Kultur und Natur im Überfluss: Mit der “Silver Spirit” durchs Mittelmeer und zu den Kanaren

Monemvasia, Sorrent, Cádiz oder La Palma: Kreuzfahrten von Silversea Cruises zu außergewöhnlichen Zielen – Attraktives kulinarisches Zusatzprogramm in der Toskana

Kultur und Natur im Überfluss: Mit der "Silver Spirit" durchs Mittelmeer und zu den Kanaren

Die “Silver Spirit” ist das luxuriöse Flaggschiff von Silversea Cruises.

In der europäischen Kulturgeschichte spielte der Mittelmeerraum schon immer eine bedeutende Rolle. Ob Römer, Griechen, Phönizier oder Byzantiner in der Antike oder die Araber und italienischen Stadtstaaten in späterer Zeit: Bis heute haben die Überreste und Zeugnisse jener Kulturen nichts von ihrer großen Faszination eingebüßt. Im Oktober 2012 nimmt die “Silver Spirit” (36.000 Tonnen, 540 Gäste), das Flaggschiff der ganz auf Luxuskreuzfahrten spezialisierten Reederei Silversea Cruises, Kurs auf einige besondere Highlights im Mittelmeerraum, die nicht nur kulturell und historisch hochinteressant sind, sondern häufig auch in spektakuläre und ursprüngliche Landschaften führen.

Auf den Spuren der Byzantiner, Normannen und des Malteser-Ordens
Der Hafen von Piräus bei Athen bildet den Auftakt der abwechslungsreichen Kreuzfahrt nach Civitavecchia/Rom vom 15. bis 22. Oktober 2012. Über Monemvasia auf dem Peloponnes, einst eine Hochburg der Byzantiner, geht es nach La Valletta auf Malta, wo bis heute Festungsanlagen, Kirchen und Paläste an die Zeiten des Malteser Ordens erinnern. Die nächste Station ist Sizilien, zunächst Catania mit den zahlreichen Orangen- und Zitronenplantagen und daran anschließend Palermo. Gerade ihre vielen Gegensätze – vom Normannenpalast über barocke Sakralbauten bis zu den mehr als 1.000 Mumien der Kapuzinergruft – machen den großen Reiz der Inselhauptstadt aus. Das Städtchen Sorrent vor der spektakulären Kulisse der steil aufragenden weißen Felsküste Amalfis ist ein weiterer Höhepunkt dieser Kreuzfahrt, die ab 2.199 Euro pro Person in der Midship Veranda Suite buchbar ist (Preis ab/bis Hafen; inklusive eines Bordguthabens von 500 Dollar pro Suite).

Zusätzliche Option: Kulinarisches Landabenteuer durch die Toskana
Im Anschluss an diese Kreuzfahrt der “Silver Spirit” können die Gäste über Silversea zusätzlich ein Landprogramm buchen, das gerade für alle Gourmets und Weinliebhaber etwas Besonderes darstellt: das Landabenteuer “Cucina Italiana”. Dieses mit Slow Food Italien ausgearbeitete Programm bietet einen tiefen Einblick in die traditionelle Küche der Toskana und umfasst Degustationen, etwa bei dem bekannten Weingut Castello Banfi, und die Unterbringung in dem luxuriösen, in einen Garten eingebettete Boutique-Hotel Il Borgo (Details und Preise auf Anfrage).

Kreuzfahrt von Spanien zu den Kanaren
Die immer wieder verblüffende Vielfalt der Kanarischen Inseln sowie einige außergewöhnliche Kulturschätze präsentiert die “Silver Spirit” auf ihrer neuntägigen Kreuzfahrt von Barcelona nach Las Palmas vom 29. Oktober bis 7. November 2012. Gleich die erste Station, Malaga, bietet den Gästen Gelegenheit, einen unvergesslichen Ausflug nach Granada und zu der weltberühmten Alhambra zu unternehmen. Nach der Fahrt durch die Straße von Gibraltar steht mit Cadiz die romantische Hauptstadt Andalusiens auf dem Fahrplan, bevor es weiter auf den afrikanischen Kontinent nach Casablanca in Marokko geht. In der Millionenstadt fühlen sich Besucher insbesondere von der Moschee Hassan II. angezogen, des höchsten religiösen Gebäudes der Welt. Weitere Stationen der Kreuzfahrt sind die Kanaren-Inseln Lanzarote, die von der UNESCO vollständig zum Biosphärenreservat erklärt wurde, Teneriffa mit seiner vielfältigen Vegetation und La Palma, wo sich Wanderungen durch die grünen Landschaften anbieten. Diese Kreuzfahrt ist ab 3.199 Euro pro Person in der Vista Suite buchbar (Preis ab/bis Hafen; inklusive eines Bordguthabens von 1.000 Dollar pro Suite).

Weitere Informationen gibt es im Reisebüro oder auf der deutschsprachigen Silversea-Website www.silversea.com.

(Quelle: Claasen Communication, www.claasen.de)

Silversea Cruises bietet Luxus-Kreuzfahrten rund um den Globus. Die Schiffe befinden sich jeweils zu den besten Jahreszeiten in den schönsten Fahrtgebieten der Welt, ihre Routen sind geprägt von besonderen Destinationen, Häfen und Ausflügen. Das international aufgestellte Unternehmen mit Sitz in Monaco zählt seit dem Start im Jahr 1994 zu den exquisiten Luxus-Reedereien und wurde mehrfach für seine hervorragende Güte und Qualität ausgezeichnet. Die Reederei betreibt die “Silver Cloud” und die “Silver Wind” (je 296 Passagiere), die “Silver Shadow” und “Silver Whisper” (je 382 Passagiere) sowie die “Silver Spirit” (540 Passagiere). Silversea-Kreuzfahrtgäste wohnen ausschließlich in großen Außensuiten mit Ozeanblick, von denen die meisten eine private Veranda besitzen. An Bord von Silversea sind die Getränke – auch Champagner – in allen Bars, Restaurants und in den Suiten im Reisepreis ebenso enthalten wie die Trinkgelder. Es gibt an Bord keine festen Essenszeiten und keine vorgegebene Sitzordnung. Bester Suitenservice garantiert 24 Stunden Betreuung. Die Schiffe mit ihrem einmaligen kulinarischen Angebot sind mit der Vereinigung Relais & Châteaux assoziiert. Mit Luxus-Expeditionskreuzfahrten in der Arktis und Antarktis ergänzt die “Silver Explorer” (132 Passagiere) das Silversea-Angebot.

Kontakt:
Silversea Cruises
Jerome Danglidis
Schillerstraße 31
60313 Frankfurt am Main
069 2 22 21 22 83
info@silverseacruises.com
http://www.silversea.com

Pressekontakt:
Claasen Communication
Ralph Steffen
Hindenburgstraße 2
64665 Alsbach
06257-68781
silversea@claasen.de
http://www.claasen.de