Tag Archives: Fleurop

Allgemein

Singles und der Valentinstag

Alles dreht sich dabei um Verliebte – aber ist die Welt wirklich so verliebt? Und was machen Singles eigentlich an diesem rosaroten Tag?

Singles und der Valentinstag

Valentinstag 2018

Oldenburg 14.02.2018. Der Valentinstag ist heute fast genauso geläufig wie Weihnachten und Ostern. Aus den Geschäften und Medien ist er nicht mehr wegzudenken. Alles dreht sich dabei um Verliebte – aber ist die Welt wirklich so verliebt? Und was machen Singles eigentlich an diesem rosaroten Tag?

Was genau der Valentinstag ist und wie er entstanden ist, weiß eigentlich niemand so genau. Es ist eigentlich so ähnlich wie mit Halloween. Irgendwann ist auch der Valentinstag aus den USA herübergeschwappt und im Februar ist alles voll mit roten Herzchen. Der Namensgeber des nun berühmten Tages soll der Bischof Valentin von Terni sein, einst heiliggesprochen. Nun eilen Männer am 14. Februar pflichtbewusst in die Blumenläden, denn laut Fleurop-Werbung hat Blumen wohl jede Frau verdient. Ob verliebt oder im Alltag versunken, gerade heftig im Streit oder auseinandergelebt – über Blumen freut sich anscheinend jede/r. Frauen denken sich gerne etwas fantasievollere Überraschungen aus. Zur Not kann es aber auch eine Fertigpizza in Herzform oder ein weiteres Sofakissen für die Aussicht auf einen romantischen Abend sein. Aber auch viele Unternehmer profitieren vom Boom. In Oldenburg gibt es z. B. ein spezielles Angebot im Olantis, einer Sauna. Besondere Wellness für Singles wird dort geboten.Singles können ihre Flirtbereitschaft über ein besonderes Armband signalisieren. Allerdings fragt man sich, ob die Sauna tatsächlich so ein guter Ort zum Flirten und Kennenlernen ist. Vielleicht möchte man dann doch lieber die Katze im Sack kaufen?

Was machen aber nun Singles am Valentinstag?

Da der Valentinstag anscheinend nur für Paare gedacht ist, könnte er von Singles einfach ignoriert werden. Aber ist das wirklich so? Wird der berühmte Tag im Februar vielleicht eher belächelt oder kommt doch ein wenig Traurigkeit auf? Die regionale Singlebörse Verliebt-im-Norden.de hat seine Mitglieder gefragt, wie sie den Tag sehen und was sie aus ihm machen.

Eine Nutzerin meint, der Valentinstag wäre bestimmt schöner mit dem passenden Partner an ihrer Seite. So könnte man sich gemeinsam freuen und die schönen Dinge des Lebens genießen. Ähnlich sehen es viele Singles, ohne jedoch in Selbstmitleid zu versinken. Weil die große Liebe (noch) nicht da ist, schenken sich manche einfach selbst etwas Süßes oder eine andere Kleinigkeit zum Valentinstag. Sie machen das Beste draus, planen vielleicht eine Unternehmung mit anderen Single-Freunden. Wer die Gegenwart genießt und offen ist, findet vielleicht ganz zufällig sein Glück. Für andere ist es einfach nur ein ganz normaler Tag. Wer Kinder hat, macht mit diesen etwas Schönes. Denn Liebe ist nicht nur für Paare da, sondern auch in der Familie wichtig.

Darüber hinaus gibt es Menschen, die den Valentinstag für von der Wirtschaft erdacht halten. Sie benötigen auch in der Beziehung keinen besonderen Tag, um ihre Liebe zu zeigen. Denn an jedem beliebigen Tag kann (und sollte) durch bestimmte Gesten, einem Lächeln, einer Umarmung, den Gedanken oder einfach einem liebevollen Blick gezeigt werden, wie wichtig der Partner ist.

Fazit:
Wer liebt und um die Bedeutung dieses Gefühls weiß, benötigt keinen Valentinstag und immer wieder neue Geschenkideen. Denn Liebende lassen sich nichts vorschreiben und zeigen ihre Liebe, wie und wann sie möchten.

entertainment und internet

Kontakt
bo entertainment
Olav Brunssen
Geesthöhe 3a
26125 Oldenburg
01636278976
info@bo-entertainment.de
http://www.bo-entertainment.de

Allgemein

Weihnachtstrends 2014: Mit klassischem Tannenduft und blumiger Vorfreude durch den Advent

Fleurop macht das Blumen-Schenken leicht und überbringt Adventsgrüße deutschlandweit ­ oder bis ans andere Ende der Welt.

