Tag Archives: Budapest

Allgemein

Tesla-Tesla-Tesla- Ein Begriff für Elektromobilität

Ein Zwischenruf von Norbert Hahn, Geschäftsführer der Hahn Fertigungstechnik GmbH aus Papenburg an der Ems in Niedersachsen.

Tesla-Tesla-Tesla- Ein Begriff für Elektromobilität

Norbert Hahn, Geschäftsführer Hahn Fertigungstechnik GmbH

Wer war der Namensgeber des Tesla Autos? Autos heißen Mercedes Benz, Daimler, Audi, Volkswagen, Toyota. Alle diese Namen stehen für eine lange Industriegeschichte rund um den Verbrennungsmotor. Seit Jahren ist die Hahn Fertigungstechnik GmbH Ausbildungsbetrieb für junge Menschen und bietet berufliche Perspektiven für angehende Feinwerkmechaniker/innen. Feinmechaniker stellen Werkstücke für Maschinen und feinmechanische Geräte her, reparieren und montieren. Es kommt auf Millimeter an. Die Elektronik hat die Feinwerkmechanik revolutioniert. Die Durchführung von spanenden Arbeiten wie Drehen, Bohren, Schleifen oder Fräsen findet an konventionellen und computergesteuerten Werkzeugmaschinen statt. Ohne Erfinder wie Nikola Tesla wäre eine solche Produktion nicht möglich, gibt Norbert Hahn zu bedenken. Seit einigen Jahren ist Nikola Tesla auch Namensgeber eines Unternehmens für Elektromobilität. Wer war dieser Nikola Tesla?

Nikola Tesla- Erfinder aus Österreich-Ungarn

Geboren in einer serbischen Familie in einem kleinen Dorf in der Regentschaft der Elisabeth von Österreich („Sissi“) im Königreich Österreich-Ungarn, Provinz Serbien (heute Kroatien) war die Familie Untertanen der Habsburger. Sissi hat 1854 den Kaiser von Österreich-Ungarn geheiratet. Ganz am Rande des Riesenreiches war die Hauptstadt Wien mit der deutschen Sprache weit weg. Sein Vater MilutinTesla war dort serbisch-orthodoxer Priester, die Mutter war Tochter eines Geistlichen, die keine Schule besucht hatte. Nikola Tesla besuchte als Junge ab 1872 Realschule in Karlovac, wo er sich vor allem für Physik und Elektrotechnik interessierte. Krankheiten warfen ihn zurück, Monate geschwächt ans Bett gefesselt, u.a. Cholera. Krankheiten haben ihn als Erwachsener regelmäßig zurückgeworfen.

Der Erfinder als Priester? Teslas erste Schritte hin zum Genie der Technik

Priester werden, diese Idee seines Vaters verwarf er und 1875 begann er ein Studium in Graz. Welch ein Kulturschock, die deutsche Sprache, deutsche Gelehrte im Kernland der Monarchie. Der Student Tesla war ein extrem fleißiger Student mit einem unglaublichen legendenhaften Eifer. Er suchte und fand den Kontakt zu seinen Professoren, (weitere) Stationen waren Prag und andere Orte in Europa. Er war ein grenzenloser Gelehrter, paneuropäisch waren seine ersten Arbeitsorte, Budapest und Paris. Dann kam der große Schritt: Übersee, 1884 New York bei einem anderen Genie und großem Unternehmer, bei Thomas Alva Edison, der auf ihn aufmerksam wurde und ihn förderte. Technisch waren Edison und Tesla in einem Glaubenskrieg anderer Meinung: Edison war ein strikter Verfechter der Gleichstromtechnik, Tesla des Wechselstroms. Die weitere Entwicklung der Elektrotechnik hat ergeben, es gibt kein Entweder-oder. In der damaligen Zeit ging es um vermeintliche Glaubensfragen der Menschheit.

Der Erfinder Tesla als Unternehmer

Teslaemanzipierte sich und wurde Unternehmer im Kernland des Kapitalismus, den USA: 1887 gründete er die Tesla Electric Company und meldete eine Reihe von Patenten an. Der Tüchtige hatte Glück, Westinghouse, ein schwerreicher Unternehmer unterstütze ihn. Weltweite viel beachtete Reisen und Vorträge vergrößerten sein Ansehen. Er war US Bürger geworden, welch ein Sprung in das Licht aus dem Dunkel des letzten verschlafenen und vergessenen Winkels der Habsburger. Rückschläge wie die Zerstörung seiner Anlagen 1895 durch einen Brand hielten ihn nicht auf. Für sein Renommee war förderlich, dass er seine Techniken durch riesige Blitze und andere seh- und hörbare Experimente den Zuschauern nahebrachte. Er konstruierte Radiosender für fremde Planeten und Elektro-Waffen. Mit einigen Experimenten erregte er großes Aufsehen: Als er in New York einen kleinen elektromechanischen Oszillator testete, begannen die umliegenden Gebäude zu beben – seine Erfindung sei eine Waffe und könne Kriege entscheiden, sagte Tesla.

