Berge & Meer präsentiert Mai-Angebote bei ALDI-Reisen

2-Länder-Erlebnisreise – 16 Tage Costa Rica und Panama
Kreuzfahrt Südamerika und Antarktis / FORMEL-1-Wochenende am Nürburgring

Rengsdorf, 7. Mai 2013 – Exotische Tiere, einzigartige Landschaften und fremdländische Kulinarik – Reisende können jetzt die Faszination der Länder Costa Rica und Panama selbst erleben. Höhepunkt des Mittelamerika-Abenteuers aus den aktuellen Mai-Angeboten von ALDI-Reisen ist neben einem Besuch des Vulkans Poás in Costa Rica die Canopying-Tour in Panama – eine Fahrt an Stahlseilen auf Höhe der Baumkronen. Südamerikanisches Lebensgefühl genießen Reisende auf der 27-tägigen Kreuzfahrt von Santiago de Chile nach Buenos Aires. Unterwegs gilt es, die faszinierende Gletscherwelt der Antarktis zu bewundern. Entspannung pur hingegen bietet die 13-tägige Kombinationsreise nach Istanbul und auf die Malediven. Ein unvergessliches Erlebnis ist auch das FORMEL-1-Wochenende am Nürburgring.

Faszinierende Einblicke in eine andere Welt: Costa Rica und Panama erleben
Die erste Station dieser 16-tägigen Erlebnisreise von ALDI-Reisen ist die Stadt San José mitten in Costa Rica. Von hier aus geht es direkt am 2. Tag zum rund 2.700 Meter hohen Vulkan Poás. Vom Gipfel aus können sie auf den Vulkansee blicken, der noch immer schwefelhaltige Dämpfe ausstößt. Da der Kakao-Baum aus Mittelamerika stammt, ist beim Besuch des Landes auch eine Schokoladen-Tour Pflicht: Das Tirimbina Reservat beheimatet eine der größten Kakao-Plantagen. Am 5. Tag wartet dann ein Bootsausflug durch den Dschungel des Tortuguero Nationalparks auf die Teilnehmer. Mit etwas Glück gibt es hier Krokodile, Faultiere, Leguane und verschiedene Wasservögel zu bestaunen. Sehenswert ist allein schon die Landschaft mit ihrer exotischen Pflanzenwelt. Wieder eine andere Welt entdecken sie am 9. Tag, wenn die Inseln von Bocas del Toro angesteuert werden. In der dortigen Lagune Bocatorito halten sich häufig Delphine auf – wer mag, kann die Unterwasserwelt beim Schnorcheln selbst erkunden.

Der zweite Teil der Reise beginnt an Tag 11: Mit dem Flugzeug geht es nach Panama Stadt, deren Besichtigung sich allein durch die einzigartige Architektur der Gebäude aus dem 17. und 18. Jahrhundert lohnt. Fremdartig und gleichzeitig faszinierend ist der anschließende Besuch des Indianerdorfes Emberá, das mitten im Urwald liegt. Die Reisenden erhalten hier exklusive Einblicke in eine jahrtausendealte Kultur, die bis heute weitergelebt wird. Am 13. Tag wartet ein weiteres, unvergessliches Abenteuer: Canopying. Hierbei können sich die Teilnehmer dank einer speziellen Ausrüstung wie Tarzan von Baumkrone zu Baumkrone schwingen.

Die 16-tägige Reise von ALDI-Reisen beinhaltet alle Flüge sowie Zug zum Flug und ist ab 2.599 Euro pro Person buchbar. Inklusive sind außerdem sämtliche Transfers gemäß Programm, 14 Übernachtungen mit Frühstück in Touristen-/Mittelklassehotels, Lodges und Zeltcamps sowie ein Abendessen und 3 Mittagessen.

