Tag Archives: Spot

Allgemein

NRW zeigt großes Interesse an Stützpunkteröffnung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft in Aachen

NRW zeigt großes Interesse an Stützpunkteröffnung des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft in Aachen

Mailin Winter, Armin Laschet, Dr. Oliver Grün, Marcel Philipp (v.l.)

Aachen, 18. Mai 2018 – Gestern hat das bundesweit ausgerichtete Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie seinen Stützpunkt West in Aachen eröffnet. Mit rund 150 Teilnehmern bei der Eröffnungsveranstaltung haben viele Unternehmen aus NRW großes Interesse gezeigt. Hierbei bot sich den teilnehmenden Unternehmen nicht nur die Möglichkeit, Informationen rund um das Unterstützungsangebot des Kompetenzzentrums einzuholen, sondern auch ersten Kontakt zu anderen, ebenfalls kooperationswilligen IT-Unternehmen aus der Region aufzunehmen.

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet betonte bei seiner Begrüßung der Gäste: „Wir freuen uns, dass der neue Stützpunkt West des Kompetenzzentrums IT-Wirtschaft hier bei uns in Nordrhein-Westfalen angesiedelt ist. Das macht erneut die hervorragenden Standortbedingungen unseres Landes deutlich. Dem IT-Mittelstand kommt eine Schlüsselrolle zu, wenn es darum geht, unsere Unternehmen fit zu machen für die digitale Transformation. Er ist wichtige Antriebskraft der Digitalisierung in Nordrhein-Westfalen. Das Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft soll dabei der Vernetzung von kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Start-ups der IT-Branche dienen. Für Aachen und für das Land Nordrhein-Westfalen ist der Stützpunkt West ein richtiger Schritt, um die Digitalisierung weiter voranzutreiben.“

„Dabei unterstreicht die Eröffnung des Stützpunktes West des Kompetenzzentrums in Aachen die Entwicklung der Region Aachen zum Hot Spot der digitalen Wirtschaft in NRW. Der Ansatz des Kompetenzzentrums, die heimische Digitalwirtschaft durch Kooperationsmodelle zu unterstützen, passt gut zu unserem Leitsatz ´Vernetzung statt Kopie des Silicon Valley“ „, ergänzt Dr. Oliver Grün, Präsident des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi), welcher Konsortialführer des Kompetenzzentrums ist. Bei der Kick-Off-Veranstaltung waren ferner der Aachener Oberbürgermeister Marcel Philipp und die Geschäftsführerin des KIW, Frau Mailin Winter aus Berlin, anwesend.

Das Konsortium des Kooperationsprojektes besteht neben dem BITMi als größten IT-Verband für explizit mittelständische IT-Unternehmen aus der Technischen Hochschule Wildau (TH Wildau) als größte Fachhochschule Brandenburgs mit Expertise in Wirtschaft, Informatik und Recht sowie der Technischen Hochschule Brandenburg (TH Brandenburg) mit speziellen Labs zur anwendungsnahen Forschung von digitalen Schnittstellen und Ökosystemen. Das bundesweit ausgelegte Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft verfügt regional über vier Stützpunkte mit verschiedenen Themenschwerpunkten in Berlin, Aachen, Kassel und Karlsruhe.

Über das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (KIW)

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft (itwirtschaft.de) informiert die mittelständisch geprägte IT-Wirtschaft und fördert die Vernetzung sowie die Realisierung kooperativer Geschäftsmodelle. Die Kernaufgabe des Kompetenzzentrums ist die Vernetzung und kundenorientierte Zusammenführung effektiver, effizienter und kooperativer Konsortien und Partnerschaften aus IT-Mittelständlern und deren IT-Lösungen.

Über Mittelstand-Digital

Mittelstand-Digital informiert kleine und mittlere Unternehmen über die Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung. Regionale Kompetenzzentren helfen vor Ort dem kleinen Einzelhändler genauso wie dem größeren Produktionsbetrieb mit Expertenwissen, Demonstrationszentren, Netzwerken zum Erfahrungsaustausch und praktischen Beispielen. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ermöglicht die kostenlose Nutzung aller Angebote von Mittelstand-Digital. Weitere Informationen finden Sie unter www.mittelstand-digital.de

Ansprechpartner:

Sven Ursinus
Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi)
Haus der Bundespressekonferenz
Schiffbauerdamm 40, 10117 Berlin
Tel.: 030/226 05 005
E-Mail: sven.ursinus@bitmi.de

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 2.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

Kontakt
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Bianca Bockhoff
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 1890558
kontakt@bitmi.de
http://www.bitmi.de