Tesla als Mensch

Er war wie viele Genies anderweitig gebildet, sprach viele Sprachen fließend, war einsam und kränkelnd. Nur der Schriftsteller Mark Twain war ein Freund, er zu groß, zu visionär, ein verschrobenes, freundliches Genie. Er blieb in der Partnerschaft zeitlebens alleine und heiratete nicht. Legendär sind seine Marotten: Sauberkeit, gutes Essen, ordentliche Kleidung. Dicke Menschen und Schmuck verabscheute er. Ein Unternehmer im klassischen Sinne war er nicht, die Idee war sein Antrieb. Eingehende Gelder wurden umgehend in neue Forschungen gesteckt. Zehn Jahre bis zum seinem Tod 1943 lebte er in der Suite 3327 im 33. Stock eines New Yorker Hotels. Er starb verschuldet. Sein Todesjahr 1943 war das Jahr der Entscheidung des Obersten Gerichtshofes in den USA: Nikola Tesla ist der Erfinder der Radiotechnik. Begraben wurde er in seiner Heimat, sein Körper fand den Weg zurück in das ehemalige Österreich-Ungarn.

Tesla als Firmenname

Sein Genie und seine Ideen, seine Kraft sind Teil der Technikgeschichte der Menschheit. Ein kleiner Junge, der es mit Fleiß, Glück und Begabung zu einem weltweiten Ruhm brachte. Ohne ihn wären viele Innovationen nicht gegeben. Wir werden erfahren, ob Nikola Tesla als Namensgeber dem Unternehmen Tesla und der Elektromobilität die magische Kraft gibt, die zu Lebzeiten dem Menschen zugesprochen wurde.

Die Hahn Fertigungstechnik GmbH in Papenburg an der Ems in Niedersachsen wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt rund 40 Mitarbeiter. Hahn Fertigungstechnik GmbH ist ein mittelständiges Unternehmen und hat sich spezialisiert auf die Bearbeitung von anspruchsvollen Dreh- und Frästeilen. Von der Konstruktion bis zur Fertigung liefert Hahn Fertigungstechnik komplett bearbeitete, einbaufertige Teile oder komplexe Baugruppen aus allen zerspanbaren Materialien. Die Reparatur von Bauteilen ist Bestandteil unseres Leistungsspektrums. Gegenseitige Synergien der Unternehmen Hahn Fertigungstechnik und Maschinenbau Hahn werden in der Konstruktion, der Aus- und Weiterbildung, der Logistik und weiteren Bereichen genutzt. Weitere Informationen unter www.hahn-fertigungstechnik.de

Kontakt
Hahn Fertigungstechnik GmbH
Norbert Hahn
Dieselstraße 1
26871 Papenburg
+49 (0)4961 9707-0
+49 (0)4961 6224
office@hahn-fertigungstechnik.de
http://www.hahn-fertigungstechnik.de

Allgemein

Singles in the city: Städtetrips für Herbst, Winter, Weihnachten und Silvester

Genussvoll nach Hamburg, Berlin und Budapest: zu Beer Tasting, Currywurst und Gulasch

Singles in the city:   Städtetrips für Herbst, Winter, Weihnachten und Silvester

Der Städtetrip Hamburg lässt sich über den Jahreswechsel mit dem Sunwave-Silvester-Event kombinieren

HAMBURG – 16. Okt. 2017. Unter dem Motto „Singles in the city“ bringt Sunwave neun genussvolle Städtetrips übers Wochenende. Mit trendigem Beer Tasting in Hamburg, uriger Currywurst in Berlin und feurigem Gulasch in Budapest. Weitere Ziele sind München, Wien, London, Barcelona, Prag und New York. Überall geht es nach gemeinsamem Frühstück mit erfahrenem Reiseleiter zu „Musts“ und Geheimtipps, in Szeneviertel und auf die Piste. Die Single-Städtereisen laufen im Herbst und Winter – auch über Weihnachten und Silvester.

Neu und genussvoll: Beer Tasting in Hamburg
Beim Beer-Tasting im November dreht sich alles ums Craft Beer. Highlight der 3-tägigen Wochenend-Tour ist die gemeinsame Verkostung: Solourlauber testen mit einem Biersommelier Lager, Pale Ale und Co. in den angesagten Kneipen der Alsterstadt. Für alle, die keinen Gerstensaft mögen: Über Weihnachten oder Silvester und im März gibt es auch Single-Trips mit Barkassenfahrt, Fischmarkt und Nightlife.

Urig und typisch: Currywurst, Bulette und Co.
In Berlin tauchen Solourlauber mit ihrem heimischen Reiseleiter in Flair und Nachtleben der Hauptstadt ein. Kulturfans freuen sich auf Reichstag, Brandenburger Tor und Museumsinsel, Genießer auf Currywurst, Buletten und Berline Weiße. Die nächsten Termine laufen auch hier über die Festtage, den Jahreswechsel sowie im März.

Städtetrip plus Silvester-Event: zu den Sunwave-Single-Partys nach Hamburg und Berlin …
Wer Berlin oder Hamburg über den Jahreswechsel bucht, kann die großen Silvester-Single-Partys von Sunwave live miterleben. In Hamburg steigt das Event im Penthouse Elb-Panorama mit Traumblick aufs Feuerwerk. In Berlin tanzen Singles in der PanAm Lounge – Jetset-Hotspot der 60er und 70er – ins neue Jahr.

… oder zum Jahreswechsel nach Budapest
Auch in Budapest feiern Solourlauber gemeinsam Silvester. Fünf Tage lang entdecken sie die Top Acts der Stadt: Erkunden historische Markthallen und die Donauinsel, probieren den besten Gulasch in typischen Restaurants, relaxen in Thermalbädern. Und lassen sich vom Nachtleben in der legendären Kazinczy-Straße mitreißen. 2018 begrüßen die Teilnehmer auf einer rauschenden Party am Donauufer.
Text 2.153 Z. inkl. Leerz.

