, die überlebensgroß vor dem Büroeingang des Produktionsbetriebes wacht. Diese Skulptur, aus einem gewachsenem Eichenstamm geschnitten, ist die Galionsfigur für die Möbelserie. Da das Produkt von deutschen Handwerkern in Franken hergestellt wird, wurde aus dem italienischen Namen der Skulptur das prägnante und (be)merkenswerte Markenzeichen „Eichenfrau“.

Das Besondere: Die neu entwickelte Serie „FORM 500“ ist ein eigenes, einfaches und vielseitig veränderbares System, das den kinderleichten Aufbau eines hochwertigen Möbels ermöglicht und jederzeit neue Kombinationen zulässt. Schreinermeister Thomas und Jungmeister Valentin Schuhmann haben dieses Möbelverbindungssystem aus unterschiedlichen Profilschienen ausgetüftelt, das höchsten Qualitätsansprüchen genügt. Eck-Profile verbinden Möbelkanten, T-Profile verbinden zwei Möbelteile und Kreuz-Profile verbinden vier Möbelteile auf neuartige Art und Weise stabil miteinander, ohne dass für den Zusammenbau Schrauben benötigt werden und die Montage fast ohne Werkzeug möglich ist. Die Variante „FORM 560“ ist eine Weiterentwicklung des System 500, bei der die Kanten der Möbelteile im 60° Winkel schräg geschnitten sind.

Die Möbel sind schlicht, klassisch, fast minimalistisch und in vielen Variationen, Größen und Farben wählbar. Verarbeitet werden ausschließlich heimische Massivhölzer, wie (heimische) Eiche, Buche, Esche, Kirsche und Nussbaum. Zusätzlich auch hochwertige finnische Birke-Multiplex mit farbig lasierten Oberflächen, sowie CDF, der schwer entflammbare Holzwerkstoff „Compact Density Fibreboard“, für besonders strapazierfähige Oberflächen, feuchtigkeitssensible Bereiche und brandsichere Ausrüstung.

Ökologische, soziale und regionale Verantwortung sollten im gesamten Herstellungsprozess eine vorrangige Rolle spielen. „Eichenfrau-Möbel“ werden von Grund auf umweltfreundlich hergestellt. Schon beim Einkauf der Rohstoffe wird auf möglichst kurze, regionale Wege und Vertrauen auf langjährige Lieferantenkontakte, die die Herkunft von qualitativ hochwertiger Ware aus der Region garantieren, Wert gelegt. Alle verwendeten Materialien können jederzeit wieder dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden. Der Strom, mit dem „Eichenfrau“-Möbel produziert werden, kommt aus Sonnenenergie aus der eigenen Photovoltaik-Anlage.

„Die Idee war es, ein variables Möbelsystem zu entwerfen, das auch über regionale Grenzen hinweg im Online-Shop angeboten und verschickt werden kann. Zum möglichst einfachen Selbstaufbau durch den Kunden und trotzdem in hochwertiger Schreinerqualität“, erläutert Silvia Schuhmann.

Die Möbel gibt es ausschließlich im Internet unter www.eichenfrau.de und bei Amazon zu bestellen. In der Regel werden sie nach Eingang der Bestellung angefertigt. Bildquelle:kein externes Copyright

Über Thomas Schuhmann Innenausbau GmbH: Die fränkische Familien-Schreinerei mit Sitz in der Nähe von Bamberg wurde 1928 gegründet. 1990 erfolgte ein Neubau des Betriebs in Scheßlitz sowie zwei Jahre später die Umfirmierung in Thomas Schuhmann Innenausbau GmbH. Das Familienunternehmen verbindet traditionelles Handwerk mit modernster High-Tech in sämtlichen Schreiner-Bereichen vom Innenausbau, über Laden- und Geschäftseinrichtungen, bis zu maßgeschneiderten Möbeln zum Wohnen, Arbeiten, Repräsentieren. Die Sanierung und Restauration im Denkmalbereich liegt dem Familienunternehmen besonders am Herzen. Als HOBA-Partner ist es zudem Spezialist für den Einbau von Brandschutz Tür- und Fensteranlagen. „Eichenfrau“ ist die eigene Marke der Thomas Schuhmann Innenausbau GmbH als hochwertiges Möbelsystem. www.thomasschuhmann.de

Eichenfrau c/o Thomas Schuhmann Innenausbau GmbH
Silvia Schuhmann
Zum Ruhstein 7
96110 Scheßlitz
Tel.: 09542 7585
kundenservice@eichenfrau.de
http://www.eichenfrau.de

CS Communication, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Christiane Sohn
Brechtstr. 4
32257 Bünde
05223-654131
info@cscommunication.de
http://www.cscommunication.de

Allgemein

Beim Möbelbau entscheiden Planung und Umsetzung über den Erfolg

Professioneller Möbelbau vereint hochwertige Möbel mit optimaler Platzausnutzung – Tischlerei Klingenberg

Beim Möbelbau entscheiden Planung und Umsetzung über den Erfolg

Professioneller Möbelbau

Die großen Möbelhäuser werben mit immer neuen Angeboten und entsprechend günstigen Möbeln. Wer jedoch Wert auf Qualität legt und darüber hinaus den Wohnraum optimal ausnutzen möchte, dem stehen noch der professionelle Möbelbau offen. Wenn man dann noch konkrete Vorstellung von seinen zukünftigen Möbeln hat, dann kann man sich auch Möbel nach Maß anfertigen lassen. Hierbei sollte man auf eine erfahrene Tischlerei zurückgreifen, denn dort bekommt man auch eine umfassende Beratung und wertvolle Tipps.