Allgemein

Finde das Muuh!: Es muht wieder in der Müllermilch

Müllermilch-Promo „Finde das Muuh!“: Fünf mal 50.000 Euro gewinnen

Finde das Muuh!: Es muht wieder in der Müllermilch

Aretsried, 01. August 2017. Es ist wieder soweit: Das Muuh! kehrt in die Müllermilch zurück. Ab sofort heißt es für die Müllermilch Original, die Leichte, Limitiert und die Saison-Flaschen „Finde das Muuh!“. Die erfolgreiche Promotion der Molkerei Müller startet bereits ins fünfte Jahr: Insgesamt fünf Flaschen der Müllermilch im aufmerksamkeitsstarken roten Muuh-Flaschendesign warten im Kühlregal auf ihre Finder: Drehen Müllermilch-Genießer eine der Gewinnerflaschen auf, ertönt ein lautes „Muuh“ aus dem Flascheninnern und 50.000 Euro sind ihnen sicher. Die Promo „Finde das Muuh!“ läuft vom 1. August bis zum 31. Oktober. Ein Spot auf allen reichweitenstarken TV-Sendern, Aktionen am PoS, Ladenfunk und eine Radiokampagne flankieren die Aktion. Auf der Promotion-Webseite www.finde-das-muh.de finden Muuh-Sucher weitere Informationen.

Ganz Deutschland ist im Muuh-Fieber! Vom 1. August bis 31. Oktober läuft wieder die erfolgreiche Promotion „Finde das Muuh!“ der Molkerei Müller: In fünf Flaschen aus dem 400ml-Müllermilch-Portfolio hat sich das „Muuh!“ versteckt. Wer eine der Flaschen kauft und beim Öffnen ein lautes „Muuh!“ hört, kassiert 50.000 Euro Finderlohn. Potenzielle Gewinnerflaschen sind alle 400ml-Müllermilch-Varianten im roten Muuh-Promo-Design. Dazu gehören die Standardsorten Müllermilch Original, alle vier Sorten der Müllermilch die Leichte und die beiden Saisonsorten Müllermilch Saison Kokos und Coffee & Vanilla-Flavour. Auch die Müllermilch Limitiert Typ American Brownie mu(uh)tiert für die Promotion zur Muuh-Promo-Flasche und mischt die Müllermilch-Familie im American Style mit intensiv-schokoladigem Brownie-Geschmack auf.

„WIE das „Muuh“ in die Flasche kommt, bleibt unser gut gehütetes Geheimnis“, sagt Ute Schubert, Marketingleitung bei der Molkerei Müller. „Für alle Fans der Kult-Promo sorgen wir jedoch dafür, DASS das „Muuh“ wieder seinen Weg in die Müllermilch-Flasche findet!“, fügt Schubert hinzu.

Muuh! auf allen Kanälen
Im Aktionszeitraum pushen zwei TV-Spots nacheinander auf allen reichweitenstarken Fernsehsendern, Aktivitäten am PoS, Ladenfunk und eine Radiokampagne die Aktion zusätzlich. Weitere Informationen und spannende Neuigkeiten rund um die Müllermilch erhalten Muuh-Sucher auch unter www.finde-das-muh.de

Über die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG ist eine Tochter der international im Lebensmittelbereich agierenden Unternehmensgruppe Theo Müller.

Die Molkerei Alois Müller hat ihren Sitz seit 1896 in Aretsried bei Augsburg und ist Geburtsstätte der Unternehmensgruppe mit inzwischen rund 27.000 Beschäftigten.

Innerhalb der letzten vier Jahrzehnte hat sich das Unternehmen zu einer modernen Großmolkerei entwickelt. Rund 1.300 Mitarbeiter arbeiten am Standort Aretsried in insgesamt sieben Firmen – zum Beispiel von der Molkerei über die eigene Fruchtverarbeitung Naturfarm, das eigene Logistikunternehmen Culina, die eigene Becherfertigung von Optipack und die eigene LKW-Werkstatt. Rund 140 Mio. kg Milch werden jährlich am schwäbischen Stammsitz zu hochwertigen Milchprodukten veredelt. In vielen Produktgruppen hat Müller mit zahlreichen Innovationen einen Markt überhaupt erst geschaffen. So zum Beispiel bei Buttermilch, Kefir, dem Joghurt mit der Ecke, Milchreis oder Müllermilch. Das Unternehmen hält bis heute in diesen Segmenten Spitzenpositionen. Die Bekanntheit der Marke Müller liegt bei nahezu 100 Prozent und praktisch jeder in Deutschland kennt den Slogan: „Alles Müller, oder was?“

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Nicole Schneider
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-8354
+49 8236 999-93202
presse@muellermilch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

SPOT an für Tinte & Toner aus der Cloud!

Online Druckermanagement und Smart-Suppliesbestellung – Prindo läutet die Zukunft des Druckens ein

SPOT an für Tinte & Toner aus der Cloud!

Prindo, einer der führenden Online Händler von Druckerpatronen und Tonern betritt Neuland: Mit dem innovativen Prindo INK SERVICE können insbesondere kleine und mittlere Unternehmen ihre Tinten- und Tonerstände jetzt einfach überwachen und günstig nachbestellen – auf Wunsch auch automatisch. Möglich wird dies durch ein einfallsreiches Service-Tool samt eigenem WLAN-Modul.