PM und Fotos hochaufgelöst hier zum Download

KURZPROFIL
Gemeinsam mehr erleben: im Urlaub Leute kennenlernen, sportlich aktiv sein, zusammen essen, etwas unternehmen oder relaxen. Das ist das Konzept von Sunwave Singlereisen. Der 1986 gegründete Veranstalter spricht Alleinreisende an, die gemeinsam mit anderen Singles ihrer Altersgruppe unterwegs sein möchten – ohne Paare und Familien. Menschen, die Lust auf eine ungezwungene Atmosphäre, nette Gespräche, Spaß in der Gruppe, aber auch individuellen Freiraum haben. Der Jahreskatalog von Sunwave enthält rund 50 Programme mit Reiseleitung weltweit: Ski- oder Strandurlaub, Städte- und Schiffsreisen, Ferntrips und Silvestertouren.

Alle Fotos honorarfrei ausschließlich mit Quellenangabe Sunwave Reisen

Firmenkontakt
Sunwave Gruppen- und Singlereisen GmbH
Otto Witten
Alte Holstenstraße 25
21031 Hamburg
040 72 58 570
040 72 58 57 34
info@sunwave.de
http://www.sunwave.de

Pressekontakt
mali pr
Eva Machill-Linnenberg
Schlackenmühle 18
58135 Hagen
02331-46 30 78
02331- 47 35 835
sunwave@mali-pr.de
http://www.mali-pr.de

Allgemein

Pferdegestützte Aus- und Weiterbildung international erfolgreich

EAHAE Konferenz mit 16 Nationen in Ungarn

Pferdegestützte Aus- und Weiterbildung international erfolgreich

Trainerinnen und Trainer aus 16 Ländern

Am letzten Wochenende trafen sich in Ungarn Trainerinnen und Trainer, die alle mit der Unterstützung von Pferden in der Aus- und Weiterbildung arbeiten. Die Veranstaltung wurde von dem Budapester Unternehmen EQ-Skill organisiert.

Das Programm umfasste Präsentation zu Human-Resource-Development-Themen wie Diversity, Transformative Leadership und Agility. Praktische Coaching-Einheiten mit Pferden fanden in der Reithalle am Konferenzhotel Géreby in Lajosmizse statt.

Gerhard Krebs, Präsident der 2004 gegründeten EAHAE International Association for Horse Assisted Education, betonte: „Für uns sind Pferde keine Tools, wir benutzen sie nicht, wir sehen sie als die eigentlichen Trainer im Lernprozess. Das heißt, die menschlichen Trainer und Seminarleiter treten hinter die Pferde zurück.“

Diesem Ansatz liegt das HorseDream Konzept zugrunde, das seit 1996 entwickelt wurde und heute auf vier Kontinenten eingesetzt wird. Im nächsten Jahr kommt Afrika hinzu. Zur 14. Jahreskonferenz der Organisation, die im März 2018 in Deutschland stattfindet, werden Teilnehmerinnnen und Teilnehmer von allen fünf Erdteilen erwartet.

HorseDream ist der Pionier der pferdegestützten Aus- und Weiterbildung. Seit mehr als 20 Jahren ist das Unternehmen auf Führungstrainings und Teamentwicklung mit Pferden als Medium spezialisiert. Auf der Basis dieses Konzepts arbeiten inzwischen weltweit über 150 lizenzierte HorseDream Partner. Gut 400 TrainerInnen sind durch die HorseDream Train the Trainer Seminare gegangen und bieten pferdegestützte Seminare haupt- oder nebenberuflich an. Mehr als 300 Mitglieder hat die von HorseDream 2004 gegründete EAHAE International (früher European) Association for Horse Assisted Education.

Kontakt
G&K HorseDream GmbH
Gerhard Krebs
Lichtenhagener Straße 8
34593 Knüllwald
056859224233
gjk@horsedream.com
http://www.horsedream.de

Allgemein

Ungarn – das neu entdeckte Land für Aussteiger und Anleger

Deutsche investieren immer mehr in Ungarn.

Ungarn - das neu entdeckte Land für Aussteiger und Anleger

www.ungarnexpert.com

Sicherlich ist Ungarn für viele ein interessantes Urlaubsziel. Die Entfernung ist im Rahmen des Möglichen, wenn man mit dem Auto unterwegs ist und schon allein der Plattensee lockt jedes Jahr unzählige Deutsche ins Land der wilden Pferde und Reiter. Die Hauptstadt Budapest ist die achtgrößte in Europa und Dank der erweiterten Infrastruktur und seiner landschaftlich schönen Ursprünglichkeit, zählt besonders der Südwesten Ungarns unter Auswanderern zu den beliebtesten Gegenden, um sesshaft zu werden.

Deutsche investieren immer mehr in Ungarn

Besonders in der Automobilbranche und deren Zulieferern zeichnet sich ein deutliches Plus in Ungarn ab. Immer mehr deutsche Unternehmen lassen sich in Ungarn nieder, um vor Ort verhältnismäßig günstig produzieren zu lassen. Da die ungarischen Lohnkosten etwa nur ein Drittel die der deutschen Durchschnittskosten betragen, liegen die Gründe zur Investition auf der Hand.