Weihnachtstrends 2014: Mit klassischem Tannenduft und blumiger Vorfreude durch den Advent

(Mynewsdesk) Für viele Menschen ist die Adventszeit magisch. Um die Wartezeit bis zum Heiligen Abend zu verkürzen, erstrahlen Adventskränze und weihnachtliche Dekorationen in vielen Farben und Formen. Vom klassischen Adventsgesteck, über den farbenfrohen Blumenstrauß bis hin zum ausgefallenen Kranz aus exotischen Ländern: Fleurop hält für jeden Geschmack das passende Arrangement bereit.

Für Marcel Schulz, den amtierenden Deutschen Meister der Floristen, sind die floristischen Weihnachtsklassiker zeitlos und voll im Trend. „Die traditionellen Dekorationen wie der Adventskranz aus Tannengrün mit natürlichen Materialien aus dem Wald sind jedes Jahr wieder aktuell. Weihnachten ist das Fest der Traditionen, und das spiegelt sich auch in der Dekoration wider“, sagt der Meisterflorist. Traditionelle Adventskränze wie „Advent, Advent“, „Goldene Pracht“ oder der Strauß „Fürstliche Freude“ sind ab sofort unter http://www.fleurop.de bestellbar.

„Thematisch beschäftigen wir uns dieses Jahr in der Adventsfloristik mit dem Thema Zeit – Zeit für Familie und Freunde, für Ruhe und Erinnerungen. Da darf Nostalgie in der Dekoration nicht fehlen“, erklärt Marcel Schulz. Farblich interpretiert er das Thema Nostalgie in Erdfarben, kombiniert mit pastellfarbenen Rosa- und Türkistönen. „Neben den Pastelltönen ist in diesem Jahr die Farbe Kupfer das neue Gold. Kupfer strahlt Wärme und Glanz aus und ist ein toller Kontrast zu natürlichen Materialien wie Holz, Filz oder Textilien“, sagt Schulz.

Neben den Klassikern präsentiert Fleurop auch ausgefallene Kreationen: Interessante Formen und Asymmetrie ergänzen die diesjährige Adventsdekoration. Kränze mit nur zwei Kerzen, asymmetrische Sträuße und Gestecke mit besonderen Farbkombinationen kontrastieren die klassischen Kreationen. Mit den Blumengrüßen von Fleurop verkürzen Sie der lieben Freundin in Übersee, dem netten Kollegen aus dem Ausland oder der Tante auf dem Land die Wartezeit auf den Heiligen Abend. Bei Fleurop geht nicht der Blumengruß selbst auf die Reise, sondern der Auftrag. Jeder Advents- und Weihnachtsgruß wird vom Fachfloristen in der Nähe des Empfängers liebevoll gebunden und persönlich überbracht. Wenn es also in der Adventszeit klingelt, muss es nicht das Christkind sein – mit etwas Glück steht der Fleurop-Bote mit einem bunten Blumengruß vor der Tür. Lassen Sie sich im Blumen-Shop von Fleurop inspirieren: http://www.fleurop.de

Über Fleurop:
Die Fleurop AG hat ihren Sitz in Berlin. Die über 100-jährige Firmengeschichte ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern Aufträge an zuverlässige Blumenfachgeschäfte vor Ort – die Fleurop-Idee war geboren. Heute bilden rund 50.000 Partnerfloristen in 150 Ländern der Erde das globale Fleurop-Netz. Das Fleurop-Prinzip gilt weltweit: Jeder Fleurop-Gruß wird ausschließlich von professionellen Floristen in Handarbeit gefertigt und persönlich an den Empfänger überreicht. Weltweit überbringen die Fleurop-Partner jedes Jahr über 25 Millionen Fleurop-Grüße. Im Juni 2015 ist die Fleurop AG zudem Veranstalter des Fleurop-Interflora World Cups, der Weltmeisterschaft der Floristen, in Berlin. http://www.fleurop.de

________________________________________
Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten

Ansprechpartner:
Natalie Tiburtius
Fleurop AG
Lindenstraße 3-4
12207 Berlin
Tel.: 030/713 71-295
Fax: 030/713 83-295
E-Mail: natalie.tiburtius@fleurop.de
http://www.fleurop.de
Newsroom: http://fleurop.newsroom.eu

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/tzwadw

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/lifestyle/weihnachtstrends-2014-mit-klassischem-tannenduft-und-blumiger-vorfreude-durch-den-advent