Ins Leben gerufen wurde das Tool von den Prindo IT-Spezialisten in Zusammenarbeit mit Experten eines IoT-Start-ups, die alle Systeme in Eigenregie realisieren. Das Resultat kann sich sehen lassen: Der innovative INK SERVICE von Prindo ist unabhängig, und das auf vielen Ebenen: keine Softwareinstallation notwendig, ein Spot für mehrere Drucker, auch unterschiedlicher Hersteller, Original- aber auch günstigere Alternativtinten- und Toner, gerade für kleine und mittlere Betriebe spart das Zeit und Kosten und funktioniert auch wenn die Drucker-Flotte nicht immer aus einem Guss ist,

Geschäftsführer Ulrich Seidel erklärt die Marktneuheit:
„Jeder kennt das Prinzip Smart-Home, wo nach bestimmten Regeln die Heizung oder das Licht gesteuert werden – wir haben das Prinzip ins Büro geholt: Nutzer können Ihre Drucker zentral einsehen und selbst Regeln aufstellen z.B. was ihre Drucker zu welchem Zeitpunkt bestellen sollen – „Smart Supplies“ also.“

Besonders wichtig war für Prindo, dass der Kunde im Gegensatz zu anderen Lösungen seine Daten selbst in der Hand hat: Mit Prindo muss keine Software auf den Rechner geladen werden. Der SPOT wird einfach an einen USB Anschluss gesteckt und analysiert über WLAN den Tinten- und Tonerbedarf ganz nach den Vorgaben des Kunden. In der Cloud kann der Nutzer individuell festlegen, was er ab welchem Füllstand nachbestellen möchte und was ab welchem Füllstand gleich mitbestellt werden soll.

Der Prindo Online Shop führt Drucker und Zubehör fast aller Hersteller – die nach der Bestellung taggleich europaweit verschickt werden – und bietet mit seiner Eigenmarke Prindo auch qualitativ hochwertige Alternativ-Patronen und -Toner an. Unterm Strich also eine günstige Bilanz für kleine und mittlere Firmen. Das Entscheidende für die Kunden sei aber, so Ulrich Seidel, „dass immer gedruckt werden kann und der Aufwand für Bestellprozesse entfällt. So bleibt mehr Zeit fürs Wesentliche!“

Über Prindo:
Millionen Kunden in ganz Europa vertrauen Prindo und kaufen bequem und günstig bei Prindo, einem der führenden Anbieter von Druckerpatronen und Tonern: Im Online-Shop findet man Originalprodukte von Marken wie HP, Epson, Samsung oder Canon, darüber hinaus aber auch preiswerte Alternativtinten und- toner. Aktuelle Drucker und Büromaterial gehören ebenso zum Sortiment. Über 100 Mitarbeiter sorgen täglich für den reibungslosen Ablauf. Ob private Haushalte oder Unternehmen – einsatzbereite Drucker, Kopierer und Faxgeräte spielen im Alltag eine entscheidende Rolle. Durch den direkten Kontakt zu Herstellern und Großhändlern kann Prindo die ständige Verfügbarkeit hochwertiger Produkte und eine schnelle Lieferung zu günstigen Preisen garantieren. prindo.de ist eine Marke der Media-Concept Bürdobedarf GmbH, die sich seit 2002 auf den Online Vertrieb von Tinte, Toner, Drucker und Bürobedarf spezialisiert.

Kontakt
Media-Concept Bürobedarf GmbH
Teodora Orlic
Biberger Straße 93
82008 Unterhaching
089-248809359
089-248809999
presse@prindo.de
http://www.prindo.de

Allgemein

Mosquito Labs: Mit Liebe zum Film

Mosquito Labs: Mit Liebe zum Film

Mosquito Labs: Mit Liebe zum Film

Mosquito Labs ist ein internationales Team welches mit neuen Ideen und offenem Verstand die Klischees der Werbebranche bricht und dabei ganz neue Wege einschlägt.
Bei den Produktionen wird die modernste Technologie eingesetzt. Mosquito Labs befestigt seine Hochtechnologie-Kameras an außergewöhnlichen und interessantesten Stellen um einmalige Aufnahmen zu bekommen. Nutzen fahrende und fliegende Kamera Plattformen (Drohne) für andere Perspektiven. Das Motto heißt deshalb auch: füllige Freiheit. Das gibt dem Spot frische und Lebendigkeit. Neue Ansichten andere Perspektiven und Technologie des 21. Jahrhunderts. Dies alles ermöglicht einen außergewöhnlichen Werbespot für Kunden jeder Couleur zu produzieren, bis hin zu hochauflösenden 4K-Produktionen. Wir lassen den Zuschauer, Ihre Firma, Ihr Produkt oder Ihr Vorhaben neu zu entdecken. Mit viel Liebe zum Detail erzählt Mosquito Labs eine Geschichte – Ihre Geschichte.
Rufen Sie Mosquito Labs an oder schreiben Sie eine E-Mail. Mosquito Labs besprecht mit Ihnen als Partner ihr Vorhaben und erstellt ein sachbezogenen Kostenvoranschlag. Durch den Kontakt werden Sie erkennen, dass moderne Film oder Fotowerbung nicht teuer sein muss. Geben Sie sich und Ihre Firma eine Chance sichtbar zu sein!
Webseite: http://www.MosquitoLabs.de