Aber auch Privatmenschen zieht es immer mehr nach Ungarn. Und das besonders deshalb, weil die Natur, die Menschen und das Drumherum dieses Landes einen ganz besonderen Charme versprühen. Immobilien beispielsweise werden immer mehr in Ungarn von Deutschen gekauft, um unter Umständen auch dort belieben zu können. Ein schönes Häuschen in Ungarn zu kaufen, ist also gar nicht so abwegig. Die Finanzspritze für den Kauf einer Immobilie ist unter anderem auch durch ganz spezielle Kreditmodelle, welche jedoch im Vorfeld stets sorgfältig verglichen werden sollten, gut möglich. Mit relativ niedrigen Zinsen und einer schnellen Bearbeitungsphase sind solche Kredite eine gute Alternative, um schnell bei Immobilien-Schnäppchen in Ungarn zugreifen zu können. Denn auch hier ist es wichtig, dass wer zuerst kommt und zahlen kann, auch den Zuschlag fürs Traumhäuschen im sonnigen Ungarn schließlich bekommt.

Auswandern ist nicht schwierig – finanzielles Polster sollte schon sein

Wer nach Ungarn auswandern möchte, kann dies zu jeder Zeit tun und ohne großartigen Aufwand. Als EU-Bürger reicht zunächst ein gültiger Reisepass, um sich 90 Tage im Land aufhalten zu können. Das sollte man ruhig schon einmal tun, bevor es zur Auswanderung kommt. Land und Leute kann man so am besten schon im Vorfeld kennenlernen und genügend Kontakte knüpfen, damit man vielleicht schon jetzt einen sicheren Job für die Zeit nach der Auswanderung ergattert. Sehr schnell ist auch in Ungarn das Ersparte futsch, wenn man nicht für Nachschub sorgt. Denn auch in Ungarn gelten die gleichen Regeln wie überall: Ohne Job kein Geld und ohne Verdienst können weder Wohnung oder Haus unterhalten werden.
Sprachkenntnisse sind immer gefragt

Jobs in der Tourismusbranche sind immer wieder gern gesehen und Menschen, die gleich über den Sprachschatz mehrerer Fremdsprachen verfügen, haben es bei der Arbeitssuche wesentlich leichter. Besonders Ärzte, Apotheken, Ingenieure, Logistiker und Führungskräfte mit Qualifikationen werden sehr gern gesehen. Zwar ist die Umsatzsteuer Ungarn mit 27 Prozent die Höchste, doch besonders Privatpersonen können von der Flat-Tax, einer einheitlichen Steuerpauschale von nur 16 Prozent profitieren. Für Arbeitnehmer, die sich vornehmen, zu einem späteren Zeitpunkt ganz nach Ungarn auszureisen, lohnt sich das besonders. Denn trotz dieser günstigen Flat-Tax können sie im Herkunftsland sozialversichert bleiben. Bei erfolgreicher Einwanderung entfällt natürlich die Sozialversicherung im Herkunftsland. Wer schließlich tatsächlich auswandern möchte, muss bei der Einwanderungsbehörde eine Aufenthaltsgenehmigung beantragen.

Auf der Seite von www.ungarnexpert.com kann man sich über die Möglichkeiten Informieren.

Ungarnexpert.com ist spezialisiert auf Dienstleistungen und Informationen rund um Ungarn.

Kontakt
Leaf GmbH
Judit Huber
Museggstrasse 20
6004 Luzern
0041 78 7530816
judit.huber@gmail.com
http://ungarnexpert.com/

Immobilien

INTERNOS kauft das EXE Danube Budapest 4* Hotel für das Sondervermögen „Real Value Plus“

INTERNOS kauft das EXE Danube Budapest 4* Hotel für das Sondervermögen "Real Value Plus"

EXE Danube Hotel Budapest (Bildquelle: Internos)

3. Februar 2017 – INTERNOS Global Investors (INTERNOS), der paneuropäische inhabergeführte Immobilienfondsmanager mit EUR 3,7 Milliarden AUM, kaufte zum Jahresende das EXE Danube Hotel in Budapest für EUR 14,75 Mio. für das Sondervermögen „Real Value Plus“, welches für einen deutschen institutionellen Anleger von Institutional Investment Partners als Investoren-KVG bereitgestellt wird. Verkäufer ist der ungarische Immobilienentwickler Sunbelt, der das Hotel entwickelt und zum Jahresende fertigstellt hat.

Das 4* Boutique Hotel befindet sich in einer 1A-Lage im Herzen von Budapest neben dem Deak- Ferenc-Platz und nur 5 Minuten zu Fuß von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie der Kettenbrücke, der Donaupromenade und der Oper, entfernt. Das Hotel hat 101 Zimmer, ein Restaurant und eine Bar.

Das Hotel wurde im Rahmen des INTERNOS-Hotel-Value-Add-Mandates mitten in seiner Entwicklung im Frühjahr 2016 von dem Entwickler Sunbelt noch betreiberfrei vertraglich gesichert. Danach hat INTERNOS im Zuge einer Ausschreibung zwischen zahlreichen Hotelketten die spanische Hotelgruppe Hotusa als attraktivsten Mieter ausgesucht. In der 2. Hälfte des Jahres haben Hotusa, Sunbelt und INTERNOS daraufhin in enger Zusammenarbeit dieses hochwertige Boutique Hotel gemäß den Standards der Grupo Hotusa fertiggestellt. Die Eröffnung des Hotels durch Hotusa innerhalb eines langfristigen Mietvertrages unter der Exe Hotels Marke und der Kauf des Hotels für das Sondervermögen „Real Value Plus“ wurden zum Jahresende erfolgreich abgeschlossen.