Kreuzfahrt durch südamerikanische und antarktische Gewässer
Atemberaubende Landschaften – das ist das zentrale Thema der 27-tägigen Kreuzfahrt “Südamerika und Antarktis” von ALDI-Reisen. Ausgangspunkt ist Santiago de Chile, die Hauptstadt Chiles. Hier verbringen die Reisenden zwei Nächte und haben die Möglichkeit, die Stadt mit ihren Gebäuden aus der Kolonialzeit und ihrem bunten Treiben kennenzulernen. An Bord des First-Class Schiffes MS Zaandam angekommen, das unter anderem mit zwei Swimmingpools an Deck ausgestattet ist, beginnt die Kreuzfahrt. Die Teilnehmer erkunden zuerst den chilenischen Lake District. Dieser fasziniert vor allem durch seine Landschaft mit waldbedeckten Bergen, Seen, Vulkanen und Fjorden. Danach läuft das Schiff Ushuaia an – die südlichste Stadt der Welt. Begleitet von Sturmvögeln und Albatrossen geht es dann von Kap Horn, dem südlichsten Punkt des südamerikanischen Festlandes, durch die Drake-Passage.

Als nächstes erwartet die Kreuzfahrt-Teilnehmer das Höhepunkt der Reise: Die Fahrt durch den unerforschten Kontinent, die Antarktis. Gerade während des arktischen Sommers können hier eine vielfältige Tierwelt mit Robben, Pinguinen und Walen bestaunt werden. Imposant sind auch die vielen Gletscher, Buchten und Fjorde. Die argentinische Stadt Puerto Madryn mit ihrem UNESCO-gelisteten Naturreservat, ist der nächste Anlaufpunkt.

Mit Punta del Este und Montevideo befinden sich die letzten Stationen in Uruguay. Erstere bezaubert vor allem durch ihre Badestrände. Montevideo ist die Haupstadt Uruguays und zählt zu den sichersten und wohlhabendsten Städten Lateinamerikas. Die Reise endet mit einer Stadtbesichtigung und einer Übernachtung in Buenos Aires, der Hauptstadt Argentiniens.

Das 27-tägige Arrangement beginnt am 05. Januar 2014 mit dem Flug von Frankfurt nach Santiago de Chile und endet mit dem Rückflug von Buenos Aires am 30. Januar 2014. Das Angebot von ALDI-Reisen ist mit Linienflug ab Frankfurt und zurück sowie Zug zum Flug ab 3.599 Euro pro Person zu buchen. Die Reise beinhaltet 2 Übernachtungen vor und 1 Übernachtung nach der Kreuzfahrt im 4-Sterne-Hotel sowie 21 Übernachtungen auf dem First-Class Schiff MS Zaandam inklusive Vollpension. Die Teilnahme an vielen Bordveranstaltungen sowie die Stadtrundfahrten durch Santiago de Chile und Buenos Aires sind ebenfalls im Angebot enthalten.

Kombinationsreise Istanbul und Malediven: Kultur trifft auf Entspannung
Städteurlaub und Erholung in einem – das bietet dieses Mai-Angebot von ALDI-Reisen. Von Frankfurt aus geht es per Linienflug direkt nach Istanbul, der türkischen Stadt am Bosporus, die zwischen Mittelmeer und schwarzem Meer liegt. 3 Nächte verbringen die Urlauber hier, in denen sie die zahlreichen kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten entdecken können. Dazu zählen beispielsweise die Hagia Sophia und der Topkapi Palast mit seiner beeindruckenden Gartenanlage. Am 3. Tag wird die Besichtigung der Süleyman-Moschee angeboten. Danach ist ein Besuch des ägyptischen Basars mit seinen bunten Auslagen ein Muss für jeden Kulturliebhaber. Wer mag, kann am Nachmittag einen Bootsausflug auf dem Bosporus unternehmen.

Am 4. Tag fliegen die Reisenden nach Malé – der Hauptstadt der Malediven. Von hier aus gibt es einen unvergesslichen Transfer mit dem Speedboot zum 4-Sterne-Badehotel Adaaran Club Rannalhi. Der Rest der Reise steht ganz im Zeichen der Erholung und Entspannung: Das komfortable Hotel liegt direkt am weißen Sandstrand. Hier können die Gäste die zahlreichen Wassersportmöglichkeiten wie Windsurfen und Tauchen nutzen oder einfach die Ruhe genießen.

