Palmöl: Das Allround-Talent

Nachhaltig angebaute Plantagen im Fokus

Palmöl: Das Allround-Talent

Foto: Fotolia (No. 5098)

sup.- Palmöl ist mit einem Anteil von rund einem Drittel am globalen Gesamtverbrauch das wichtigste Pflanzenöl der Erde. Dem steht hingegen ein deutlich geringerer Anteil von nur 5,3 Prozent an den weltweiten Anbauflächen (vorwiegend in Indonesien und Malaysia) für fettliefernde Nutzpflanzen gegenüber. Die Früchte von Ölpalmen können über das ganze Jahr geerntet werden. Palmöl ist vergleichsweise preiswert und sehr vielseitig verwendbar. Wegen seiner Konsistenz und seines butterähnlichen Geschmacks eignet es sich z. B. optimal zur Herstellung von Margarine, Eis oder Süßigkeiten. Die Non-Food-Industrie setzt es Kosmetikartikeln sowie Wasch- und Reinigungsmitteln zu. Die Bevölkerung Asiens schätzt Palmöl als Speisefett zum Braten, Kochen und Frittieren. Fünf Prozent der weltweiten Ernte von ca. 50 Millionen Tonnen Palmöl dienen der Produktion von Strom, Wärme und als Zusatz für Biokraftstoff – Tendenz steigend.

“Grundsätzlich ist Palmöl kein schlechtes Öl. Die Pflanze ist dreimal so ertragreich wie Raps und beansprucht für den gleichen Ertrag etwa sechsmal weniger Fläche als Soja”, bestätigt der World Wide Fund For Nature (WWF). In vielen Ländern ist Palmöl ein schwer zu ersetzendes Nahrungsmittel. Außerdem hängt von ihm die berufliche Existenz vieler Kleinbauern ab. Aber nachhaltig angebaute Ölpalmen-Plantagen müssen verstärkt im Fokus stehen. Und die Händler und Abnehmer von Palmöl müssen sich für entsprechend zertifiziertes Palmöl engagieren, um der weiteren Zerstörung von Regenwald zugunsten von Plantagen entgegenzuwirken. Auch die Verbraucher können durch ihr Einkaufsverhalten Einfluss nehmen. Welche Hersteller und Supermärkte bereits zertifiziertes Palmöl nutzen, kann dem Palmöl-Scorecard 2013 ( www.panda.org/palmoilscorecard/2013 ) entnommen werden.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de