Jochen Schäfer-Suren, verantwortlicher INTERNOS Partner und Geschäftsführer der INTERNOS KVG und des Bereichs Hotel & Leisure, kommentiert:

„Dieses 4* Boutique Hotels mit seiner erstklassigen Lage und Qualität mit seinen zahlreichen Wertschöpfungsopportunitäten im dynamischen Hotelmarkt Budapests ist eine exzellente Illustration unserer Value-Add-Strategie und bietet eine sehr interessante Investition in dem heutigen, immer schwereren Hotelimmobilienanlagemarkt. Bei der Gelegenheit freuen wir uns zu bestätigen, dass mit dieser Akquisition und den letzten Reinvestitionen in unseren 1. Hotelimmobilienfonds zum Jahresende 2016 die Anzahl der von INTERNOS verwalteten Hotels seit Gründung des Hotel & Leisure Bereiches in 2011 auf 18 Hotels mit einem Gesamtwert von EUR600 Mio. gestiegen ist.

Für 2017 und die Folgejahre planen wir weitere Investitionen des Kapitals dieses Hotelimmobilien-„Value-Add“-Mandates und des neuen INTERNOS Hotel Immobilien Fonds II. Insgesamt kann durch diese verschiedenen Investmentvehikel das gesamte Spektrum von Hotelinvestitionen von INTERNOS abgedeckt werden, sofern das Rendite- und Risikoprofil attraktiv bleibt. Für 2017/18 verfolgen wir somit zahlreiche weitere Hotelinvestitionen von bis zu EUR300 Mio. über das gesamte Risikospektrum der Hotelimmobilieninvestitionen.“

Über die Internos Global Investors Gruppe ( www.internosglobal.com)

Seit seiner Gründung durch Andrew Thornton und Jos Short im Jahre 2008 hat sich Internos zu einem führenden paneuropäischen Investmentmanager mit Niederlassungen in London, Frankfurt, Amsterdam, Paris, Lissabon, Luxemburg, Madrid und Mailand entwickelt. Das Unternehmen beschäftigt circa 100 Mitarbeiter und betreut ein Immobiliarvermögen von € 3,7 Mrd. INTERNOS verfügt über Erfahrungen in allen Immobilien-Asset-Klassen auf den wichtigen europäischen Märkten.

Über das Sondervermögen real value plus

Der Fonds wurde als Spezialfonds aufgelegt und wird durch die Institutional Investment Partners KVG verwaltet. INTERNOS verwaltet im Rahmen dieses für einen deutschen institutionellen Investor als Masterfonds aufgelegten Sondervermögens das Hotelsegment mit einem derzeitigen Volumen von ca. €150 Mio. mit weiterem Wachstumspotenzial. Verantwortlich für dieses Mandat ist Jochen Schäfer-Suren, der daneben Geschäftsführer der INTERNOS KVG und verantwortlicher Partner für den Bereich Hotel & Leisure ist.

Firmenkontakt
Internos
Jochen Schäfer-Suren
Grosvenor Street 65
W1K 3JH London
+44 20 7355 8888
jochen.schaefer-suren@internosglobal.com
http://www.internosglobal.com

Pressekontakt
Targa Communications GmbH
Jochen Goetzelmann
Schillerstraße 20
60313 Frankfurt am Main
T. 069 15324210
jg@targacommunications.de
http://www.targacommunications.de

Allgemein

Warum Ungarn?

Die Nachfrage nach ungarischen Immobilien ist in den letzten Jahren stark gestiegen, vor allem in Budapest.

Warum  Ungarn?

http://ungarnexpert.com

Der Wohnungsbau floriert ebenfalls, vor allem in Budapest und Balaton (dem beliebten Ferien- und Niederlassungsort für Ausländer). Diese Gegenden sind laut ungarnspezialist.com vor allem für ausländische Käufer sehr interessant.
Aber was genau zieht immer mehr Auswanderer nach Ungarn? Ist es die unberührte und vielseitige Natur mit seinen unendlichen Weiten? Oder prickelnde Metropole Budapest? Oder ist es einfach die Hoffnung auf einen neuen, unbeschwerten Lebensabschnitt?

Ungarn biete sich für alle Altersgruppen an und bietet als Auswandererland neben ausgewogenem Klima mit viel Sonnenschein über das ganze Jahr noch einen anderen entscheidenden Aspekt für viele, die ihr Glück neu finden möchten: die Lebenshaltungskosten sind niedrig, die Lebensqualität hingegen ist hoch.

Vor allem Senioren mit gesichertem Einkommen können von den vielen Vorzügen des Landes profitieren: nicht nur das angenehme Klima kommt vielen Leuten im Alter zu Gute, um einigen Alterskrankheiten entgegenzuwirken, auch die niedrigen Lebenshaltungskosten erlauben ein günstiges und gutes Leben, während man zeitgleich noch Anspruch auf die Altersrente hat.
Auch hohe medizinische Standards in den Städten sowie weit verbreitete Heilmethoden und vielfältige Therapiemöglichkeiten, von denen (nicht nur) Senioren Gebrauch machen können, sprechen dafür, hier einen luxuriösen Lebensabend zu verbringen.
Hinzu kommen komplexe Freizeitmöglichkeiten und sportliche Aktivitäten in einer atemberaubenden Naturlandschaft mit vielfältiger Flora und Fauna.

Viele sehen die Gründe zum Auswandern nach Ungarn auch darin, einer Geschäftsidee nachzugehen und hier ein neues Geschäft zu eröffnen.
Das ist aber lange nicht der einzige Grund, warum sich die Verwirklichung eines interessanten, neuen Lebens in Ungarn lohnt. Die Einwanderung stellt sich für einen Europäer als höchst simple Angelegenheit ohne große Einschränkungen dar, denn es gibt hierzulande keine Meldepflicht. Eine Aufenthaltsgenehmigung kann zwar beantragt werden, ist aber nicht für jeden verpflichtend. Auswanderer können rein rechtlich unverzüglich nach Ankunft in Ungarn eine Arbeit annehmen, ein Konto eröffnen oder gar eine Wohnung mieten bzw. Eigentum erwerben.