MOSQUITO LABS – ist ein deutsch-polnisches Unternehmen, welches in den Bereichen: Film, Promotion, Werbung, live-Übertragung und Event Dokumentation seine stärken ausübt.
MOSQUITO LABS hat die besten Seiten, der polnischen Film- und Werbebranche mit modernster Technik und deutscher Präzision verbunden.
Die Stärken von MOSQUITO LABS liegen in der Führung von Hochtechnologie-Kameras. MOSQUITO LABS Kameras werden geflogen, gefahren und an einmaligen Plätzen montiert. Das Endprodukt ist ein sehr auf den Kunden zugeschnittener und komplexer Werbefilm, welcher den Zuschauer anspricht. MOSQUITO LABS arbeitet schnell, zuverlässig und natürlich Europaweit.
Film Werbung ist für Ihr Unternehmen nicht nur große Bereicherung, es macht sie vor allem SICHTBAR für ihre potentiellen Kunden von Morgen.

Firmenkontakt
Mosquito Labs
Svenja Berger
Esenser Strasse 124
26607 Aurich
+4915232716918
info@MosquitoLabs.de
http://www.MosquitoLabs.de

Pressekontakt
Mosquito Labs
Heike Kremer
Esenser Strasse 124
26607 Aurich
+4915232716918
info@MosquitoLabs.de
http://www.MosquitoLabs.de

Allgemein

Vom Esslinger Tonstudio zur Audioagentur

Audioagentur | Tonstudio | Einklang

Vom Esslinger Tonstudio zur Audioagentur

Foto: Last Salvation Records

Last Salvation Records ist ein Audiounternehmen dass am 1.6.2014 sein eigenes Tonstudio eröffnet hat. Anfangs sollte es ein reines Tonstudio für Musikproduktionen sein. Egal ob Recording, Mixdown oder Mastering – aber Musikproduktionen sollten es sein. Allerdings haben Alex Flick und Philipp Stumpf sehr bald bemerkt, dass sie durchaus mehr Freude und Begeisterung für das Sounddesign haben.

Es begann mit kleinen Projekten und schon bald folgte die erste Kurzfilm-Vertonung mit eigens produzierten Sounds.

Dieser Werdegang führte zu einem langen Prozess der Umstrukturierung und Spezifizierung des Angebots. Anfang 2016 wurde aus dem Tonstudio eine Audioagentur – „Last Salvation Records / Full Service Audio“.

Werbetreibende Firmen können sich nun an Last Salvation Records wenden, wenn sie Radiowerbung schalten möchten. Die Audioagentur kümmert sich, je nach Wunsch, um alles.
Der Spot wird im eigenen Tonstudio produziert, der Sprecher stammt aus der eigenen Sprecherkartei und auch um die Schaltung auf dem gewünschten Radiosender kümmern sich Alex Flick und Philipp Stumpf. Sollte der Werbetext noch fehlen haben die beiden einen starken Partner auf diesem Gebiet.

Es gibt verschiedene Arten von Radiospots und auch die Zielgruppe spielt bei der Suche nach Sender und Sendeplatz ebenfalls eine große Rolle. Last Salvation Records kümmert sich auch darum.

Außerdem handelt es sich bei den Radiospots um Premium-Spots die sich von anderen absetzen und auffallen. Hierbei wird auf Musik verzichtet denn die läuft schon genug im Radio. Dadurch wird der Fokus genau auf das beworbene Produkt oder die Firma gelegt.

Das ist aber nicht das einzige Gebiet auf dem die Audioagentur tätig ist. Auch Audio-Podcasts können im Hause Last Salvation Records produziert werden.
Auch beim Podcast spielt der Begriff Full-Service eine große Rolle denn auch hier bieten Alex Flick und Philipp Stumpf das Komplettpaket:
Die Produktion im eigenen Tonstudio, eine professionelle Eröffnung mit einem Sprecher und selbstverständlich die Online-Einrichtung des RSS-Feeds und die Verbreitung. Auf der homepage von Last Salvation Records gibt es ausführlichere Informationen.

Da die beiden ursprünglich aus der kreativen Ecke kommen tragen die Werbespots immer eine eigene Note. Die Dramaturgie des Sounds liegt Alex Flick und Philipp Stumpf ganz besonders am Herzen. Dadurch entstehen einzigartige und auffällige Produktionen.

Last Salvation Records ist eine Audio-Agentur mit professionellem Tonstudio in Esslingen.

Wir stehen für die professionelle Umsetzung von Projekten in den Bereichen Sound Advertising, Audio Production und Movie Sound.
Für Ihr Unternehmen produzieren wir Audio-Spots für den Rundfunk und die digitalen Medien.
Als Band bekommst Du in unserem Tonstudio eine komplette Audio Produktion – von der Aufnahme bis zur Pressung.
Zusätzlich unterstützen wir Ihren Film vom O-Ton bis zum fertig gemischten Produkt. Hierbei liegt uns die unterstützende Dramaturgie des Sounds am Herzen.

