Grenzen verschwimmen: Umfrage ermittelt die größten Corona-Auswirkungen auf den Arbeitsalltag

Trainerin und Transferdesignerin Eva-Maria Kraus analysiert Veränderungen und zeigt auf, was Unternehmen aus der Krise mitnehmen sollten

Eva-Maria Kraus, Wiener Trainerin und Geschäftsführerin von NEWVIEW, wollte es genau wissen: Sie hat im Rahmen einer explorativen Umfrage untersucht, wie sich die Corona-Krise auf unseren Arbeitsalltag auswirkt. Das deutlichste Ergebnis der “Corona Perspektiven”: Arbeitnehmer fühlen sich gestresst und am Rande der Belastungsgrenze, da eine Trennung von Berufs- und Privatleben kaum noch möglich ist. Zum Zusatzaufwand durch Telefonate und Videokonferenzen kommen Kinderbetreuung, Home Schooling und fehlender Freizeitausgleich. Für Kraus steht jedoch fest: Auch wenn es erst einmal negativ klingt, ergeben sich aus der aktuellen Situation für Unternehmen wertvolle Chancen, ihre Zusammenarbeit neu zu gestalten und so eine erfolgreiche Unternehmenszukunft anzusteuern.

Der Corona-Virus hält uns seit Wochen im Bann – ein Ende ist noch nicht in Sicht. Wie gehen Unternehmen mit der aktuellen Situation um? Eva-Maria Kraus, Geschäftsführerin des Trainingsunternehmens NEWVIEW und zweifache Gewinnerin des Europäischen Trainingspreises in Gold, hat nachgehakt. Rund 80 Teilnehmer aus den verschiedensten Bereichen beteiligten sich an der Blitzstudie, in deren Fokus Themen wie Arbeitsbelastung, Sicherheitsgefühl am Arbeitsplatz, soziale Nähe zu und Informationsaustausch mit Kollegen, Team und Führungskraft oder auch Wertschätzung standen. Die Antworten der Teilnehmer bilden ein breites Spektrum zwischen eher negativen und sehr positiven Erfahrungen ab. Für Eva-Maria Kraus liegen die Unterschiede vor allem in der Unternehmenskultur begründet: “Wenn uns Corona eins gezeigt hat, dann, dass MITEINANDER der erfolgreichste Weg ist. Mitarbeiter von Unternehmen, in denen klare Kommunikation, Informationsaustausch und Wertschätzung schon vor der Krise Mangelware waren, haben häufig schlechte Erfahrungen angegeben wie Distanz, Überforderung und lückenhafter Informationsfluss.”

Perfekt wird es sicherlich nirgendwo laufen, denn dafür kam die Krise viel zu plötzlich und ohne große Vorwarnung über uns, so Kraus. Entscheidend sei jetzt, wenn alle wieder an ihre gewohnten Arbeitsplätze zurückkehren, das Geschehene gemeinsam aufzuarbeiten und daraus zu lernen. Welche Fehler wurden begangen? Wir war der Umgang damit? Ist “Team” ein echter Wert im Unternehmen oder ist es verstärkt zu Silodenken und spürbaren Rissen in der Zusammenarbeit gekommen? So kann die Krise zu einer großen Chance werden, um gemeinsam an der Unternehmenskultur zu arbeiten und neue Wege zu gestalten. Hierbei bietet Eva-Maria Kraus gemeinsam mit ihrem Team Unternehmen ebenfalls Hilfestellung an in Form des Lehrgangs “Train the Gamechanger”, der darauf abzielt, ein gemeinsames, abteilungsübergreifendes Lernen und Führen möglich zu machen.

Die vollständige Auswertung der Umfrage können Sie per E-Mail hier anfordern: eva-maria.kraus(at)newview.at, mehr Informationen zum Lehrgang “Train the Gamechanger” finden Sie hier.

Das Unternehmen NEWVIEW mit Sitz in Wien wird von Eva-Maria Kraus, die als selbstständige Trainerin und zertifizierte Transferdesignerin, Planspiel-, Simulations- und DiSG®-Trainerin aktiv ist, als Ein-Personen-Unternehmen geführt. Bis 2010 war Eva-Maria Kraus als Etat Direktorin in Österreichs bedeutendsten Werbeagenturen tätig, im Anschluss arbeitete sie mehrere Jahre bei Österreichs führendem Telekommunikationsanbieter als Trainerin mit den Schwerpunkten Führungskräfte- und Persönlichkeitsentwicklung sowie als Projektleiterin für Personalentwicklungsmaßnahmen. Als Dozentin für Präsentationstechnik an der Werbeakademie Wien sowie als Vortragende in Fachausbildungen weitete sie in der Folge ihr Leistungsspektrum aus. Die Kernkompetenzen von Eva-Maria Kraus liegen in den Fachbereichen Expertenausbildung, Leadership und Führungskräfteentwicklung sowie Karenz/Wiedereinstieg, Planspiel-Seminare und Simulationstrainings zu den Themen Leadership, Führung, Kommunikation und Team. NEWVIEW ist außerdem eine ISO-zertifizierte Ausbildungsorganisation für den Bereich “FachtrainerIn” und “operative Führungskraft”. www.newview.at

Firmenkontakt
NewView – personality development and training
Eva-Maria Kraus
Furtwänglerplatz 44A
1130 Wien
+43 (0)699 10 30 5678
Eva-Maria.Kraus@newview.at
http://www.newview.at

Pressekontakt
PS:PR Agentur für Public Relations GmbH
Laura Krüppel
Grimmelshausenstr. 25
50996 Köln
+49 221 77 88 98-0
office@pspr.de
http://www.pspr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.