Ein weiterer Grund, der für einen neuen Lebensabschnitt in Ungarn spricht, ist dass die Magyaren lebenslustig und leidenschaftlich, zugleich aber auch gelassen und gastfreundlich sind. Sie zeichnen sich durch ihre offene und kommunikative Art aus.

Bevor man aber voreilige Schlüsse zieht, sollte man sich im Klaren darüber sein, was einen als Auswanderer in Ungarn erwartet und wie sich das Alltagsleben vor Ort gestaltet. Oft sieht die Realität in beruflicher und privater Hinsicht im Nachhinein anders aus als die Vorstellung, die man davon hatte.
Wenn man sich aber mit einer finanziellen Absicherung sowie den erforderlichen Qualifikationen in der Tasche auf den Weg nach Ungarn macht, sollte dem neuen Lebensabschnitt in einem wunderbaren Land nichts im Wege stehen, so Judit Huber von ungarnspezialist.com.

Einwanderer, die hauptsächlich wegen ihrer Karriere und aus wirtschaftlichen Gründen nach Ungarn auswandern, sind natürlich am besten in einer der Grossstädte aufgehoben. Leute, die in Ungarn die Selbstständigkeit anstreben, haben hier gute Chancen.

Lebenshaltungskosten

Das hervorragende Preis-Leistungsverhältnis ist wahrscheinlich einer der bedeutendsten Vorzüge Ungarns und mit ausschlaggebend für den Umzug in das vielseitige Land. Die günstigen Lebenshaltungskosten, die gar nicht mit den Schweizer oder Deutschen Kosten zu vergleichen sind, wecken das Interesse für Ungarn immer mehr. Laut ungarn-support.ch können besonders Rentner und Leute, deren Lebensunterhalt gesichert ist, von den niedrigen Lebenskosten profitieren.

Ungarnexpert ist spezialisiert auf Dienstleistungen und Informationen rund um Ungarn.

Kontakt
Leaf GmbH
Judit Huber
Museggstrasse 20
6004 Luzern
0041 78 7530816
judit.huber@gmail.com
http://ungarnexpert.com/

Allgemein

UCC-Experten unterwegs in Ungarn: Rückblick auf das STARFACE Sommer-Incentive in Budapest

UCC-Experten unterwegs in Ungarn: Rückblick auf das STARFACE Sommer-Incentive in Budapest

Ja, Segways sind allwettertauglich: Budapest-Rundfahrt auf dem schnittigsten aller Zweiräder.

Karlsruhe, 25. Juli 2016. Die STARFACE GmbH veranstaltete vom 15. bis 17. Juli 2016 in Budapest ein Sommer-Incentive für die erfolgreichsten Vertriebs-, Handels- und Neupartner der ersten vier Monate 2016. Das abwechslungsreiche Programm setzte wie gewohnt auf eine kurzweilige Mischung aus spannenden Workshops und abwechslungsreichem Rahmenprogramm: Bei iPad-Rallye, Segway-Tour, Donaufahrt, „Night & Fun“-Event und dem Besuch des Red Bull Air Race lernten die Teilnehmer Budapest aus den unterschiedlichsten Perspektiven kennen.

Die halbjährlichen Partner Incentives haben bei STARFACE eine lange Tradition. Seit vielen Jahren lädt der Karlsruher Telefonanlagenhersteller seine erfolgreichsten Partner im Sommer und im Winter jeweils für ein verlängertes Wochenende an eine exklusive Location, um das Networking in der Community zu fördern und gemeinsam die Weichen für ein weiteres erfolgreiches Business zu stellen. Am Sommer-Incentive in Budapest nahmen 21 TK-Experten von STARFACE Partnern in ganz Deutschland teil.

„Das alljährliche Sommer-Event bildet für uns und unsere Partner den Auftakt zur zweiten Jahreshälfte – und ist ein willkommener Anlass, um uns bei unseren Top-Partnern für ihr Engagement und ihre hervorragende Performance zu bedanken“, erklärt Matthias Zimmermann, Marketing Manager bei STARFACE. „Für uns als Hersteller ist die enge und freundschaftliche Partnerschaft mit dem Channel ein ganz wichtiger Erfolgsfaktor – und gemeinsame Incentives wie der Trip nach Budapest tragen sehr viel zum tollen Zusammenhalt innerhalb der STARFACE Community bei.“

Mehr Infos beim STARFACE Partnermanagement
Weitere Informationen zum Partnerprogramm finden Interessierte online unter www.starface.de/Partner sowie auf der Facebook-Seite von STARFACE. Für Rückfragen steht das Partnermanagement unter +49 (0)721 151042-90 oder per E-Mail unter claber@starface.de zur Verfügung.

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Matthias Zimmermann
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-35
zimmermann@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Allgemein

Jetzt Umsatz machen und qualifizieren: STARFACE lädt Top-Partner im Juli 2016 zum Sommerevent nach Budapest

Jetzt Umsatz machen und qualifizieren: STARFACE lädt Top-Partner im Juli 2016 zum Sommerevent nach Budapest

STARFACE fährt mit Top-Partnern im Juli 2016 zum Sommerevent nach Budapest. (Bildquelle: ©Depositphotos.com/TTstudio (Foto-ID: 71306591))

Karlsruhe, 3. März 2016 Die STARFACE GmbH lädt ihre erfolgreichsten Vertriebspartner im Sommer für ein verlängertes Wochenende nach Budapest ein. Die Partner-Events haben bei STARFACE bereits lange Tradition: Zweimal pro Jahr veranstaltet der Karlsruher TK-Anlagen-Hersteller für seine umsatzstärksten Vertriebs-, Handels- und Neupartner attraktive Incentive-Veranstaltungen, um sich für ihre herausragende Performance zu bedanken.