Kontakt
Last Salvation Records
Alex Flick
Blienshaldenweg 75
73734 Esslingen
01575 0385756
info@lastsalvationrecords.de
http://www.lastsalvationrecords.de

Allgemein

Gelbe Seiten stellt digitale Kompetenz in den Mittelpunkt der neuen TV-Kampagne

Frankfurt am Main – Gelbe Seiten startet heute mit einer neuen nationalen Werbekampagne. Die von der Kreativ Agentur Heye Hamburg entwickelte TV-Kampagne stellt mit dem Slogan „Ich will nicht eine App – ich will meine App!“ die mobilen Produkte von Gelbe Seite in den Fokus der aufwändig produzierten Kampagne. In den Spots werden kleine alltägliche Szenen, die jeder kennt, in wenigen Sekunden erzählt. Dabei wird die App von Gelbe Seiten in Szene gesetzt sowie deren Mehrwert und die Funktionen gezeigt. Der erste TV Flight wird ab 30.06. 2014 auf reichweitenstarken Privatsendern zu den besten Sendezeiten ausgestrahlt. Ein speziell für eine jüngere Zielgruppe produzierter Spot wird auf affinen Bewegtbild-Umfeldern in der digitalen Welt für Aufmerksamkeit sorgen. Die zielgruppengerechte Aussteuerung der einzelnen Spots übernimmt die Media Agentur Carat in Wiesbaden. Alle Spots sind auch auf der Facebook-Seite von Gelbe Seiten zu sehen.

Animierte Hand weist dem Nutzer den Weg

Mit der Kreativ Agentur Heye Hamburg und dem Regisseur Laurentius Emmelmann wurde zu Beginn des Jahres in Südafrika gedreht. Für den international anerkannten Regisseur (z.B. VW, BMW, Nivea, T-Mobile) war es dabei wichtig, kurze Alltagssituationen cineastisch eindrucksvoll in Szene zu setzen und so die App von Gelbe Seiten in den Fokus zu rücken. Gemeinsam mit den 3D Spezialisten des schwedischen Animations- und VFX-Studio „Fido“ wurde eine Hand entwickelt, die als animierter Hauptdarsteller dem Nutzer die Funktionalität von Gelbe Seiten in einzelnen Sequenzen erzählt. Die Hand interagiert dabei spielerisch mit den Darstellern, indem sie in verschiedenen Alltagssituationen stets den richtigen Weg weist. Die positive Stimmung der schwungvollen Inszenierung wird zusätzlich durch die Musik verstärkt. Der Song „Brother“ der Aufsteiger-Band „Mighty Oaks“ trägt die eindrucksvoll gefilmten Bilder durch die Spots und macht im besten Sinne Laune aufs Produkt.

„Auch wenn Gelbe Seiten die Wege gewöhnlich verkürzt – in diesem Projekt hat sich jede Extra-Meile gelohnt“, so Detlef Arnold, Geschäftsführer Beratung zur Realisation der neuen Kampagne. „Mit dieser hochkarätigen Kombination an Spezialisten ist es uns gelungen, Gelbe Seiten als Bestandteil des digitalen Alltages zu positionieren“, sagt Stephan Theiß, Geschäftsführer Gelbe Seiten Marketing. Der Markenklassiker Gelbe Seiten hat eine Bekanntheit von über 98,7 Prozent bei der Zielgruppe E14+. Wer an Gelbe Seiten denkt, hatte bisher meistens das Buch vor Augen. Dieses Bild wird sich nun entscheidend erweitern. Gelbe Seiten bietet bereits seit geraumer Zeit viele nützliche Services auf unterschiedlichen Kanälen.

Über Gelbe Seiten, GelbeSeiten.de und Gelbe Seiten mobil

Gelbe Seiten ist Spezialist für Branchenverzeichnis-Angebote und wird gemeinschaftlich von den insgesamt 16 Gelbe Seiten Verlagen und der DeTeMedien GmbH in ganz Deutschland herausgegeben und verlegt. Die Bezeichnung Gelbe Seiten ist in Deutschland eine geschützte und auf die Gelbe Seiten Zeichen-GbR eingetragene Wortmarke. Ebenfalls besteht Markenschutz für die Gelbe Seiten Zeichen-GbR für eine abstrakte Verwendung der Farbe Gelb. Schnelle und komfortable Suchmöglichkeiten bietet Gelbe Seiten nicht nur im gedruckten Verzeichnis, sondern auch im Internet unter http://www.gelbeseiten.de oder per App für Mac OS X sowie Windows 8. Wer unterwegs ist, kann die Informationen des Branchenbuchs mit nahezu jedem internetfähigen Handy und Tablet über GelbeSeiten.de oder auch per App für die Betriebssysteme iOS (iPhone und iPad), BlackBerry, Windows Phone, Windows 8 (Tablet), Android oder Bada abrufen.