=== Adventskranz von Fleurop (Bild) ===

Adventskränze gibt es bei Fleurop.de

Shortlink:
http://shortpr.com/yh8slv

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/adventskranz-von-fleurop

=== Weihnachtsstrauß von Fleurop (Bild) ===

Blumensträuße zu Weihnachten gibt es bei Fleurop.de

Shortlink:
http://shortpr.com/p100gk

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/weihnachtsstrauss-von-fleurop

Die Fleurop AG hat ihren Sitz in Berlin. Die über 100-jährige Firmengeschichte ist beeindruckend. Im Jahr 1908 hatte der Berliner Florist Max Hübner eine geniale Idee: Nicht die Blumen sollten auf die Reise gehen, sondern Aufträge an zuverlässige Blumenfachgeschäfte vor Ort die Fleurop-Idee war geboren. Heute bilden rund 50.000 Partnerfloristen in 150 Ländern der Erde das globale Fleurop-Netz. Das Fleurop-Prinzip gilt weltweit: Jeder Fleurop-Gruß wird
ausschließlich von professionellen Floristen in Handarbeit gefertigt und persönlich an den Empfänger überreicht. Weltweit überbringen die
Fleurop-Partner jedes Jahr über 25 Millionen Fleurop-Grüße. Im Juni 2015 ist die Fleurop AG zudem Veranstalter des Fleurop-Interflora World Cups, der
Weltmeisterschaft der Floristen, in Berlin. http://www.fleurop.de

Kontakt
Fleurop AG
Natalie Tiburtius
Lindenstraße 3-4
12207 Berlin
+49 (0)30 713-71295
natalie.tiburtius@fleurop.de
http://fleurop.de

Allgemein

Auf die Plätze, fertig, los: Am Wochenende beginnt die Deutsche Meisterschaft der Floristen

Am 22. und 23. August treten Floristen aus zwölf Bundesländern bei der Deutschen Meisterschaft in den Potsdamer Platz Arkaden in Berlin an.

Auf die Plätze, fertig, los: Am Wochenende beginnt die Deutsche Meisterschaft der Floristen

(Mynewsdesk) Ruhe vor dem Sturm – Berlin holt noch einmal tief Luft, bevor es am kommenden Wochenende Schauplatz einer Revolution wird, einer floralen Revolution. Ihre Mission: progressive Floral-Designs, blühende Installationen und beeindruckte Zuschauer.

Wer wird Deutscher Meister der Floristen 2014? Nach monatelanger Vorbereitungszeit machen sich diese Woche zwölf Landesmeister mit geschärften Scheren im Gepäck auf den Weg in die Hauptstadt, um ebendiese Frage für sich zu entscheiden. Doch der Weg zum Meistertitel wird nicht leicht. Zunächst gilt es sich gegen die besten Floristen Deutschlands durchzusetzen und fünf besonders anspruchsvolle Wettbewerbsaufgaben zu lösen, denn das Motto der Meisterschaft „Revolution“ verlangt neben Handwerksgeschick auch nach ausgefallenen Ideen. Die Besucher dürfen sich daher auf einen spannenden Wettbewerb mit vielen Überraschungen freuen.

Die Deutsche Meisterschaft der Floristen 2014 findet am 22. und 23. August in den Potsdamer Platz Arkaden in Berlin statt. Die Veranstaltung beginnt an beiden Tagen jeweils um 10 Uhr und wird am Freitag vom regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit offiziell eröffnet. Der Eintritt ist frei.

Die Deutsche Meisterschaft gilt nicht nur als international beachtetes Forum für kunstvolles Floral-Design auf höchstem Niveau, sie gibt auch seit über vierzig Jahren immer wieder Impulse für nationales und internationales Blumendesign. Kreativität, Gestaltung und florale Inszenierungsfreude tragen zu einem publikumsstarken Event bei, das Fachleute und Laien gleichermaßen fasziniert. Als gemeinsame Veranstalter des nationalen Wettbewerbs in den Potsdamer Platz Arkaden in Berlin treten der Fachverband Deutscher Floristen e.V. ( www.fdf.de ) und die Fleurop AG ( www.fleurop.de ) auf.

Umfassende Informationen und tagesaktuelle News zur Deutschen Meisterschaft der Floristen 2014 bietet die Webseite www.dmf2014.com .

Abdruck honorarfrei, Beleg erbeten.