Der Ablauf der Budapest-Reise, die vom 15. bis 17. Juli 2016 stattfindet, steht bereits weitgehend fest. Auf dem Programm stehen neben diversen Workshops unter anderem eine iPad-Rallye, eine Segway-Tour, eine Donaufahrt und ein Gala-Dinner. Highlight der Veranstaltung wird der Besuch des Red Bull Air Race sein, das in diesem Jahr vor der beeindruckenden Kulisse Budapests auf der Donau stattfindet.

Die Kriterien für die Teilnahme am Sommerincentive wurden im Vergleich zu den Vorjahren leicht geändert: In die Wertung geht diesmal der gesamte Umsatz (HEK für STARFACE Hardware und STARFACE Software, inkl. Updategebühren) ein, den die Partner zwischen dem 1. Januar und dem 30. April 2016 erzielen. Die qualifizierten Teilnehmer werden Anfang Mai benachrichtigt.

Alle weiteren Teilnahmebedingungen sowie weiterführende Informationen zu STARFACE und den Produkten finden interessierte Leser unter www.starface.de

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Matthias Zimmermann
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-35
zimmermann@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2
91052 Erlangen
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Allgemein

The Start of Great Events at K+K Hotels in Vienna

„The Show Must Go On“

The Start of Great Events at K+K Hotels in Vienna

The Start of Great Events at K+K Hotels in Vienna

As soon as it starts to get warmer outside, the evenings stay light a little longer, and the sun begins gaining strength, you know the festival and event season is not far away, complete with dancing, singing, celebrating and laughing the whole night through. The combination of a spring holiday and exciting celebrations, festivals and events contributes an exciting note with plenty of variety. Even better, all K+K Hotels are located in popular event cities and therefore offer the perfect accommodation for all music fans and event goers. Whether you head to London, Barcelona, Vienna, Prague, Paris, Munich or Budapest – K+K Hotels can be found in Europe“s most beautiful cities and are perfect for a unique spring or event holiday with plenty of pep. Find all the information you need about our hotels here: K+K Hotels (http://www.kkhotels.com/en/)

Vienna in Life Ball Fever

On 16 May 2015 it will once again be the time – this year“s Life Ball will take place in Vienna City Hall with the opening show held at Rathausplatz square directly in front of City Hall. The Life Ball is one of the most colourful Aids charity events in the world. This exciting celebration is dominated by solidarity and tolerance and will be celebrated this year with known celebrities from the entire world. This year, major stars such as designer Jean Paul Gaultier and Hollywood star Charlize Theron are expected. With an event so exciting, the accommodation should not be any less eventful. Both K+K Hotels in the heart of Vienna – the K+K Palais Hotel and K+K Hotel Maria Theresia – are ideal for events. The K+K Palais Hotel, a heritage-protected townhouse from the time of Emperor Franz Josef, is absolutely incredible. The K+K Hotel Maria Theresia, located in the art and culture district, shines with tasteful decor, an elegant ambience, and tailored service. And how can you best remember your holiday for a long time to come? With a souvenir, of course! The Austrian Mint“s Life Ball medal engraved with Conchita Wurst and based on Gustav Klimt“s Portrait of Adele Bloch-Bauer I is simply the perfect souvenir. The artist stands for tolerance and open-mindedness and is also one of Austria“s most successful singers.

Eurovision Song Contest 2015 in Vienna

You can certainly be proud! It“s not without reason that the 60th Eurovision Song Contest, which takes place in Vienna from 18 to 23 May 2015, will be celebrated with the motto „Building Bridges“. With an incredible powerful voice, Conchita Wurst won 2014″s Eurovision Song Contest for Austria and therefore decided this year“s venue. Music fans from all over the world will be attending the world“s largest music event. One can certainly argue that there will be plenty going on in Vienna this May. The K+K Palais Hotel and K+K Hotel Maria Theresia in Vienna“s city centre are the perfect hotels after a long and eventful Song Contest day. Both charming city hotels and business hotels shine with elegance, unique architecture and plenty of Viennese hospitality. Not in the mood to deal with ticket purchase, restaurant reservations or a taxi hire? No problem, the wonderful K+K Hotels reception staff will be happy to take care of it for you. Being a guest at the K+K Hotels Palais and Maria Theresia means enjoying a relaxing, stress-free holiday in Vienna.

K+K Hotels are located in the heart of London, Paris and Barcelona, as well as Munich, Vienna, Budapest, Prague and Bucharest. K+K Hotels offer a comfortable stay: as a business hotel with complimentary Wi-Fi internet and as a city hotel where guests can enjoy a comfortable holiday in the heart of the city centre. The central location of our conference hotels in the city centres is perfect for business travellers as well as for city breaks and holidays. K+K Hotels offer attractive special deals and packages with great prices or top holiday offers for an affordable holiday in the city centre of Barcelona, Paris, London, Munich, Vienna, Prague, Bucharest or Budapest. K+K Business Hotel for a comfortable stay in the city centre – affordable and inexpensive.