Gelbe Seiten Marketing GmbH
Sven Dey
Speicherstr. 55
60327 Frankfurt
069264 841-205
presse@gelbeseitenmarketing.de
http://gelbeseiten.de

Allgemein

Toyota sorgt für Dynamik und Spaß auch nach dem Fußballspiel

Zum Start der Bundesliga-Rückrunde lässt Saatchi & Saatchi Jan Josef Liefers und Axel Prahl mit dem Toyota Auris Touring Sports Hybrid durch ein Parkhaus „dribbeln“.

Das Fußballspiel ist aus. Die Fans strömen aus dem Stadion ins Parkhaus. Unter ihnen das Fan-Duo Jan Josef Liefers und Axel Prahl. Prahl, noch voller Begeisterung für das packende Spiel, durchlebt mit dem Toyota Auris Touring Sports Hybrid in einer dynamischen Fahrt durch die Tiefgarage die besten Spielszenen noch einmal. Am Ende seiner rasanten Fahrt hapert es lediglich etwas mit dem Abschluss.

Mit dem neuen Toyota TV-Spot setzen die Kreativen von Saatchi & Saatchi Düsseldorf die dynamischen Fahreigenschaften moderner Hybrid-Antriebstechnologie gekonnt in Szene. „Noch nie wurde das Hybrid-Feeling so energiegeladen und packend inszeniert“, sagt Alexander Reiss, Executive Creative Director von Saatchi & Saatchi, Düsseldorf. „Dass Hybrid sparsam ist, weiß man. Dass der Elektromotor des Hybridantriebs auch für zusätzliche Dynamik sorgt, arbeiten wir mit diesem Spot heraus – der Hybridfan Prahl verblüfft einmal mehr den Hybridskeptiker Liefers.“

Der TV-Spot ist ab sofort bis Ende April während der ARD Sportschau zu sehen sowie online auf Plattformen wie Youtube und Facebook.

Saatchi & Saatchi betreut Toyota seit fast 30 Jahren und hat bereits eine Vielzahl von Kampagnen für den führenden Hybrid-Anbieter konzipiert. Zuletzt waren die Toyota Markenbotschafter Jan Josef Liefers und Axel Prahl gemeinsam im Yoga-Studio zu sehen. Mit dem beliebten „odd couple“ sind bereits elf Toyota Spots für TV und Online entstanden, die auch vom ADC und vom GWA Deutschland ausgezeichnet wurden.

Credits
Saatchi & Saatchi, Düsseldorf
Kundenberatung: Rene Menzel und Roland Schimanek

Kreation: Alexander Reiss, Daniel Grether, Thomas Göbel, Thomas Schneider, Tanja Dringenberg
Head of Creative Services: Michael M. Maschke

Filmproduktion: Lovestone Film, Berlin
Regisseur: Lewi

Mediaplanung: Zenith, Düsseldorf

Toyota Deutschland
Sabine Keil, Marken- und Kampagnenkommunikation
Marcus van Marwick, Leiter Marketing Kommunikation
Frank Gründler, General Manager Marketing

Über Saatchi & Saatchi
Saatchi & Saatchi Deutschland ist die Lovemarks Company, die Marken wie Toyota, O2, AS&S Radio, Pampers, Ariel, vivesco, Voltaren, Pro7, AIDA, Union Investment, Veltins und jetzt auch CosmosDirekt auf ihrem Weg zur Lovemark begleitet.

Kontakt:
Saatchi & Saatchi
Christian Rätsch
Otto-Meßmer-Straße 1
60314 Frankfurt am Main
49 (0) 69 7142 0
presse@saatchi.de
http://www.saatchi.de

Allgemein

hmmh setzt skurrile Charaktere für NuBON in Szene

Videoprojekt der Bremer Digitalagentur zeigt cleveres Einkaufen per App

Clever shoppen will auch clever kommuniziert sein. Wie gut das funktioniert, zeigen gleich drei unterhaltsame Spots des Kundenbindungsspezialisten NuBON. Skurrile Charaktere präsentieren darin jeweils eine der zahlreichen Besonderheiten einer multikomfortablen App für Smart-Shopper. Inszeniert, produziert und realisiert von hmmh.

Auftritt NuBON-App

Zur Nutzung aller Vorteile seiner Kundenbindungsplattform bietet NuBON aktuell eine Mobile App, die Couponing, digitale Kassenbelege und die Digitalisierung von Kundenkarten über eine einzige Anwendung ermöglicht. Für die entsprechende Online-Kampagne kreierte hmmh Videomaterial, das die Vorteile und Möglichkeiten der NuBON-App kommuniziert. Dabei entstanden drei Werbeclips à 50 Sekunden, die mit einem Augenzwinkern die wichtigsten App-Features präsentieren.

Björn Portillo, Managing Director von hmmh: „Bei diesem Projekt konnten wir mit Marken- und Bewegtbilderfahrung punkten. Hinzu kam unser ausgeprägtes Verständnis von moderner digitaler Kommunikation. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Spots mit hohem Unterhaltungswert für ein digitales Produkt.“

Film ab für drei außergewöhnliche Clips

Frei nach dem Motto „Domina, Zauberer und Wrestler shoppen clever per App“, zeigt hmmh die Features der App auf unterhaltsame Weise und weist in jedem Spot auf eine Funktion der NuBON-App hin. Die Spots machen so nicht nur neugierig auf das Produkt, sie regen auch gleichzeitig zum Teilen in Social Media-Kanälen an.