Gerade in Wohnungen und Häusern mit Dachschrägen passen herkömmliche Schränke oft nicht, denn die Höhe des Möbelstückes verhindert den optimalen Aufbau. Ein Tischler ist in der Lage optimale Lösungen zu erarbeiten und die Ideen in die Tat umzusetzen. Beim Möbelbau werden auch fast immer Vollhölzer verwendet, sodass die Möbelstücke eine lange Lebensdauer haben. Für verschiedene Bereiche eines Möbelstückes, wie z. B. Seitenteile, Rahmen und Füllungen werden die Hölzer genau passend ausgesucht, damit bei Temperaturänderungen kein Probleme durch Materialveränderungen auftreten.

Ein handgefertigtes Möbelstück bietet seinen Besitzern lange Freude und die Gewissheit, das man ein Unikat besitzt. Alle Informationen zum professionellen Möbelbau kann man unter www.tischlerei-klingenberg.de online abrufen. Bei Fragen zu einem konkreten Auftrag kann man sich auch telefonisch und per E-Mail an die Experten der Tischlerei Klingenberg wenden.

Weitere Informationen:

Tischlerei Klingenberg
Herr Jörg Albert Klingenberg
Old-Buern-Weg 4
18184 Klein-Lüsewitz
Tel: (03 82 09) 80274
Fax: (03 82 09) 81050
E-Mail: info@tischlerei-klingenberg.de

Die Tischlerei Klingenberg ist spezialisiert auf alle Arbeiten, die in einer modernen Tischlerei bzw. Schreinerei durchgeführt werden. Möbelrestauration, Treppenbau und die Restauration von Holztüren gehören ebenso zu den handwerklichen Dienstleistungen, wie die Restaurierung von Holzböden, Kirchenbänken und Wandverkleidungen. Die Tischlerei Klingenberg ist ebenfalls Spezialist für den Möbelbau nach Maß. Bei Fragen zu den einzelnen Dienstleistungen stehen die Experten der Tischlerei Klingenberg gerne telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Kontakt
Tischlerei Klingenberg
Jörg Albert Klingenberg
Old-Buern-Weg 4
18184 Klein-Lüsewitz
(03 82 09) 80274
info@tischlerei-klingenberg.de
http://www.tischlerei-klingenberg.de

Pressekontakt:
Web SEO Online
Dieter Hanke
Grevenbroicher Str.45
50829 Köln
0221/29884152
info@web-seo-online.de
http://www.web-seo-online.de

Allgemein

Eine Tischlerei bietet Qualität und perfekte Ergebnisse

Möbelbau, Möbelrestauration, Treppen- und Fensterbau mit modernster Technologie und viel Fachwissen – Tischlerei Klingenberg

Eine Tischlerei bietet Qualität und perfekte Ergebnisse

Treppenbau

Tischlereien haben auch in der heutigen Zeit Hochkonjunktur, weil viele Menschen die hervorragende Qualität einer professionellen Tischlerarbeit zu schätzen wissen. Abseits der Billigmöbel und Schnäppchenmärkte haben viele das Bedürfnis nach qualitativ hochwertigen Möbeln, Treppen, Fußböden und Wandgestaltungen aus Vollholz. Wenn diese dann auch noch nach Maß gefertigt werden, passen sie perfekt in die heimische Wohnung oder ins Büro. Die Tischlerei Klingenberg bietet viele unterschiedliche Dienstleistungen einer modernen Tischlerei und kann dabei auf fast 3 Jahrzehnte Erfahrung zurückblicken.

Haben alte Massivholzmöbel ihren Glanz verloren oder sind im Laufe der Jahre beschädigt worden, dann kann sich eine Restaurierung lohnen. Fehlerhafte Stellen und Beschädigungen werden durch einen Tischler ausgewechselt oder wieder hergestellt. Oftmals bleibt man dabei weit unter dem Preis, den ein gleichwertiges neues Möbelstück kosten würde. Gleiches gilt für alte Holzböden und Holztreppen, die nach einer gründlichen Sanierung und einer perfekten Versiegelung wieder in alter Pracht erstrahlen. Eine besondere Dienstleistung einer Tischlerei sind Möbel, die auf Wunsch nach Maß gefertigt werden. Hierbei werden nach exakten Vorgaben die Möbelstücke gefertigt, sodass der Wohnraum optimal genutzt werden kann und zugleich optisch perfekt aussieht.