Die 13-tägige Kombinationsreise von ALDI-Reisen ist inklusive aller Flüge sowie Zug zum Flug ab 1.999 Euro pro Person buchbar. In Istanbul gehören 3 Übernachtungen mit Frühstück im 4-Sterne-Hotel Grand Anka zum Arrangement, auf den Malediven umfasst es 7 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel Adaaran Club Rannalhi sowie eine All Inclusive-Verpflegung.

Titelkampf: Weltmeister Vettel live erleben
Highspeed, Herzklopfen, Adrenalin – der Nürburgring in Rheinland-Pfalz ist im Juli wieder Schauplatz für ein ganz besonderes Ereignis: die FORMEL 1, Königsklasse des Motorsports. Weltmeister Sebastian Vettel wird nach seinem gerade errungenen Sieg im Wüstenrennen von Bahrain beim Großen Preis von Deutschland versuchen, einen weiteren Schritt in Richtung Titelgewinn zu machen – seiner möglicherweise vierten WM-Krone. Das spektakuläre Rennwochenende fällt in diesem Jahr auf den 4. bis 7. Juli 2013. Freitag und Samstag können Fans bei den freien Trainings der FORMEL-1-Piloten dabei sein, bevor diese dann Samstagnachmittag beim Qualifying um den Platz der Pole-Position fahren. Am Sonntag findet das Rennen um den Großen Preis von Deutschland statt.

Mit ALDI-Reisen können Rennsportfreunde den Titelkampf schon ab 249 Euro live und vor Ort verfolgen: Das Sonntagticket gilt für eine Übernachtung im 4-Sterne-Hotel Collegium Leoninum in Bonn inklusive Frühstück. Alternativ buchbar ist das Wochenendticket (Fr.- So.) mit 2 Übernachtungen. Beide Ticketvarianten beinhalten das FORMEL-1-Ticket der Kategorie Bronze, das Zutritt zu den nicht überdachten Tribünen u. a. in der Ford-Kurve, Dunlop-Kehre und dem Michael-Schumacher-S gewährt. Das Angebot umfasst auch den Transfer vom Hotel zum Nürburgring sowie ein Fan-Paket für das Rennen. Auf Wunsch und gegen Aufpreis können Reisende FORMEL-1-Tickets der Kategorie Silber oder Gold buchen.

Weitere Informationen zu den Reisearrangements und zur Buchung gibt es auf www.aldi-reisen.de .

+++ “Mehr Urlaub überraschend günstig.” – Mit diesem Anspruch wurde Berge & Meer 1978 in Rengsdorf im Westerwald gegründet. Viele Millionen Kunden haben seitdem ihre schönsten Wochen des Jahres mit Deutschlands Reise-Direktanbieter Nr. 1 verbracht. Heute bietet die Berge & Meer Reisevielfalt mehr als 1000 Reisen in über 80 Länder. Ein besonderes Plus aller Angebote: Zu den durch den Direktvertrieb schon günstigen Reisepreisen gibt es viele Extras ohne Aufpreis. Mit einem Klick auf www.berge-meer.de oder einem Anruf bei der Reise-Hotline 01805-00 81 89* ist der Urlaub einfach, flexibel und schnell gebucht. Bei Fragen stehen die freundlichen Reiseberater täglich von 8 bis 22 Uhr telefonisch zur Verfügung. Geschäftsführer der Berge & Meer Touristik GmbH sind Thomas Klein und Tim Dunker. +++

Kontakt
Berge & Meer Touristik GmbH
Christoph Heimbach
Andréestraße 27
56578 Rengsdorf
+49(0)2634-960-8000
presse@berge-meer.de
http://www.berge-meer.de

Pressekontakt:
Straub & Linardatos GmbH
Isabell Stoll
Kirchentwiete 37-39
22765 Hamburg
+49(0)40 398035491
stoll@sl-kommunikation.de
http://www.sl-kommunikation.de