Simona Weber, Marketing Manager der NuBON GmbH & Co. KG: „Wir wussten, dass hmmh als erfahrene Digitalagentur ein Händchen für Marken und deren Anforderungen hat. Unser Projekt hat davon rundum profitiert: Die Produkt-USPs sind auf den Punkt getroffen, die Stories sind kreativ und stimmig, und die Umsetzung war in jedem Schritt hoch professionell. Wir sind sehr zufrieden.“

Die unterhaltsamen Clips bilden den Kern der aktuellen NuBON-Kampagne, unterstützt durch eine Landingpage und Facebook-Aktionen. Der erste Clip leitet den Kampagnenstart ein, die anderen werden sukzessive veröffentlicht. Nun heißt es: Film ab!

hmmh berät, gestaltet und betreut innovative Lösungen für Online-Shops, Websites, Portale, mobile Anwendungen, crossmediale Kampagnen und Social Media. Die Agentur bringt Marken ins Netz und schafft interaktive Erlebniswelten für Kunden wie Otto, Tchibo, bonprix, L’Oréal Deutschland und carhartt WIP. Wir gehören zu den führenden Internet-Agenturen Deutschlands – mit Platz fünf im Internetagentur-Ranking 2013 des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und Platz zwei im E-Commerce Ranking.

Kontakt:
hmmh multimediahaus AG
Beatrix Rosenkranz
Am Weser-Terminal 1
28217 Bremen
+49 4 21 / 6 96 50 -124
beatrix.rosenkranz@hmmh.de
http://www.hmmh.de

Allgemein

Mit aller Kraft gegen den Krebs mc startet neuen TV-Spot

Mit aller Kraft gegen den Krebs mc startet neuen TV-Spot

Mit aller Kraft gegen den Krebs   mc startet neuen TV-Spot

(ddp direct) Seit 2011 ist die von mc (http://de-de.facebook.com/mediaconsulta) entwickelte Kampagne „Mit aller Kraft gegen den Krebs – Gemeinsam fürs Leben“ für die Deutsche Krebshilfe bundesweit sichtbar. In einem neuen Spot wird ab Herbst für das gemeinsame Engagement gegen die Krankheit geworben. Wieder mit dabei: Maite Kelly – aber auch weitere bekannte Testimonials sowie Personen aus dem Alltag.

Mit dem Ziel, Betroffenen und Angehörigen Mut zu machen, setzt die Kampagne ein klares Zeichen. Auf lebensbejahende Weise kommt zum Ausdruck, dass der Kampf gegen die Krankheit und für das Leben nur mit vereinten Kräften erfolgreich ist. Prominente Gesichter des neuen Kampagnen-Spots sind neben Maite Kelly, die ihre Mutter durch Brustkrebs verlor, die Handball-Profis Uli und Michael Roth. Zudem kommen Betroffene wie der 8-jährige Jan, der schon früh an Leukämie erkrankte und den Krebs besiegte, sowie Spender zu Wort.

Der Spot (http://www.youtube.com/user/MCTubeTV) läuft derzeit u. a. auf Kabel 1, SAT. 1 und soll künftig auch in Kinos ausgestrahlt werden. Der Frauensender Sixx widmet zudem den „Tag der Heldinnen“ am 20. Oktober dem Kampf gegen den Brustkrebs und wird den Kampagnen-Spot ebenfalls zeigen.

Zur Kampagne:

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Krebshilfe entwickelte mc (http://twitter.com/mediaconsulta) ein crossmediales Konzept, welches die Realisierung einer flächendeckenden Plakatkampagne, Anzeigen, Microsite, Filmproduktionen, TV- und Print-Kooperationen und klassische PR-Maßnahmen beinhaltet. Der positive Grundtenor zeigt sich in einem aussagekräftigen Key Visual – einer geballten Faust. Die Kampagne sowie der neue Spot sind unter www.mit-aller-kraft.de zu sehen.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/afc99u

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/medien/Mit-aller-Kraft-gegen-den-Krebs-mc-Spot

=== Screenshot Spot DKH_Maite Kelly (Bild) ===

Screenshot Spot DKH_Maite Kelly

Shortlink:
http://shortpr.com/2tutbr

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/screenshot-spot-dkh-maite-kelly

mc (media consulta) ist das einzige deutsch geführte internationale Agenturnetzwerk mit über 80 Niederlassungen auf allen fünf Kontinenten, darunter die 28 EU-Mitgliedstaaten, sowie alle wichtigen Weltwirtschafts-zentren. Im Ranking der deutschen PR-Agenturen ist mc die Nummer eins sowie die Nummer drei unter den deutschen Werbeagenturen. Vollständig integriert aufgestellt, bietet mc neben Public Relations auch Service-leistungen in den Bereichen Advertising und Media, Corporate Publishing, Multimedia, Sport-, Jugend- und Musikmarketing, Eventmanagement sowie TV-Produktion. Außerdem wird das europaweite Fernsehnetzwerk TVNET.EU von mc geleitet. (www.media-consulta.com)