Kontakt
K+K Management GmbH
Julia Wurm
Waagplatz 2
5020 Salzburg
+43 662 842 157
office@kkhotels.com
http://www.kkhotels.com/

Allgemein

Eventauftakt in den K+K Hotels in Wien

„The Show Must Go On“

Eventauftakt in den K+K Hotels in Wien

Eventauftakt in den K+K Hotels in Wien

Sobald es draußen wärmer wird, die Abende länger hell bleiben und die Sonne an Stärke gewinnt, ist die Festival- und Eventzeit nicht mehr weit. Es wird getanzt, gesungen, gefeiert und die ganze Nacht lang gelacht. Die Kombination aus einem Frühlingsurlaub mit spannenden Festen, Veranstaltungen und Events trägt dabei eine aufregende und abwechslungsreiche Note. Welch wunderbare Fügung, dass alle K+K Hotels in populären Eventstädten liegen und somit die perfekte Unterkunft für alle Musikfans und Eventbesucher bietet. Egal ob in London, Barcelona, Wien, Prag, Paris, München oder Budapest – die K+K Hotels sind in den schönsten Metropolen Europas vertreten und eignen sich perfekt für einen individuellen Frühlings- und Eventurlaub mit jede Menge „pepp“.
Alle Informationen zu den Hotels finden sich unter: K+K Hotels

Wien im Life Ball-Fieber

Am 16.05.2015 ist es wieder soweit, der diesjährige Life Ball im Wiener Rathaus mit Eröffnungsshow am Rathausplatz geht in die nächste Runde. Der Life Ball ist eines der schillerndsten Aids-Charity-Events weltweit. Das bunte Fest steht ganz im Zeichen von Solidarität und Toleranz und wird jedes Jahr mit bekannten Berühmtheiten aus der ganzen Welt gefeiert. Dieses Jahr werden unter anderem Größen wie der Designer Jean Paul Gaultier sowie der Hollywood-Star Charlize Theron erwartet. Im Rahmen eines aufregenden Events sollte die Unterkunft dem in nichts nachstehen. Die beiden K+K Hotels im Zentrum von Wien – das K+K Palais Hotel und K+K Hotel Maria Theresia sind dafür ideal. Das K+K Palais Hotel überzeugt dabei als denkmalgeschütztes Stadtpalais aus der Zeit von Kaiser Franz Joseph. Das K+K Hotel Maria Theresia, welches sich im Kunst- und Kulturviertel befindet, glänzt dabei mit geschmackvoller Ausstattung, elegantem Ambiente und individuellem Service. Und wie behält man sich Erinnerungen an einem wunderbaren Urlaub am Besten? Richtig, mit einem wertvollem Geschenk. Die Life Ball Medaille mit der Prägung von Conchita Wurst in Anlehnung an Gustav Klimts Goldener Adele von der Münze Österreich ist dafür perfekt. Die Künstlerin steht für Toleranz und Weltoffenheit und ist gleichzeitig eine der erfolgreichsten Sängerinnen Österreichs.

Eurovision Song Contest 2015 in Wien

Zu Recht kann man stolz sein! Denn nicht ohne Grund findet der 60. Eurovision Song Contest, vom 18. bis 23. Mai 2015, dieses Jahr unter dem Motto „Building Bridges“ in Wien statt. Mit beeindruckender Stimmgewalt gewann Conchita Wurst 2014 den Eurovision Song Contest für Österreich und bestimmte damit den diesjährigen Austragungsort. Musikfans aus der ganzen Welt werden zum größten Musikevent weltweit erwartet. Man kann somit mit Recht behaupten, dass sich im Mai so einiges tut in Wien. Das passende Hotel nach einem langen und ereignisreichen Song Contest Tag findet sich im K+K Palais Hotel und K+K Hotel Maria Theresia im Zentrum der Stadt Wien. Die beiden charmanten Stadthotels und Businesshotels brillieren mit Eleganz, einzigartiger Architektur und jede Menge Wiener Gastfreundschaft. Keine Lust sich mit dem Ticketkauf, einer Restaurantreservierung oder einer Taxibestellung zu beschäftigen? Kein Problem, die kompetenten Rezeptionsmitarbeiter in den K+K Hotels übernehmen das gerne. Gast in den K+K Hotels Palais und Maria Theresia zu sein bedeutet einen entspannten und rundum sorglosen Urlaub in Wien zu verbringen.

Die K+K Hotels befinden sich in den Zentren von London, Paris und Barcelona sowie München, Wien und Budapest als auch Prag und Bukarest in Europa. Die K+K Hotels bieten komfortablen Aufenthalt: Als Business Hotel mit gratis WIFI WLAN Internet. Als Stadt-Hotel verbringen Gäste einen angenehmen Urlaub mitten im Zentrum der Innenstadt. Die zentrale Lage der Unterkunft im Seminarhotel und Tagungshotel in der inneren Stadt ist ideal für Business- und Geschäftsreisen genauso wie für Stadt und Urlaubsreisen. Die K+K Hotels bieten laufend attraktive Sonderpreise sowie Sonderangebote oder einen Top Schnäppchen Reisedeal für einen günstigen Urlaub im Stadtzentrum von Barcelona, Paris, London sowie München, Wien, Prag sowie Bukarest und Budapest. K+K Business Hotel für einen angenehmen Aufenthalt in der Innenstadt – leistbar und preiswert.

Kontakt
K+K Management GmbH
Julia Wurm
Waagplatz 2
5020 Salzburg
+43 662 842 157
office@kkhotels.com
http://www.kkhotels.com/