Foto: Deutsche Meisterschaft der Floristen 2012.jpg (Quelle: Fleurop AG; Fotograf: Holger Peters)

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/lz2n2a

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/events-preise/auf-die-plaetze-fertig-los-am-wochenende-beginnt-die-deutsche-meisterschaft-der-floristen

=== Am 22. und 23. August treten Floristen aus zwölf Bundesländern bei der Deutschen Meisterschaft in den Potsdamer Platz Arkaden an. (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/1hwmaz

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/am-22-und-23-august-treten-floristen-aus-zwoelf-bundeslaendern-bei-der-deutschen-meisterschaft-in-den-potsdamer-platz-arkaden-an

Unternehmensprofil

Fleurop International
Heute bilden rund 50.000 Partnerfloristen in 150 Ländern der Erde das globale Fleurop-Netz. Deutschland hat dabei mit über 7.000 Fleurop-Fachgeschäften das dichteste Floristennetz. Weltweit überbringen die Fleurop-Partner jedes Jahr über 25 Millionen blumige Grüße. Die verwendeten Blumen und Pflanzen sind stets von hoher Qualität und Frische.

Über die Fleurop AG
Die deutsche Fleurop ist ein Unternehmen des Berufsstands der Floristen in Deutschland und firmiert heute als Aktiengesellschaft mit Sitz in Berlin. Aktionäre sind ausschließlich die Fleurop-Partnerfloristen, die ein qualifiziertes Blumenfachgeschäft führen und den Fleurop-Service anbieten.

Kontakt
Medienbüro DMF 2014 / Zucker.Kommunikation
Natalie Tiburtius
Torstraße 107
10119 Berlin
030 / 247 587-0
fleurop@zucker-kommunikation.de
http://shortpr.com/lz2n2a

Allgemein

Am 11. Mai ist Muttertag: Fleurop macht das Danke sagen einfach

Am 11. Mai ist Muttertag: Fleurop macht das Danke sagen einfach

Am 11. Mai ist Muttertag: Fleurop macht das Danke sagen einfach

(Mynewsdesk) Seit dem 20. Jahrhundert besteht der schöne Brauch, alle Mütter für ihre bedingungslose Liebe, Mühe und Zeit zu ehren. Auch wenn es international viele unterschiedliche Daten für diesen Anlass gibt, bleibt der Kern des Muttertags immer gleich: Wir sagen „Danke, Mama“.

Fleurop hat sich diesen Grundsatz in diesem Jahr verstärkt auf die Fahnen geschrieben und präsentiert eine exklusive Muttertagskollektion mit dem facettenreichen Thema „Danke“. Individuelle Sträuße, die Danke für 1000 Gutenachtgeschichten, Danke für deine Liebe oder Danke für unzählige Heftpflaster symbolisieren, sind ab sofort unter www.fleurop.de vorbestellbar.

Hier finden Groß und Klein sicherlich den Strauß, der zu ihrer außergewöhnlichen Mama passt. Auch spontane Glücksüberbringer sind bei Fleurop gut aufgehoben: Aufträge können noch am Muttertag selbst bis 11 Uhr aufgegeben werden. Die Sendung wird nicht anonym verschickt, sondern persönlich durch einen Boten überreicht – so wird das besondere Danke sagen zum Kinderspiel. Egal ob locker und natürlich oder prachtvoll und farbenfroh – in der Fleurop Muttertagskollektion findet sich garantiert ein individuell duftender Blumengruß für die beste Mama der Welt.

Übersicht der Bestellmöglichkeiten zum Muttertag am 11. Mai 2014:

Auftragsannahme

• Im Internet unter www.fleurop.de
• In mehr als 7.000 Fleurop-Fachgeschäften bundesweit
• Über das Fleurop-Service-Telefon: 030-338 44 622

Bestellfrist

• Alle Aufträge die bis zum Muttertag, den 11. Mai 2014, 11:00 Uhr bei Fleurop eingehen, werden garantiert noch am selben Tag ausgeliefert

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/vp31fm

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/am-11-mai-ist-muttertag-fleurop-macht-das-danke-sagen-einfach

=== Fleurop-Strauß „Danke für 1000 Gutenachtgeschichten“ (Bild) ===

Fleurop präsentiert in diesem Jahr eine exklusive Muttertagskollektion mit dem facettenreichen Thema Danke. Groß und Klein finden auf www.fleurop.de sicherlich den Strauß, der zu ihrer individuellen Mama passt.

Shortlink:
http://shortpr.com/y9nh5s

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/fleurop-strauss-danke-fuer-1000-gutenachtgeschichten

Fleurop AG
Natalie Krake
Lindenstr. 3-4
12207 Berlin
030-71371-295
presse@fleurop.de
www.fleurop.de