Kontakt:
media consulta International Holding AG
Jenni Haberland
Wassergasse 3
10179 Berlin

j.haberland@media-consulta.com
http://shortpr.com/afc99u

Allgemein

Hiep Hiep Hoera! So feiern Holländer in Deutschland! Frico feiert seinen 115. Geburtstag und dreht mit versteckter Kamera

Frico hat 115-jähriges Jubiläum und feiert mit vielen Aktionen das ganze Jahr Geburtstag. Für alle, die holländisch mitfeiern möchten, zeigt Frico jetzt auf Youtube.com einen witzigen Spot: http://youtu.be/3mrZ4aBHhy0. Klick wie bereits 265.000 Andere rein und lass Dich von Frico mit typisch holländischen Geburtstagsbräuchen überraschen.

Hiep Hiep Hoera! So feiern Holländer in Deutschland! Frico feiert seinen 115. Geburtstag und dreht mit versteckter Kamera

Frico wird 115 und weiß, wie man feiert: Lustiger Spot zeigt typisch holländische Geburtstagsbräuche

Holland weiß, wie man richtig feiert. Deswegen schickt der original holländische Gouda-Experte Frico einen Wohnwagen voller Niederländer durch die Bundesrepublik und überrascht ahnungslose Passanten mit original holländischen Geburtstagsbräuchen.

Kennst du schon den Geburtstagsthron und die Geburtstagskrone? In Holland ist das Geburtstagskind eben König. Aber was soll diese Grußkartenleine sein, nach der jeder Holländer verrückt ist? Frico, beliebtester Marken-Gouda Deutschlands, weiß es und lässt die Deutschen mitten auf der Straße mitfeiern und zeigt, was es mit diesem Brauch auf sich hat: Holländer lieben es, Geburtstagskarten – also „Verjaardagskaartjes“ – zu schreiben und besonders, sie zu bekommen. An einer Art Wäscheleine werden die „Kaartjes“ dann für alle sichtbar aufgehängt.

Du willst wissen, wie es aussieht, wenn echte Holländer den Deutschen ihre Geburtstagsbräuche zeigen? Dann klick Dich einfach mal in den Youtube-Kanal von Frico Deutschland: http://youtu.be/3mrZ4aBHhy0

115-Jahre Frico Kaaskunst und bester Gouda im Kühlregal
Eet smakelijk: Seit 1898 wird Frico von erfahrenen Käsemeistern auf traditionelle Art und Weise hergestellt. Nur die beste holländische Milch wird zum Käsen des Frico Goudas verwendet. Für seine echte holländische Herkunft darf Frico Gouda das EU-Siegel „Gouda Holland“ der geschützten geografischen Angabe (g.g.A.) tragen – ein Garant für Qualität und Herkunft.

Noch ein Grund zu feiern: Stiftung Warentest kürt dieses Jahr Frico Original Holland Gouda jung mit geschützter geografischer Angabe (g.g.A) mit der Note 1,6 und dem Gesamturteil „gut“ zum besten Gouda im Kühlregal.
Frico Gouda ist der echte holländische Gouda für die ganze Familie. Er wird aus 100% holländischer Milch hergestellt, in Holland gekäst und ist auf Holzregalen traditionell im Rundlaib in der Rinde naturgereift. Neben saisonalen Spezialitäten wie dem Herbst-Gouda gibt es ihn in den klassischen Reifestufen „jung“ (Reifezeit 4 Wochen), „mittelalt“ (16 Wochen), und „alt“ (44 Wochen) – da ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mehr Infos zu Frico und zum 115-jährigen Frico Jubiläum gibt es unter: www.frico.de und auf Facebook unter www.facebook.com/frico.deutschland

FrieslandCampina Cheese ist ein Tochterunternehmen der Royal FrieslandCampina N.V. Royal FrieslandCampina ist ein multinationales Unternehmen, das natürliche, nährstoffreiche und hochwertige Molkereiprodukte und Ingredienzen produziert und vermarktet. Geschmack, Gesundheit, Bequemlichkeit und Verlässlichkeit stehen dabei im Mittelpunkt. Der Jahresumsatz von Royal FrieslandCampina beträgt, auf der Basis der Zahlen von 2011, 9,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen hat 19.000 Mitarbeiter und verfügt über zirka 100 Produktionsstätten und Verkaufsniederlassungen in 25 verschiedenen Ländern. FrieslandCampina hat ihre Geschäftstätigkeit in vier Business Groups unterteilt: Consumer Products Europe, Consumer Products International, Cheese

Kontakt
FrieslandCampina Cheese GmbH
Katharina Enzmann
Hatzper Straße 30
45149 Essen
0201/871 27-15
katharina.enzmann@frieslandcampina.com
http://www.frico.de

Pressekontakt:
UTZ pr GmbH
Oliver Utz
Seehofstraße 13
60594 Frankfurt am Main
069/68977759-18
o.utz@utz-pr.de
http://www.utz-pr.de