Wer bei Möbeln, Fußböden und Treppen Wert auf Qualität legt, der kommt an einer professionellen Schreinerei nicht vorbei. Alle Dienstleistungen der Tischlerei Klingenberg kann man unter www.tischlerei-klingenberg.de online abrufen. Bei Fragen zu einem konkreten Auftrag kann man sich auch telefonisch und per E-Mail an das Unternehmen wenden.

Weitere Informationen:

Tischlerei Klingenberg
Old-Buern-Weg 4
18184 Klein-Lüsewitz
Telefon: (03 82 09) 80274
Telefax: (03 82 09) 81050
E-Mail: info@tischlerei-klingenberg.de

Die Tischlerei Klingenberg ist spezialisiert auf alle Arbeiten, die in einer modernen Tischlerei bzw. Schreinerei durchgeführt werden. Möbelrestauration, Treppenbau und die Restauration von Holztüren gehören ebenso zu den handwerklichen Dienstleistungen, wie die Restaurierung von Holzböden, Kirchenbänken und Wandverkleidungen. Die Tischlerei Klingenberg ist ebenfalls Spezialist für den Möbelbau nach Maß. Bei Fragen zu den einzelnen Dienstleistungen stehen die Experten der Tischlerei Klingenberg gerne telefonisch und per E-Mail zur Verfügung.

Kontakt
Tischlerei Klingenberg
Jörg Albert Klingenberg
Old-Buern-Weg 4
18184 Klein-Lüsewitz
(03 82 09) 80274
info@tischlerei-klingenberg.de
http://www.tischlerei-klingenberg.de

Pressekontakt:
Web SEO Online
Dieter Hanke
Grevenbroicher Str.45
50829 Köln
0221/29884152
info@web-seo-online.de
http://www.web-seo-online.de

Allgemein

softplus bietet innovative Software, speziell für die Möbelbranche

Zur Zielgruppe von softplus gehören Tischler, Innenarchitekten und Möbelbauer ebenso wie der Möbelhandel, Möbelhäuser und Einrichtungsstudios. Auf deren Anforderungen an leicht zu bedienende und effiziente Programme hat sich softplus spezialisiert.

softplus bietet innovative Software, speziell für die Möbelbranche

Im Onlineshop können die Softwareprodukte bestellt werden

Zur Zielgruppe von softplus gehören Tischler, Innenarchitekten und Möbelbauer ebenso wie der Möbelhandel, Möbelhäuser und Einrichtungsstudios. Auf deren Anforderungen an leicht zu bedienende und effiziente Programme hat sich softplus spezialisiert. Der Programmierer hat lange als Sachbearbeiter in der Möbelbranche gearbeitet. Dadurch sind alle Abläufe ideal gestaltet für diese und ähnliche Branchen.

An den Start geht softplus mit den beiden Programmen xCAD Interior und eAuftrag.
Interessenten können sich auf der Website www.softplus.at über die Programme informieren, dort bestellen oder kostenlose Testversionen herunterladen.

xCAD Interior ist eine 3D-Planungssoftware, die es in unterschiedlichen Versionen für den Heimanwender, den semiprofessionellen Einsatz, den Profi und die Fertigung gibt. xCAD Interior ist ein intelligentes Tool, das die Sprache seiner Anwender beherrscht. Mit xCAD können Kundenprojekte komfortabler geplant, präsentiert und umgesetzt werden. Leistungsfähige Zeichenfunktionen und das Bibliothekenkonzept ermöglichen eine besonders effiziente 3D-Planung. Die Objektbibliotheken und die Materialbibliotheken von xCAD sind umfangreich und erweiterbar.

Ein weiterer Vorteil ist die Option, an mehreren Bildschirmen zu arbeiten. Die Fertigung wird durch Stücklisten unterstützt, die das Programm erstellt. Für die optimale Präsentation beim Kunden steht eine Schnittstelle zur kostenlos im Internet verfügbaren Render Software POV-Ray® zur Verfügung. xCAD Interior kann mit anderen Programmen zu einer individuellen Lösung kombiniert werden. Zum Beispiel können mit der xCAD Interior ArCon-Edition in Verbindung mit der Architektursoftware ArCon® ganze Häuser eingerichtet werden.

Das zweite Programm eAuftrag ermöglicht die professionelle Auftragsabwicklung für Einrichtungsstudios, Möbelhäuser und ähnliche Unternehmen. Angebote, Aufträge und Rechnungen werden einfach, in jedem Schritt und nach Kunden und Lieferanten getrennt verwaltet. eAuftrag überzeugt mit Anwenderfreundlichkeit und mit zahlreichen intelligenten Funktionen, die Nutzer des Programms nicht mehr missen wollen.

Software für die Möbelbranche

Kontakt
softplus | Software Vertrieb
Franz Zotter
Feldham 6
4655 Vorchdorf
+43 699 1000 2373
info@softplus.at
http://www.softplus.at

Pressekontakt:
softplus
Franz Zotter
Feldham 6
4655 Vorchdorf
+43 699 1000 2373
office@softplus.at
http://www.softplus.at